Mehr Erfahren
Grecale
Ghibli
Levante
Quattroporte
GranTurismo
GranCabrio
MC20
MC20 Cielo
Folgore
Fuoriserie
Special Series
Geschichte
Werte
Stories of Audacity
Maserati Tridente
Fuoriserie
Corse
Legacy
Erfahrungen
Store
Partners
Maserati Connect
Maserati Heritage
Finanzdienstleistungen
Certified pre-owned
Service und Assistenz
Customization
Maserati Club
Race Beyond
Formula E
GT2
MCXtrema
Maserati Driving Experience
Factory Tour
Shell
Sonus faber
Überlick Service und Assistenz
Wartung
Video Health Check
Bremsenpaket
Batterie Zertifikat
Pick-up & Delivery and Courtesy Car
Roadside Assistance
Kundenbetreuung
Guides und Dokumentation
Vereinbare einen Termin
Deluxe Extensive Pack
5 Jahre Garantie
Originalzubehör
Komplettradsätze
Original Teile

Maserati Gold Cup in Sotogrande

Maserati Gold Cup Final at 47. International Polo Tournament in Sotogrande
Mehr lesen

Spektakuläres Finale der Maserati Polo Tour 2018

Der Maserati Gold Cup war am Wochenende ein Doppel-Finale: Zum einen bildete er den Abschluss des 47. internationalen Poloturniers von Sotogrande (Spanien), zum anderen war er der Ausklang der Maserati Polo Tour 2018. Letztere hatte zuvor spannende Matches in St. Moritz (Schweiz) und Beaufort (Großbritannien) gesehen und war einmal mehr von dem langjährigen Kooperationspartner von Maserati, La Martina, unterstützt worden. Das Turnier in Sotogrande endete schließlich mit einem Sieg des La Indiana Poloteams, das sich im Finale gegen die Mannschaft von Lechuza Caracas durchsetzte.

Innerhalb der insgesamt gut einen Monat dauernden Turniere von Sotogrande hat der Maserati Gold Cup einen besonders hohen Stellenwert: Er ist die prestigeträchtigste der drei Trophäen mit hohem Handicap, die hier vergeben werden. Kein Wunder also, dass die vom Santa Maria Polo Club ausgerichtete Veranstaltung die besten Spieler der Welt anzieht.

Facundo Pieres vom Team La Indiana wurde als bester Spieler des Turniers ausgezeichnet und erklärte: „Dieses Finale war das beste Match, das wir bislang gespielt haben. Unser Gegner, der hier vor einigen Wochen den Silber Cup gewann, war äußerst anspruchsvoll. Den Maserati Gold Cup zu holen, ist etwas, was einem nicht alle Tage gelingt.“ 

Bereits seit mehreren Jahren ist Maserati der offizielle Automobilpartner des Santa Maria Polo Clubs. In diesem Jahr nutzte der Sportwagenhersteller die Gelegenheit, den Besuchern des Turniers seine Limousinen und das SUV Levante (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 12,2-7,9 l/100 km; CO2-Emission kombiniert: 282-207 g/km) für das Modelljahr 2019 vorzustellen. Neuerungen sind unter anderem das neue Schaltknaufkonzept, die überarbeitete Display-Grafik des Infotainmentsystems, weitere Individualisierungsmöglichkeiten sowie das erstmals verfügbare feinnarbige Naturleder von Pieno Fiore. Es ist in den Farben Schwarz, Rot und Hellbraun erhältlich und verfügt über spezifische Nähte an den Sitzen sowie über Doppelnähte an den Türverkleidungen.

Maserati MY19 Range Testdrive in Sotogrande
none

Besonders attraktiv wurde der Maserati Levante in Szene gesetzt. In ihm fuhr das spanische Top-Model Nieves Alvarez vor, die den Pokal an des siegreiche La Indiana Poloteam überreichte. Auch zahlreiche weitere Prominente ließen sich als Gäste von Maserati das Turnier nicht entgehen. So weilten unter anderem Sopranistin Ainhoa Arteta, die britische Pololegende Malcolm Borwick und der ehemalige Spieler der spanischen Basketball-Nationalmannschaft, Jose Miguel Antunez, in der Maserati Lounge.

Supermodel Nieves Alvarez and Maserati Levante MY19
none
Mehr lesen

PROBEFAHRT


Spüren Sie die exklusive Kraft von Maserati bei einer Testfahrt bei dem Händler in Ihrer Nähe. Wir freuen uns, Sie in den Maserati Verkaufsräumen unserer Händlerbetriebe zu begrüßen.
PROBEFAHRT BUCHEN

Ghibli GT Verbrauch (WLTP): kombiniert 9,3-8,6 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 211-194 g/km* // CO₂-Klasse: G

Ghibli Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,5-11,1 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 260-251 g/km*​ // CO₂-Klasse: G​

Ghibli 334 Ultima Verbrauch (WLTP): kombiniert 12,7 l/100km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 286 g/km* // CO₂-Klasse: G

Levante GT Verbrauch (WLTP): kombiniert 10,6-9,7 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 238-221 g/km* ​// CO₂-Klasse: G​

Levante Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 12,6-12,1 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 285-273 g/km*​ // CO₂-Klasse: G

​Levante V8 Ultima Verbrauch (WLTP): kombiniert 14,5-14,4 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 329-327 g/km* // CO₂-Klasse: G

Grecale GT Verbrauch (WLTP): kombiniert 9,2-8,8 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 209-198 g/km*​ // CO₂-Klasse: G

Grecale Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 9,3-8,8 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 211-199 g/km* // CO₂-Klasse: G

Grecale Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,2 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 254 g/km* // CO₂-Klasse: G

Grecale Folgore Stromverbrauch (WLTP): kombiniert in kWh/100 km: 27,8-23,9* // CO₂-Emissionen: kombiniert 0 g/km* // Elektrische Reichweite in km: 431-501* // CO₂-Klasse: A

Quattroporte Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,6-11,1 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 262-252 g/km* // CO₂-Klasse: G

MC20 Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,5 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 261 g/km* // CO₂-Klasse: G

MC20 Cielo Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,7 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 265 g/km* // CO₂-Klasse: G

GranTurismo Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 10,1-10,0 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 228-226 g/km* // CO₂-Klasse: G

GranTurismo Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 10,1-10,0 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 229-227 g/km* // CO₂-Klasse: G

GranTurismo Folgore Stromverbrauch (WLTP): kombiniert in kWh/100 km: 23,1-22,1* // CO₂-Emissionen: kombiniert 0 g/km* //Elektrische Reichweite in km: 433-455* // CO₂-Klasse: A

GranCabrio Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 10,5-10,4 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 238-236 g/km* // CO₂-Klasse: G

GranCabrio Folgore Stromverbrauch (WLTP): kombiniert in kWh/100 km:  23,7-22,3* // CO₂-Emissionen: kombiniert 0 g/km* //Elektrische Reichweite in km: 419-449* // CO₂-Klasse: A

 

* Für seit 01.01.2021 neu typgeprüfte Fahrzeuge existieren die offiziellen Angaben nur noch nach WLTP.  Offizielle Angaben zu Kraftstoffverbrauch bzw. Stromverbrauch und CO₂-Emissionen wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und entsprechen der VO (EU) 715/2007 in der jeweils geltenden Fassung. Kraftstoffverbrauch bzw. Stromverbrauch und Reichweite sind abhängig von der Fahrzeugkonfiguration. Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO₂-Ausstoß abstellen, sowie ggf. für die Zwecke von fahrzeugspezifischen Förderungen werden WLTP-Werte verwendet.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern oder www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.