Maserati MC20 gibt Debüt auf der Auto China 2020 in Peking

Es ist der erste Auftritt vor ganz großem Publikum: Seit dem 26. September zeigt sich der neue Maserati MC20 (MC20 Verbrauch: kombiniert 14,8 - 12,4 l/100 km***; innerorts 18,9 - 12,0 l/100 km***; außerorts 12,9 -10,8 l/100 km*** // CO₂-Emissionen: kombiniert 282-245 g/km*** // Abgasnorm Euro 6d-FINAL***) den Messebesuchern der Auto China 2020 in Peking. Der Supersportwagen wurde vollständig in Modena entwickelt und wird im historischen Werk an der Viale Ciro Menotti gefertigt. Er demonstriert das reichhaltige italienische Erbe der Marke sowie die unbändige Innovationsbereitschaft von Maserati als Beginn einer neuen Ära.

Der MC20 wird von dem neuen Nettuno-Motor angetrieben. Dieser besitzt Technologien, die aus der Formel 1 abgeleitet sind und die zum ersten Mal in einem Straßensportwagen zum Einsatz kommen. Das V6-Triebwerk mit MTC-Technologie (Maserati Twin Combustion) leistet 463 kW (630 PS) und liefert ein maximales Drehmoment von 730 Newtonmetern. Damit beschleunigt der MC20 von 0 bis 100 km/h in weniger als 2,9 Sekunden. Er erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von über 325 km/h. Dank seines erstklassigen Leistungsgewichts von nur 2,33 kg/PS erzielt der MC20 mühelos eine extrem hohe Fahrdynamik.

In seiner 106-jährigen Geschichte hat Maserati eine raffinierte Philosophie im Automobilbau entwickelt, die Sportlichkeit und Luxus perfekt miteinander verbindet. Der neue MC20 bildet hiervon keine Ausnahme. Ein puristisch-elegantes, aber außergewöhnlich aerodynamisches Design verleiht ihm eine schlanke Erscheinung. Die Karosserie wird durch Schmetterlingsflügeltüren ergänzt, die nicht nur atemberaubend schön, sondern auch funktional sind.

Der MC20 ist außerdem mit modernsten Technologien für maximalen Fahrspaß ausgestattet. Dazu gehören ein Voll-Carbon-Monocoque und eine Doppelquerlenker-Aufhängung mit aktiven Dämpfern. Sie ermöglichen eine hohe Performance, bestes Handling und zugleich maximalen Komfort. Ein weiteres Beispiel für innovative Technologien des MC20 ist der rahmenlose digitale Innenrückspiegel, der dem Fahrer eine verbesserte Rundumsicht bietet.

Darüber hinaus ist das Fahrzeug sowohl mit dem neuesten MIA-System (Maserati Intelligent Assistant) als auch mit dem neuen Maserati Connect Programm ausgestattet. Über das 10,25 Zoll große Touchscreen-Zentraldisplay kann der Fahrer stets aktualisierte, miteinander verbundene Infotainment-Dienste in Echtzeit nutzen.

Maserati entwickelte sechs neue Farben, die den MC20 charakterisieren: Bianco Audace, Giallo Genio, Rosso Vincente, Blu Infinito, Nero Enigma und Grigio Mistero. Jede dieser Farben wurde exklusiv konzipiert und entwickelt, um den besonderen Charakter des MC20 zum Ausdruck zu bringen.

Mit dem neuen MC20 tritt der traditionsreiche Sportwagenhersteller eine Reise an, deren Ziel ein neues Morgen ist. Dazu blickte man auch zurück zu den Wurzeln. Als Nachfolger des MC12 kehrt der MC20 zu den Ursprüngen von Maserati zurück: in die Welt des Motorsports.

Neben dem neuen Supersportwagen MC20 ist bereits auch das nächste SUV von Maserati, der Grecale, am Horizont zu sehen. Benannt nach einem legendären Mittelmeerwind, wird er eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung der Marke in der Zukunft spielen.

Maserati kündigte zudem auch das Programm Folgore an, die neue Strategie für die Elektrifizierung der Marke. Bei der Auto China 2020 wird sie mit dem ersten Hybridmodell zum Ausdruck gebracht, dem neuen Ghibli Hybrid. Er wurde im Juli 2020 vorgestellt und läutet den Beginn der Elektrifizierungsphase von Maserati ein. Wie gut er bei den Kunden ankommt, zeigt das limitierte Sondermodell Ghibli Hybrid Fenice (Ghibli (Mild) Hybrid Verbrauch: kombiniert 7,5 - 7,1 l/100 km*; innerorts 9,5 - 9,3 l/100 km*; außerorts 7,4- 5,7 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 172 - 161 g/km* // Abgasnorm Euro 6d-FINAL // Effizienzklasse: C - B), das in kürzester Zeit ausverkauft war.

Die limitierten Editionen Quattroporte und Levante PELLETESSUTA™ werden ebenfalls auf der Auto China 2020 zu sehen sein. Sie demonstrieren die einzigartige Ästhetik, Raffinesse und Exklusivität von Maserati – schließlich steht Individualisierung von jeher im Mittelpunkt des Kundenservice von Maserati. In Zukunft wird es mit dem neuen Individualisierungsprogramm FUORISERIE möglich sein, jeden Maserati an den persönlichen Geschmack seines Käufers anzupassen.

 

Probefahrt

Spüren Sie die exklusive Kraft von Maserati bei einer Testfahrt bei dem Händler in Ihrer Nähe.
Wir freuen uns, Sie in den Maserati Verkaufsräumen unserer Händlerbetriebe zu begrüßen.
Probefahrt buchen

Ghibli GT Hybrid Verbrauch (NEFZ): kombiniert 7,5 - 7,1 l/100 km*; innerorts 9,5 - 9,3 l/100 km*; außerorts 7,4- 5,7 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 172 - 161 g/km* // Effizienzklasse: C - B // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Ghibli Trofeo Verbrauch (NEFZ): kombiniert 12,3-12,2 l/100km*; innerorts 17,5-17,4 l/100km*; außerorts 9,4-9,3l/100km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 279-278 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Levante Modena Verbrauch (NEFZ): kombiniert 11,3 - 11,1 l/100 km*; innerorts 14,6-14,2 l/100 km*; außerorts 9,5- 9,3 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 257-251 g/km* //  Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Quattroporte Trofeo Verbrauch (NEFZ): kombiniert 12,2-12,1 l/100km*; innerorts 17,5-17,4 l/100km*; außerorts 9,2-9,1l/100km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 277-275 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Ghibli Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,6-10,9 l/100 km** // CO₂-Emissionen: kombiniert 249-242 g/km** // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Ghibli Modena S Q4 Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,5-11,1 l/100 km** // CO₂-Emissionen: kombiniert 261-251 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Ghibli GT Hybrid Verbrauch (WLTP): kombiniert 9,4-8,2 l/100 km**  // CO₂-Emissionen: kombiniert 213-186 g/km** // Effizienzklasse: E // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Ghibli Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 12,6-12,3 l/100km**// CO₂-Emissionen: kombiniert 285-279 g/km** // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Levante Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 13,5-12,6 l/100 km** // CO₂-Emissionen: kombiniert 304-284 g/km** // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Levante Modena S Verbrauch (WLTP): kombiniert 12,8-12,1 l/100 km** // CO₂-Emissionen: kombiniert 288-272 g/km** // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Levante GT Hybrid Verbrauch (WLTP): kombiniert 10,7-9,7 l/100 km** // CO₂-Emissionen: kombiniert 243-220 g/km** // Effizienzklasse: F // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Levante Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 14,6-14,0 l/100 km** // CO₂-Emissionen: kombiniert 330-317 g/km** // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Quattroporte GT Verbrauch (WLTP): kombiniert 12,1-11,0 l/100 km** // CO₂-Emissionen: kombiniert 254-243 g/km** // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Quattroporte Modena Q4 Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,6-11,2 l/100 km** // CO₂-Emissionen: kombiniert 263-253 g/km** // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Quattroporte Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 12,5-12,2 l/100km** // CO₂-Emissionen: kombiniert 282-276 g/km** // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

MC20 Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,5 l/100 km** // CO₂-Emissionen: kombiniert 261 g/km** // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

---

* Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch und CO₂-Emissionen werden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren gemäß der PKW-EnVKV in der aktuellen Fassung ermittelt. Sie sind bereits auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf NEFZ zurückgerechnet. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie beziehen sich auf die Basisversion des Fahrzeuges und können sich je nach Art der gewählten Ausstattung und/oder Reifengröße ändern.

**  Für seit 01.01.2021 neu typgeprüfte Fahrzeuge existieren die offiziellen Angaben nur noch nach WLTP.  Offizielle Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und entsprechen der VO (EU) 715/2007 in der jeweils geltenden Fassung. Kraftstoffverbrauch und Reichweite sind abhängig von der Fahrzeugkonfiguration. Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, sowie ggf. für die Zwecke von fahrzeugspezifischen Förderungen werden WLTP-Werte verwendet.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.