Mehr Erfahren
VIEW ALL
MILD HYBRID
BEV
Grecale
Ghibli
Levante
Quattroporte
GranTurismo
GranCabrio
MC20
MC20 Cielo
Folgore
Fuoriserie
Special Series
Geschichte
Werte
Stories of Audacity
Maserati Tridente
Fuoriserie
Corse
Legacy
Erfahrungen
Store
Partners
Maserati Connect
Maserati Heritage
Finanzdienstleistungen
Certified pre-owned
Service und Assistenz
Customization
Maserati Club
Race Beyond
Formula E
GT2
MCXtrema
Maserati Driving Experience
Factory Tour
Shell
Sonus faber
Überlick Service und Assistenz
Wartung
Video Health Check
Bremsenpaket
Batterie Zertifikat
Pick-up & Delivery and Courtesy Car
Roadside Assistance
Kundenbetreuung
Guides und Dokumentation
Vereinbare einen Termin
Deluxe Extensive Pack
5 Jahre Garantie
Originalzubehör
Komplettradsätze
Original Teile
Maserati Grancabrio Folgore Tignanello Maserati Grancabrio Folgore Tignanello
Maserati Grancabrio Folgore Tignanello

GranCabrio Folgore Stromverbrauch (WLTP): kombiniert in kWh/100 km:  23,7-22,3* // CO₂-Emissionen: kombiniert 0 g/km* //Elektrische Reichweite in km: 419-449* // CO₂-Klasse: A

Ausgehend von der Erfahrung des Individualisierungsprogramms Maserati Fuoriserie hat das Haus des Dreizacks in Zusammenarbeit mit Marchesi Antinori ein einzigartiges Modell geschaffen, um das 50-jährige Jubiläum von Tignanello zu feiern.

Modena, 1. Juli 2024 – Aus Anlass des 50-jährigen Jubiläums von Tignanello, einem der einflussreichsten und innovativsten Rotweine, entstand im Individualisierungsprogramm Maserati Fuoriserie eine maßgeschneiderte Version des GranCabrio Folgore (Stromverbrauch kombiniert: 23,7- 22,3 kWh/100 km; elektrische Reichweite: 419-449 km; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km; CO2-Klasse: A). Das für Marchesi Antinori gefertigte vollelektrische Fahrzeug wird am 14. Juli in Kalifornien im Rahmen des Napa Valley Festivals bei der „Arts for All“ versteigert. Die Gala ist eine der führenden Wohltätigkeitsveranstaltungen für Kunst in den USA.

Zum 110. Geburtstag von Maserati trifft die Marke auf Marchesi Antinori. Das Familienunternehmen kann auf eine über 600-jährige Weinbautradition zurückblicken. Das Wissen um den Weinbau wird dort bereits seit 26 Generationen weitergegeben, was das Weingut zu einem unverwechselbaren Symbol Italiens machte. Mit starker Identität, innovativer Intuition und der Pflege der jahrhundertealten Tradition, die das Weingut zu einem der besten in der Welt machte, spiegeln die Produkte von Marchesi Antinori und dem Produktionsgebiet Tignanello eine Leidenschaft wider. Genau das prägt auch den Geist von Maserati, einem Pionier in der Geschichte des Automobils. Maserati war schon immer von dem Wunsch getrieben, vorauszudenken und ein Zeichen der Zeit zu sein.

Die Außenlackierung des GranCabrio Folgore Tignanello in „Terra di Tignanello“ ist ein Kastanienton, der vom Boden des Weinbergs inspiriert ist - aufgewärmt durch ein kupfernes Burgunderrot, das an die zentralen Rottöne der für Tignanello typischen Barriques erinnert. Der satte, metallische Farbton schafft einen prestigeträchtigen Look, der das Weingut und dessen Atmosphäre widerspiegelt. Die Räder und Bremssättel sind in mattem beziehungsweise glänzendem Schwarz gehalten, während die Embleme kupferfarben sind. Der Stoff des Verdecks ist ebenfalls schwarz.

Die Sitze sind mit Leder verkleidet, das mit einem Rippengewebe in Silber und Burgund verziert ist. Dieses besteht aus Vegea, einem innovativen Textilgewebe. Es erinnert an das Muster der Weinstockreihen auf dem Hügel von Tignanello, die durch die Albarese-Felsen in ihrer Mitte gekennzeichnet sind. Der Stoff sieht aus und fühlt sich an wie Leder und kommt zum ersten Mal in einem Automobil von Maserati zum Einsatz. Anderes im Innenraum ist dagegen klassisch: Dunkles Bruyèreholz mit Laserung - ausgewählt, um an den in die Eichenfässer eingebrannten Aufdruck zu erinnern - ziert die Paneele und enthält Textdetails zur Entstehung von Tignanello. Auf der Kopfstütze verbindet eine elegante Stickerei den Maserati Dreizack mit dem Markenzeichen von Tignanello: die Sonne, die schon lange ein Erkennungszeichen auf dem Flaschenetikett ist. Das gleiche Symbol ist auf den Mitteltunnel gelasert.

Klaus Busse, Maserati Head of Design: „Diese Zusammenarbeit mit Marchesi Antinori gibt uns die Möglichkeit, die Essenz maßgeschneiderter Fertigung mit unserem Individualisierungsprogramm Maserati Fuoriserie zu verkörpern. Es ist darauf ausgelegt, Ad-hoc-Erlebnisse für Maserati Kunden zu schaffen, indem maßgeschneiderte Fahrzeuge entstehen, die das Fahrerlebnis noch erhabener und unverwechselbarer machen. Eine Geschichte italienischer Exzellenz zu erzählen, ist für uns eine Quelle der Inspiration und dient als ständiger Ansporn für unsere Arbeit. Mit maßgeschneiderten Produktion streben wir danach, etwas absolut Engagiertes und Unnachahmliches zu schaffen.

“ Piero Antinori: „Eine nie endende Herausforderung, die Besessenheit, uns selbst zu verbessern und ständig in Frage zu stellen, um stets eine höhere Qualität zu erzielen: Das sind die Eckpfeiler der Zusammenarbeit mit Maserati, einer Marke, die weltweit als Symbol für Qualität Made in Italy anerkannt ist. Es ist ein einzigartiges Fahrzeug, inspiriert von Tignanello zu dessen 50. Jubiläum - ein Automobil mit einer großartigen Identität und Wiedererkennbarkeit, genau wie unser Wein. Diese Initiative macht unsere Familie besonders stolz: Das GranCabrio Folgore wird bei der Arts for All Gala 2024 des Napa Valley Festival versteigert, wobei der Erlös wohltätigen Zwecken zugutekommt.“

Das GranCabrio Folgore ist die neueste Ergänzung im Modellprogramm von Maserati. Es ist das erste vollelektrische Cabrio im Luxussegment und das schnellste E-Cabrio auf dem Markt. Leistung, Komfort, Stil und Eleganz verleihen diesem Automobil, das mit einem auf 800-Volt-Technologie basierenden Batteriesystem ausgestattet ist, die Fähigkeit, herausragende Performance in Kombination mit dem typischen Komfort und der Eleganz von Maserati zu bieten. Das Fahrzeug besitzt vier vollwertige Sitzplätze und ist mit einem Textilverdeck ausgestattet. Es ist außerdem mit einer Reihe innovativer Systeme und Details bestückt, etwa einem Nackenwärmer oder dem Windstopper, der Turbulenzen im Fahrgastraum reduziert. Wer für dieses außergewöhnliche automobile Unikat mitbieten möchte, kontaktiert für weitere Informationen concierge@festivalnapavalley.org

no results

GranCabrio Folgore Tignanello

Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen.
*
*
*
*
*

*

*
Abschicken
Mehr lesen
Mehr lesen

Ghibli GT Verbrauch (WLTP): kombiniert 9,3-8,6 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 211-194 g/km* // CO₂-Klasse: G

Ghibli Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,5-11,1 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 260-251 g/km*​ // CO₂-Klasse: G​

Ghibli 334 Ultima Verbrauch (WLTP): kombiniert 12,7 l/100km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 286 g/km* // CO₂-Klasse: G

Levante GT Verbrauch (WLTP): kombiniert 10,6-9,7 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 238-221 g/km* ​// CO₂-Klasse: G​

Levante Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 12,6-12,1 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 285-273 g/km*​ // CO₂-Klasse: G

​Levante V8 Ultima Verbrauch (WLTP): kombiniert 14,5-14,4 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 329-327 g/km* // CO₂-Klasse: G

Grecale GT Verbrauch (WLTP): kombiniert 9,2-8,8 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 209-198 g/km*​ // CO₂-Klasse: G

Grecale Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 9,3-8,8 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 211-199 g/km* // CO₂-Klasse: G

Grecale Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,2 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 254 g/km* // CO₂-Klasse: G

Grecale Folgore Stromverbrauch (WLTP): kombiniert in kWh/100 km: 27,8-23,9* // CO₂-Emissionen: kombiniert 0 g/km* // Elektrische Reichweite in km: 431-501* // CO₂-Klasse: A

Quattroporte Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,6-11,1 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 262-252 g/km* // CO₂-Klasse: G

MC20 Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,5 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 261 g/km* // CO₂-Klasse: G

MC20 Cielo Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,7 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 265 g/km* // CO₂-Klasse: G

GranTurismo Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 10,1-10,0 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 228-226 g/km* // CO₂-Klasse: G

GranTurismo Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 10,1-10,0 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 229-227 g/km* // CO₂-Klasse: G

GranTurismo Folgore Stromverbrauch (WLTP): kombiniert in kWh/100 km: 23,1-22,1* // CO₂-Emissionen: kombiniert 0 g/km* //Elektrische Reichweite in km: 433-455* // CO₂-Klasse: A

GranCabrio Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 10,5-10,4 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 238-236 g/km* // CO₂-Klasse: G

GranCabrio Folgore Stromverbrauch (WLTP): kombiniert in kWh/100 km:  23,7-22,3* // CO₂-Emissionen: kombiniert 0 g/km* //Elektrische Reichweite in km: 419-449* // CO₂-Klasse: A

 

* Für seit 01.01.2021 neu typgeprüfte Fahrzeuge existieren die offiziellen Angaben nur noch nach WLTP.  Offizielle Angaben zu Kraftstoffverbrauch bzw. Stromverbrauch und CO₂-Emissionen wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und entsprechen der VO (EU) 715/2007 in der jeweils geltenden Fassung. Kraftstoffverbrauch bzw. Stromverbrauch und Reichweite sind abhängig von der Fahrzeugkonfiguration. Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO₂-Ausstoß abstellen, sowie ggf. für die Zwecke von fahrzeugspezifischen Förderungen werden WLTP-Werte verwendet.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern oder www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.