Maserati GranTurismo im Mittelpunkt bei der Milan Design Week 2023

1920x1080_Maserati_granturismo_prima_series
Zwei One-Off-Versionen, die Launch-Edition PrimaSerie und eine virtuelle Interpretation
Mehr lesen

GT Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 10,2 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 230 g/km*

 

Modena, 3. April 2023 – Der neue GranTurismo (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 10,2 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 230 g/km) ist der Star von Maserati  bei der Mailänder Design Week 2023, der jährlichen Designmesse mit kosmopolitischem Publikum aus aller Welt. Dazu sind drei Exponate vor Ort: zwei One-Off-Einzelstücke aus dem Maserati Fuoriserie Individualisierungsprogramm sowie die exklusive GranTurismo Launch-Edition PrimaSerie 75th Anniversary. Sie werden dabei einen Brückenschlag zwischen realer und virtueller Welt bilden.

So sind der GranTurismo One Off Prisma und der GranTurismo One Off Luce - ausgestattet mit dem Nettuno V6-Verbrennungsmotor beziehungsweise als vollelektrische Folgore Version - der unerschrockenen Inspiration von Hiroshi Fujiwara gegenübergestellt. Er ist ein vielseitiger Freund der Marke, Pionier der Streetwear und Erschaffer einer eigenen Interpretation des Hochleistungscoupés: Der japanische Künstler wird neben seiner maßgeschneiderten Capsule Collection, die speziell für die Design Week geschaffen wurde, ein digitales Einzelstück enthüllen.

Der GranTurismo One Off Prisma ist dem Erbe dieses glorreichen Automobils gewidmet. Er ist ein Ausdruck der Vergangenheit und der Fähigkeit der Marke, noch weiterzugehen. Die Karosserie besitzt eine „chromatische Partnerschaft“ aus 14 verschiedenen Farben. Zwei von ihnen blicken in die Zukunft, während die anderen zwölf aus den Farbtönen der beliebtesten GranTurismo Modelle der Vergangenheit ausgewählt wurden. Dazu gehören das charakteristische Amaranto des A6 1500 von 1947 sowie das Oro Longchamps, das den Khamsin von 1973 verschönerte. Das Styling dieses außergewöhnlichen Einzelstücks ist mit mehr als 8.500 von Hand aufgetragenen Buchstaben verziert, die die Namen der Maserati Fahrzeuge bilden und dabei eine zweite Farbebene schaffen.

Der GranTurismo One Off Luce ist ein Statement für Innovation und Nachhaltigkeit, das die Experimentierfreude und ständige Forschung von Maserati widerspiegelt. Sein Styling ist eine Interpretation eines Monolithen, in den ein dynamisches, lasergeätztes Muster eingraviert wurde. Das fast vollständige Fehlen von Farbe lässt die Konturen des Fahrzeugs mit seiner Umgebung verschmelzen. Die Innenausstattung ist eine Hymne an die Zukunft, gefertigt aus ECONYL®. Dieses recycelte Nylongarn führt zu einer einzigartigen ästhetischen Metamorphose und wird mit einer Laserbearbeitung kombiniert, die Dynamik ausdrückt. Die in der Mode weit verbreitete Hochfrequenz-Drucktechnologie wird eingesetzt, um eine transparente Farbe zu erzeugen, die das Lichtspiel verstärkt und den modernen Geist des Fahrzeugs unterstreicht.

Klaus Busse, Maserati Head of Design, erklärt: „Der GranTurismo Prisma ist eine Ode an unser 75-jähriges Erbe und an das Know-how, das alle Automobile, die Maserati im Laufe der Zeit herstellte, durchdrungen hat. Der GranTurismo Luce ist unsere Zukunft, vorausschauend, in perfekter Balance mit dem Prisma. Die Essenz eines jeden hängt vom anderen ab. In Bezug auf Innovation drückt der Prisma die ganze Schönheit und Exzellenz der italienischen Handwerkskunst sowie meisterhafte Malerei und Farbe aus. Der Luce enthüllt die gesamte Technologie, die mit Folgore entwickelt wurde, und kombiniert unsere zukunftsorientierte Haltung und italienische Kreativität.“

Ebenfalls zu sehen ist die GranTurismo Launch-Edition PrimaSerie 75th Anniversary. Insgesamt entstehen von ihr nur 300 Einheiten, die in vier einzigartigen Konfigurationen hergestellt werden: 75 für jede Version mit Verbrennungsmotor in den Farben Grigio Lamiera und Nero Cometa sowie je 75 für die elektrische Folgore Version in den Farbtönen Rame Folgore und Blu Inchiostro. Sie zelebrieren die Quintessenz von italienischem Luxus und sind ein Beweis für die ideale Balance zwischen Schönheit und Funktionalität ohne Prunk.

Die raffinierten Meisterwerke, ob auf vier Rädern oder digital, verkörpern das in die Zukunft projizierte Vermächtnis von Maserati und repräsentieren Hiroshi Fujiwaras visionäre Hommage an den Dreizack. Am 19. April werden sie im neuen Maserati Store im Herzen von Mailands elegantem Stadtteil Magenta für eine private Vorbesichtigung für ausgewählte Gäste zu sehen sein. Messebesucher können sie ab dem 20. April live erleben.

GranTurismo One Off Luce
GranTurismo One Off Luce
GranTurismo One Off Luce
GT Folgore Stromverbrauch (WLTP) kombiniert in kWh/100 km: 23,1-22,1* // Elektrische Reichweite in km: 433-455*
GranTurismo One Off Luce
GranTurismo One Off Luce
GranTurismo One Off Prisma

Related stories

Mehr lesen
form_img
Probefahrt
Spüren Sie die exklusive Kraft von Maserati bei einer Testfahrt bei dem Händler in Ihrer Nähe.

Ghibli GT Verbrauch (WLTP): kombiniert 9,3-8,6 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 211-194 g/km*

Ghibli Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,5-11,1 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 260-251 g/km*

Ghibli 334 Ultima Verbrauch (WLTP): kombiniert 12,7 l/100km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 286 g/km*

Levante GT Verbrauch (WLTP): kombiniert 10,6-9,7 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 238-221 g/km*

Levante Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 12,6-12,1 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 285-273 g/km*

Levante V8 Ultima Verbrauch (WLTP): kombiniert 14,5-14,4 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 329-327 g/km*

Grecale GT Verbrauch (WLTP): kombiniert 9,2-8,8 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 209-198 g/km*

Grecale Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 9,3-8,8 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 211-199 g/km*

Grecale Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,2 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 254 g/km*

Grecale Folgore Stromverbrauch (WLTP): kombiniert in kWh/100 km: 27,8-23,9* // CO₂-Emissionen: kombiniert 0 g/km* // Elektrische Reichweite in km: 431-501*

Quattroporte Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,5-11,1 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 262-252 g/km*

MC20 Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,5 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 261 g/km*

MC20 Cielo Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,7 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 265 g/km*

GranTurismo Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 9,9-9,8 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 224-222 g/km*

GranTurismo Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 9,9-9,8 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 224-222 g/km*

GranTurismo Folgore Stromverbrauch (WLTP): kombiniert in kWh/100 km: 23,1-22,1* // CO₂-Emissionen: kombiniert 0 g/km* //Elektrische Reichweite in km: 433-455*

---

* Für seit 01.01.2021 neu typgeprüfte Fahrzeuge existieren die offiziellen Angaben nur noch nach WLTP.  Offizielle Angaben zu Kraftstoffverbrauch bzw. Stromverbrauch und CO₂-Emissionen wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und entsprechen der VO (EU) 715/2007 in der jeweils geltenden Fassung. Kraftstoffverbrauch bzw. Stromverbrauch und Reichweite sind abhängig von der Fahrzeugkonfiguration. Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO₂-Ausstoß abstellen, sowie ggf. für die Zwecke von fahrzeugspezifischen Förderungen werden WLTP-Werte verwendet.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern oder www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.