Mehr Erfahren
Grecale
Ghibli
Levante
Quattroporte
GranTurismo
GranCabrio
MC20
MC20 Cielo
Folgore
Fuoriserie
Special Series
Geschichte
Werte
Stories of Audacity
Maserati Tridente
Fuoriserie
Corse
Legacy
Erfahrungen
Store
Partners
Maserati Connect
Maserati Heritage
Finanzdienstleistungen
Certified pre-owned
Service und Assistenz
Customization
Maserati Club
Race Beyond
Formula E
GT2
MCXtrema
Maserati Driving Experience
Factory Tour
Shell
Sonus faber
Überlick Service und Assistenz
Wartung
Video Health Check
Bremsenpaket
Batterie Zertifikat
Pick-up & Delivery and Courtesy Car
Roadside Assistance
Kundenbetreuung
Guides und Dokumentation
Vereinbare einen Termin
Deluxe Extensive Pack
5 Jahre Garantie
Originalzubehör
Komplettradsätze
Original Teile

Aktiver Totwinkel-Assistent (ABSA)

Blindspot_mobile Blindspot_mobile

Der Aktive Totwinkelassistent (Active Blind Spot Assist, kurz ABSA) erhöht das Schutzniveau noch mehr, indem es eine der größten Gefahren auf der Straße überwindet: Fahrzeuge, die in Ihren toten Winkel einfahren.

ABSA strebt an, die Schwere einer Kollisionen zwischen Ihnen und Fahrzeugen, die in Ihren toten Winkel fahren, zu verringern oder diese im Idealfall ganz zu vermeiden. Zu diesem Zweck erkennt das System mit Hilfe von Radarsensoren an der hinteren Stoßfängerverkleidung, ob ein Fahrzeug vorhanden ist. ABSA verwendet auch die nach vorne gerichtete Kamera, die sich hinter dem Innenspiegel befindet und zur Spurerkennung und -abschätzung dient.

 

Wie funktioniert der aktive Totwinkelassistent?

Wie funktioniert der aktive Totwinkelassistent?

Der ABSA bewertet kontinuierlich den Abstand zwischen Ihnen und Fahrzeugen in der Nähe, indem er tote Winkel auf beiden Seiten Ihres Fahrzeugs scannt. Wenn ABSA erkennt, dass ein Fahrzeug in Ihren toten Winkel einfährt und Sie es in Ihren Seitenspiegeln nicht sehen können, alarmiert Sie das System durch Aufleuchten einer Warnleuchte in den Außenspiegeln der Tür. Zusätzlich ertönt ein akustisches Warnsignal, wobei gleichzeitig die Lautstärke des Audiosystems verringert wird.
Blindspot_detail01
Zusammen mit der visuellen und akustischen Warnung bietet der Aktive Totwinkelassistent ein korrigierendes Lenkmoment, um Ihr Fahrzeug in der Mitte der Fahrspur zu halten: Durch Ändern Ihrer Fahrtrichtung kann Active Blind Spot Assist Ihnen helfen, mögliche Seitenkollisionen zu vermeiden oder Schäden zu verringern. Sie können die Intensität dieses Korrekturmoments jederzeit nach Ihren Wünschen anpassen.
Active Blind Spot Assist - Maserati corrective steering torque to avoid potential side collisions

DER TOTE WINKEL

Der tote Winkel erstreckt sich von unmittelbar hinter den Außenrückspiegeln bis zu etwa sieben Meter nach dem Heckstoßfänger. Das ABSA-System überwacht den Erfassungsbereich von drei verschiedenen Eintrittspunkten aus: seitlichem, hinterem und überholendem Verkehr.

DAS SOLLTEN SIE WISSEN

DAS SOLLTEN SIE WISSEN

  • Sie müssen immer auf die Verkehrssituation achten und auf beiden Seiten Ihres Fahrzeugs einen Sicherheitsabstand einhalten.
  • ABSA erfordert eine gute Sicht, um ordnungsgemäß zu funktionieren: Der Bereich an der hinteren Stoßfängerverkleidung, an dem sich die Radarsensoren befinden, muss frei von Schnee, Eis und Schmutz sein.
  • ABSA erfordert, dass Sie Ihre Hände immer am Lenkrad haben, um zu funktionieren.
  • Scharfe Kurven, Gefälle, schlechte Fahrspurgrenzen und Baustellen sind eine Herausforderung für das System. Daher müssen Sie immer bereit sein, Gefahren zu vermeiden.
Blindspot_detail03

IM FOKUS: QUERVERKEHRSÜBERWACHUNG

IM FOKUS: QUERVERKEHRSÜBERWACHUNG

Die Funktion Querverkehrüberwachung (RCP) unterstützt Sie, wenn Sie einen Parkplatz verlassen und ein Fahrzeug aus dem Nichts auftaucht. Das RCP-System überwacht mithilfe von peripheren Sensoren auf beiden Seiten des hinteren Stoßfängers die hinteren Erfassungsbereiche auf beiden Seiten Ihres Fahrzeugs.
Wenn sich ein „unsichtbares“ Fahrzeug nähert und Sie eine Parklücke verlassen, werden Sie vom System mit einer optischen und einer akustischen Warnung darauf hingewiesen. Wenn das Audiosystem eingeschaltet ist, wird dessen Lautstärke verringert.
Denken Sie immer daran, sehr langsam und vorsichtig einen Parkplatz zu verlassen, bis das hintere Ende des Fahrzeugs halbwegs freigelegt ist.
Blindspot_detail04
form_img
Probefahrt
Spüren Sie die exklusive Kraft von Maserati bei einer Testfahrt bei dem Händler in Ihrer Nähe.

Ghibli GT Verbrauch (WLTP): kombiniert 9,3-8,6 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 211-194 g/km* // CO₂-Klasse: G

Ghibli Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,5-11,1 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 260-251 g/km*​ // CO₂-Klasse: G​

Ghibli 334 Ultima Verbrauch (WLTP): kombiniert 12,7 l/100km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 286 g/km* // CO₂-Klasse: G

Levante GT Verbrauch (WLTP): kombiniert 10,6-9,7 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 238-221 g/km* ​// CO₂-Klasse: G​

Levante Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 12,6-12,1 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 285-273 g/km*​ // CO₂-Klasse: G

​Levante V8 Ultima Verbrauch (WLTP): kombiniert 14,5-14,4 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 329-327 g/km* // CO₂-Klasse: G

Grecale GT Verbrauch (WLTP): kombiniert 9,2-8,8 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 209-198 g/km*​ // CO₂-Klasse: G

Grecale Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 9,3-8,8 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 211-199 g/km* // CO₂-Klasse: G

Grecale Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,2 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 254 g/km* // CO₂-Klasse: G

Grecale Folgore Stromverbrauch (WLTP): kombiniert in kWh/100 km: 27,8-23,9* // CO₂-Emissionen: kombiniert 0 g/km* // Elektrische Reichweite in km: 431-501* // CO₂-Klasse: A

Quattroporte Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,6-11,1 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 262-252 g/km* // CO₂-Klasse: G

MC20 Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,5 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 261 g/km* // CO₂-Klasse: G

MC20 Cielo Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,7 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 265 g/km* // CO₂-Klasse: G

GranTurismo Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 10,1-10,0 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 228-226 g/km* // CO₂-Klasse: G

GranTurismo Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 10,1-10,0 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 229-227 g/km* // CO₂-Klasse: G

GranTurismo Folgore Stromverbrauch (WLTP): kombiniert in kWh/100 km: 23,1-22,1* // CO₂-Emissionen: kombiniert 0 g/km* //Elektrische Reichweite in km: 433-455* // CO₂-Klasse: A

GranCabrio Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 10,5-10,4 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 238-236 g/km* // CO₂-Klasse: G

GranCabrio Folgore Stromverbrauch (WLTP): kombiniert in kWh/100 km:  23,7-22,3* // CO₂-Emissionen: kombiniert 0 g/km* //Elektrische Reichweite in km: 419-449* // CO₂-Klasse: A

 

* Für seit 01.01.2021 neu typgeprüfte Fahrzeuge existieren die offiziellen Angaben nur noch nach WLTP.  Offizielle Angaben zu Kraftstoffverbrauch bzw. Stromverbrauch und CO₂-Emissionen wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und entsprechen der VO (EU) 715/2007 in der jeweils geltenden Fassung. Kraftstoffverbrauch bzw. Stromverbrauch und Reichweite sind abhängig von der Fahrzeugkonfiguration. Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO₂-Ausstoß abstellen, sowie ggf. für die Zwecke von fahrzeugspezifischen Förderungen werden WLTP-Werte verwendet.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern oder www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.