Master Italian Lifestyle

Der Zauber italienischer Kunstschätze, gepaart mit Emotionen auf der Rennstrecke

Erleben Sie ein Traum-Wochenende

Ein Programm für zwei, das Fahrerlebnisse auf der Rundstrecke und der Straße vereint. Es bietet den Teilnehmern einen unwiderstehlichen Mix aus Rennstreckenemotionen, kulinarischen Genüssen, Shopping-Touren und Sehenswürdigkeiten der schönsten italienischen Kulturstätten Florenz und Parma.

Ein Fünf-Sterne-Programm, das sowohl den Fahrer als auch seine Begleitperson hundertprozentig begeistern wird. Ein unvergessliches Erlebnis, eine hautnahe Erfahrung der besonderen Art mit den regionalen Traditionen.

 

Information

Teilnehmerzahl: 24 pro Kurs, aufgeteilt in drei bis vier Gruppen mit je 6-8 Teilnehmern.

Kursdauer: 2 Tage auf der Rennstrecke

Standort: Varano de' Melegari

Termine:
14.-15. Juli 2016

Termine auch auf Wunsch buchbar, Minimum 12 Teilnehmer. Das exklusive Master Italian Lifestyle Programm ist auch für Unternehmen erhältlich und kann individuell für Incentives auf Kundenwünsche abgestimmt werden.

Preise (Kurse):

Fahrer: € 4.950,- (inkl. MwSt.) Im Preis inbegriffen: Alle im Programm angegebenen Aktivitäten, einschließlich Übernachtung, Mittagessen, Abendessen, Eintritt in Museen und Führungen.

Begleitperson: 1.290,- (inkl. MwSt.). Im Preis inbegriffen: Alle im Programm ausgewiesenen Aktivitäten, einschließlich Übernachtung mit dem Fahrer im Doppelzimmer, Mittagessen, Abendessen, Eintritt in Museen und Führungen.

 

Spezielle Angebote für Gruppen (mind. 3 Teilnehmer) an dem oben angeführten Datum oder auf Anfrage (mind. 12 Teilnehmer).
Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte info@mastergt.it

Ein Traumwochenende

Ein unvergessliches Wochenende zwischen Rennstrecke und „Made in Italy“.

Master Italian Lifestyle Experience steht nicht nur für Rennstreckenemotionen und die Möglichkeit, die eigene Fahrtechnik auf der Rundstrecke und der Straße zu verfeinern. Das Programm ist auch gleichbedeutend mit den faszinierendsten „Made in Italy“ Symbolen: Kunst, Mode, Luxus und Shopping. Die Teilnehmer können damit den „Italian Style“ hautnah und exklusiv erleben.

Ein Erlebnis für zwei

Ein einzigartiges Training zur Freude des Fahrers und seiner Begleitperson.

Die Trainingseinheiten auf der Rundstrecke finden im Autodromo Riccardo Paletti in Varano de’ Melegari statt. Darüber hinaus führt das Programm die Teilnehmer in zwei berühmte historische Kunststädte: Florenz, Weltkulturerbe der UNESCO, und Parma, offizieller Veranstaltungsort der Master Maserati Fahrtrainings und weltweit berühmt aufgrund der exzellenten Küche. Ein Fünf-Sterne-Programm, das sowohl den Fahrer als auch seine Begleitperson hundertprozentig begeistern wird.

Exklusivität auf ganzer Linie

Rennsportfeeling für den Fahrer, Kunst- und Shopping für die Begleitperson.

Während der Fahrer am ersten Tag sein fahrerisches Können auf der Rundstrecke perfektioniert, kann die Begleitperson Parma besichtigen. Nach einem gemeinsamen Mittagessen kehrt der Fahrer zu seinen Fahrübungen zurück. Für die Begleitperson hingegen steht der Transfer nach Florenz, für einen Einkaufsbummel in den besten Boutiquen, auf dem Programm. Der Fahrer fährt anschließend am Steuer eines Maserati, im Wechsel mit dem Instrukteur, ebenfalls nach Florenz.

In den Hügeln der Toskana

Die Toskana: Der ideale Ort für sportliches Fahren und kulinarische Genüsse.

Am Vormittag des letzten Tages werden die Gäste in zwei Gruppen aufgeteilt. Die erste Gruppe fährt am Steuer von Maserati Fahrzeugen auf einem Straßenparcours von ungefähr 70 Kilometern durch die traumhafte Hügellandschaft des Chianti – mit Zwischenstopp im berühmten Castello Frescobaldi, samt kulinarischer Degustation. Die zweite Gruppe startet mit einer geführten Besichtigung der historischen Altstadt von Florenz und berühmten Museen. Am Nachmittag wird das Programm des Vormittags mit vertauschten Gruppen wiederholt.

Alle Kurse

Ghibli Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,8-10,9 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 266-242 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Ghibli Modena S Q4 Verbrauch (WLTP): kombiniert 12,6-11,1 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 284-251 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Ghibli GT Hybrid Verbrauch (WLTP): kombiniert 9,4-8,2 l/100 km*  // CO₂-Emissionen: kombiniert 213-185 g/km* // Effizienzklasse: E // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Ghibli Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 12,6-12,3 l/100km* // Effizienzklasse: G // CO₂-Emissionen: kombiniert 285-279 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Levante Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 13,9-12,6 l/100 km* //  CO₂-Emissionen: kombiniert 314-284 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Levante Modena S Verbrauch (WLTP): kombiniert 13,7-12,1 l/100 km* //  CO₂-Emissionen: kombiniert 310-272 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Levante GT Hybrid Verbrauch (WLTP): kombiniert 10,7-9,7 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 243-220 g/km* // Effizienzklasse: F // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Levante Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 16,0-14,0 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 362-317 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Quattroporte GT Verbrauch (WLTP): kombiniert 12,1-11,0 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 272-243 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Quattroporte Modena Q4 Verbrauch (WLTP): kombiniert 12,7-11,2 l/100 km*// CO₂-Emissionen: kombiniert 286-253 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Quattroporte Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 12,5-12,2 l/100km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 282-276 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

MC20 Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,5 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 261 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

 

---

* Die angegebenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2 Emissionswerte wurden nach WLTP Prüfverfahrens ermittelt. Die Angaben dienen Vergleichszwecken und beziehen sich nicht auf ein individuelles Fahrzeug, sie sind nicht Gegenstand eines Angebots. Der Kraftstoffverbrauch und die CO2 Emissionen hängen auch vom persönlichen Fahrstil, der Witterung, der Straßenbeschaffenheit sowie von individuellen Fahrzeugparamatern wie Bereifung, Beladung, Sonderausstattung, Klimaanlage uä ab. Hersteller und Verkäufer können für die angegebenen Werte keine Gewähr leisten. Die Normverbrauchsabgabe (NoVA) berechnet sich nach den Kraftstoffverbrauchs- und CO2 Emissionswerten auf Grundlage der individuellen Konfiguration des Fahrzeugs und kann daher nur für die Basisversion vorab berechnet werden. Ab Oktober 2020 werden die CO2 Emissionswerte auch in die  Berechnung der motorbezogenen Versicherungssteuer miteinbezogen.