Mehr Erfahren
VIEW ALL
MILD HYBRID
Grecale
Ghibli
Levante
Quattroporte
GranTurismo
Maserati MC20
Maserati MC20 Cielo
Fuoriserie
Special Series
Geschichte
Werte
Stories of Audacity
Store
Experiences
Partners
Legacy
Fuoriserie
Maserati Tridente App
Maserati Connect
Maserati Heritage
Finanzdienstleistungen
Certified pre-owned
Service and Assistance
Customization
Maserati Club
Maserati Driving Experience
Factory Tour
Ermenegildo Zegna
Sonus Faber
Überblick Service und Assistenz
Wartung
Pick-up & Delivery and Courtesy Car
Kundenbetreuung
Roadside Assistance
Guides und Dokumentation
Vereinbare einen Termin
Originalzubehör
Komplettradsätze
Original Teile

F Tributo Special Edition

f-tributo-hero
READ MORE
Maserati erinnert mit einer Special Edition an die Siege von Fangio im 250F

Modena, 23. April 2021 – Motorsport in den Genen, reiner Wettbewerbsgeist voller Power, beispiellose Siege und unübertroffene Errungenschaften – Maserati feiert seine Rennsportvergangenheit mit der F Tributo Special Edition.

Sein Renndebüt hat Maserati genau vor 95 Jahren gegeben; am 25. April 1926 siegte erstmals ein Rennwagen mit einem Dreizack auf der Motorhaube, der Tipo26 mit Alfieri Maserati am Steuer, in der 1,5-Liter-Klasse der Targa Florio.

28 Jahre später, am 17. Januar 1954, debütierte Maserati in der F1 und setzte sich mit dem 250F und Juan Manuel Fangio an die Spitze des weltweiten Motorsports.  Eine legendäre Partnerschaft, die von vielen Siegen gekrönt wurde, und der Maserati heute gebührenden Tribut zollen möchte.

Die Wettbewerbsgeschichte der Marke und ihre Verbindung zur Welt des Rennsports war das Leitmotiv der neuen F Tributo Special Edition, die bei der Shanghai Auto Show 2021 ihre Weltprämiere feierte.
F steht für Fangio, den Fahrer, der eine Ära geprägt hat. Der Tributo ist eine eindeutige Hommage an die ruhmreichen Siege der Vergangenheit.

Die Sonderserie ist für den Ghibli und den Levante in zwei exklusiven Farben, dem Rot „Rosso Tributo“ und dem Blau „Azzurro Tributo“, erhältlich und beschwört das kühne Maserati-Temperament in sportlicher Ausführung herauf, verlockend sowohl im Aussehen als auch in den Details.

Die Anspielung auf die ruhmreiche Vergangenheit wird schon am Exterieur sichtbar. Rot ist die Farbe des italienischen Motorsports und Maserati-Fahrzeuge traten traditionell immer mit einer roten Lackierung zu Rennen an. Dieser Farbton war für Italien Anfang des letzten Jahrhunderts im Motorsport kennzeichnend. 

Das dynamische Hellblau „Azzurro Tributo“ erinnert uns hingegen auch an die Stadt Modena, in der die Marke seit jeher beheimatet ist, denn Blau gehört (zusammen mit Gelb) zu den Farben der Stadt. 

Es gibt noch weitere Anspielungen auf Fangios 250F, und zwar die charakteristische rot-gelbe Rennlackierung mit Gelb am Bremssattel und an den Radkappen.

Vervollständigt wird das Exterieur des Levante F Tributo mit 21-Zoll-Anteo-Felgen in Schwarz und das des Ghibli F Tributo mit 21-Zoll-Titano-Felgen in glänzendem Schwarz.  Auf dem Radhaus ist ein spezielles Emblem in glänzendem Schwarz und auf der C-Säule das Dreizack-Logo in Karosseriefarbe zu sehen.

Zu guter Letzt spiegeln sich die Farbtöne der externen Details in den rot-gelben Stickereien auf dem schwarzen „Pieno Fiore“-Vollnarben-Naturleder des Interieurs wieder,

READ MORE

Probefahrt

Spüren Sie die exklusive Kraft von Maserati bei einer Testfahrt bei dem Händler in Ihrer Nähe.
Wir freuen uns, Sie in den Maserati Verkaufsräumen unserer Händlerbetriebe zu begrüßen.
Probefahrt buchen

Ghibli GT Verbrauch (WLTP): kombiniert 9,4-8,1 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 213-183 g/km*

Ghibli Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,5-11,1 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 261-252 g/km*

Ghibli Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 12,6-12,3 l/100km*// CO₂-Emissionen: kombiniert 285-279 g/km*

Grecale GT Verbrauch (WLTP): kombiniert 9,2-8,7 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 208-198 g/km*

Grecale Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 9,3-8,8 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 210-199 g/km*

Grecale Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,2 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 254 g/km*

Levante GT Verbrauch (WLTP): kombiniert 10,7-9,7 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 243-220 g/km*

Levante Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 13,7-12,1 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 310-273 g/km*

Levante Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 16,0-14,0 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 362-317 g/km*

Quattroporte Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,6-11,1 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 263-253 g/km*

Quattroporte Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 12,5-12,3 l/100km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 282-277 g/km*

MC20 Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,5 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 261 g/km*

MC20 Cielo Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,7 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 265 g/km* 

GT Modena & Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 10,2 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 230 g/km*

---

*  Für seit 01.01.2021 neu typgeprüfte Fahrzeuge existieren die offiziellen Angaben nur noch nach WLTP.  Offizielle Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO₂-Emissionen wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und entsprechen der VO (EU) 715/2007 in der jeweils geltenden Fassung. Kraftstoffverbrauch und Reichweite sind abhängig von der Fahrzeugkonfiguration. Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO₂-Ausstoß abstellen, sowie ggf. für die Zwecke von fahrzeugspezifischen Förderungen werden WLTP-Werte verwendet.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.