Mehr Erfahren
VIEW ALL
BEV
MILD HYBRID
Grecale
Ghibli
Levante
Quattroporte
GranCabrio
GranTurismo
MC20
MC20 Cielo
Folgore
Fuoriserie
Special Series
Geschichte
Werte
Stories of Audacity
Maserati Tridente
Fuoriserie
Corse
Legacy
Erfahrungen
Store
Partners
Maserati Connect
Maserati Heritage
Finanzdienstleistungen
Certified pre-owned
Service und Assistenz
Customization
Maserati Club
Race Beyond
Formula E
GT2
MCXtrema
Maserati Driving Experience
Factory Tour
Shell
Sonus faber
Tidal
Überlick Service und Assistenz
Video Health Check
Wartung
Pick-up & Delivery and Courtesy Car
Roadside Assistance
Kundenbetreuung
Guides und Dokumentation
Vereinbare einen Termin
Deluxe Extensive Pack
5 Jahre Garantie
Originalzubehör
Komplettradsätze
Original Teile
CALENDAR
RACES
DRIVERS
TEAMS
DRIVERS
TEAMS
Calendar
mexico_track
runde 1
13 Januar
Letzte Rennen
MEXICO CITY
diriyah_track
runde 2-3
26-27 Januar
Letzte Rennen
DIRIYAH
sau_paulo_track
runde 4
16 März
Nächstes Rennen
SAO PAULO
tokyo_track
runde 5
30 März
TOKYO
italy_track
runde 6-7
13-14 April
MISANO
monaco_track
runde 8
27 April
MONACO
berlin_track
runde 9-10
11-12 Mai
BERLIN
shanghai_track
runde 11-12
25-26 Mai
SHANGHAI
portland_track
runde 13-14
29-30 Juni
PORTLAND
london_track
runde 15-16
20-21 Juli
LONDON
POS. DRIVER -
1
Jake Dennis
2
Jean-Éric Vergne
3
Nick Cassidy
4
Sam Bird
5
Mitch Evans
6
Norman Nato
7
Maximilian Günther
Gunther
8
Pascal Wehrlein
9
Sèrgio Sette Câmara
10
Robin Frijns
11
Jake Hughes
12
Sébastien Buemi
13
Oliver Rowland
14
Stoffel Vandoorne
15
Edoardo Mortara
16
António Félix Da Costa
17
Nyck de Vries
18
Nico Müller
19
Lucas Di Grassi
20
Jehan Daruvala
Deruvala
21
Dan Ticktum
22
Sacha Fenestraz
POS. TEAM -
1
Andretti Formula E
2
DS Penske
3
Jaguar TCS Racing
4
NEOM McLaren Formula E team
5
Maserati MSG Racing
Maserati-MSG-master team logo-white
6
Tag Heuer Porsche Formula E Team
7
ERT Formula E Team
8
Envision Racing
9
Nissan Formula E Team
10
Mahindra Racing
11
ABT CUPRA Formula E Team
show more
POS. DRIVER PTS
1
Jake Dennis
AVALANCHE ANDRETTI
229
2
Nick Cassidy
ENVISION RACING
199
3
Mitch Evans
JAGUAR TCS RACING
197
4
Pascal Wehrlein
TAG HEUER PORSCHE
149
5
Jean-Éric Vergne
DS PENSKE
107
6
Sébastien Buemi
ENVISION RACING
105
7
Maximilian Günther
MASERATI MSG RACING
Gunther
101
8
Sam Bird
JAGUAR TCS RACING
95
9
António Félix Da Costa
TAG HEUER PORSCHE
93
10
Norman Nato
NISSAN E.DAMS
63
11
Stoffel Vandoorne
DS PENSKE
56
12
Jake Hughes
NEOM MCLAREN FORMULA E
48
13
René Rast
NEOM MCLAREN FORMULA E
40
14
Edoardo Mortara
MASERATI MSG RACING
mortara
39
15
Lucas Di Grassi
MAHINDRA RACING
32
16
Sacha Fenestraz
NISSAN E.DAMS
32
17
Dan Ticktum
NIO 333 RACING
28
18
André Lotterer
AVALANCHE ANDRETTI
23
19
Nico Mueller
ABT CUPRA FORMULA E TEAM
15
20
Sérgio Sette Câmara
NIO 333 RACING
14
21
Oliver Rowland
MAHINDRA RACING
9
22
Robin Frijns
ABT CUPRA FORMULA E TEAM
6
POS. TEAM PTS.
1
Envision Racing
304
2
Jaguar Tcs Racing
292
3
Avalanche Andretti
252
4
Tag Heuer Porsche
242
5
Ds Penske
163
6
Maserati Msg Racing
Maserati-MSG-master team logo-white
140
7
Nissan E.dams
95
8
Mclaren
88
9
Nio Formula E TEAM
42
10
Mahindra Racing
41
11
Abt Cupra Formula E Team
21
show more
Rennen

Mexiko-Stadt

Autodromo Hermanos Rodriguez
maserati-msg-racing-si-prepara-alla-stagione-numero10neipre-testdi-valencia-dsk maserati-msg-racing-si-prepara-alla-stagione-numero10neipre-testdi-valencia-mbl
Erleben Sie den Nervenkitzel des Rennwochenendes erneut

E-Prix Highlights

Schauen Sie sich die wichtigsten Momente des elektrisierenden Wochenendes auf der Rennstrecke mit dem GEN3 Tipo Folgore nochmals an.
no results

Ergebnisse des Qualifyings

Rennen

Diriyah City

Diriyah Street Circuit
maserati-msg-racing-si-prepara-alla-stagione-numero10neipre-testdi-valencia-dsk maserati-msg-racing-si-prepara-alla-stagione-numero10neipre-testdi-valencia-mbl
ERLEBEN SIE DEN NERVENKITZEL DES RENNWOCHENENDES ERNEUT

E-Prix Highlights

Schauen Sie sich die wichtigsten Momente des elektrisierenden Wochenendes auf der Rennstrecke mit dem GEN3 Tipo Folgore nochmals an.
no results

Ergebnisse des Qualifyings

race

São Paulo E-Prix

São Paulo Straßenrennen
maserati-msg-racing-si-prepara-alla-stagione-numero10neipre-testdi-valencia-dsk maserati-msg-racing-si-prepara-alla-stagione-numero10neipre-testdi-valencia-mbl

SÃO PAULO STRAßENRENNEN

banner1 banner1
READ MORE
season_2 season_2

Saison 10

In der Saison 9 feierte der Dreizack seine Rückkehr als Protagonist in den Einsitzer-Elitemotorsport. Nun steht Maserati MSG Racing bereit für die zweite Saison in Folge der FIA Formel E-Weltmeisterschaft, der weltweit führenden Rennsport-Serie für Elektromotoren.

Neue Strecken, neue Herausforderungen und neue Chancen. Die Saison 2024 verspricht, Geschichte zu schreiben, da sie zum ersten Mal überhaupt einen Motorsport-Weltmeisterschaftslauf nach Tokio bringt und weitere Rennen in einigen der aufregendsten Städte der Welt austrägt.

In dieser bahnbrechenden Formel E-Saison folgt das sportliche Reglement dem der letzten Saison, so dass die Teams nicht nur mit dem Format, sondern auch mit dem schnellsten und energieeffizientesten Rennwagen der Welt, dem GEN3, vertraut sein werden.

Der Nervenkitzel ist vorprogrammiert. Der Maserati Tipo Folgore ist der Herausforderer von Maserati MSG Racing. Er trägt für die Saison 2024 eine aufregende neue Lackierung, die eine klare Verbindung zur innovationsbasierten Elektrifizierungsreise des Dreizacks herstellt. Mit 16 Runden verspricht die diesjährige Saison 10 der Formel E ein Meilenstein zu werden, an den man sich erinnern wird.

Mit den Worten von Davide Grasso, CEO von Maserati: „Mit der Formel E in den Motorsport zurückzukehren, war eine ganz natürliche Entscheidung für Maserati. Denn was uns antreibt, sind unsere Leidenschaft und unser Innovationsdrang. Und wir freuen uns, dieses Abenteuer mit einem Partner zu teilen, der unsere Werte vertritt und eine ähnliche Vision für die Zukunft hat. Wir teilen mit dem ROKiT Venturi Racing Team die gleiche Entschlossenheit und den Wunsch, auf den Rennstrecken der Welt zu konkurrieren und zu gewinnen.“

Scott Swid, Vorsitzender und Managing Partner von ROKiT Venturi Racing, sagte: „Die Partnerschaft mit Maserati für den GEN3 ist eine ausgezeichnete Nachricht. Sie ist hervorragend für das Team, für Maserati und für die Formel E. Doch vor allem ist es eine tolle Nachricht für unsere Fans, da sie die Rückkehr einer ikonischen Marke in den hochkarätigen Rennsport erleben werden. Dies legt nicht nur ein starkes Fundament für unsere langfristige Zukunft in der Formel E, sondern ist auch eine der aufregendsten Geschichten im internationalen Sport. Hier kehrt eine prestigeträchtige Marke zu ihren Wurzeln zurück, indem sie sich der fortschrittlichsten, rasant wachsenden Form des Motorsports anschließt.“

no results

Bleiben Sie in Verbindung, um den Puls des Folgore zu spüren.

Bleiben Sie in Verbindung, um den Puls des Folgore zu spüren.

banner1

Ghibli GT Verbrauch (WLTP): kombiniert 9,3-8,6 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 211-194 g/km*

Ghibli Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,5-11,1 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 260-251 g/km*

Ghibli 334 Ultima Verbrauch (WLTP): kombiniert 12,7 l/100km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 286 g/km*

Levante GT Verbrauch (WLTP): kombiniert 10,6-9,7 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 238-221 g/km*

Levante Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 12,6-12,1 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 285-273 g/km*

Levante V8 Ultima Verbrauch (WLTP): kombiniert 14,5-14,4 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 329-327 g/km*

Grecale GT Verbrauch (WLTP): kombiniert 9,2-8,8 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 209-198 g/km*

Grecale Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 9,3-8,8 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 211-199 g/km*

Grecale Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,2 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 254 g/km*

Grecale Folgore Stromverbrauch (WLTP): kombiniert in kWh/100 km: 27,8-23,9* // CO₂-Emissionen: kombiniert 0 g/km* // Elektrische Reichweite in km: 431-501*

Quattroporte Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,5-11,1 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 262-252 g/km*

MC20 Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,5 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 261 g/km*

MC20 Cielo Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,7 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 265 g/km*

GranTurismo Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 9,9-9,8 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 224-222 g/km*

GranTurismo Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 9,9-9,8 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 224-222 g/km*

GranTurismo Folgore Stromverbrauch (WLTP): kombiniert in kWh/100 km: 23,1-22,1* // CO₂-Emissionen: kombiniert 0 g/km* //Elektrische Reichweite in km: 433-455*

GranCabrio Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 10,5-10,4 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 238-236 g/km*

---

* Für seit 01.01.2021 neu typgeprüfte Fahrzeuge existieren die offiziellen Angaben nur noch nach WLTP.  Offizielle Angaben zu Kraftstoffverbrauch bzw. Stromverbrauch und CO₂-Emissionen wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und entsprechen der VO (EU) 715/2007 in der jeweils geltenden Fassung. Kraftstoffverbrauch bzw. Stromverbrauch und Reichweite sind abhängig von der Fahrzeugkonfiguration. Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO₂-Ausstoß abstellen, sowie ggf. für die Zwecke von fahrzeugspezifischen Förderungen werden WLTP-Werte verwendet.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern oder www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.