Mehr Erfahren
VIEW ALL
HYBRID
Grecale
Ghibli
Levante
Quattroporte
Maserati MC20
Maserati MC20 Cielo
GranTurismo
Fuoriserie
Special Series
Geschichte
Werte
Stories of Audacity
Store
Experiences
Partners
Legacy
Fuoriserie
Maserati Tridente App
Maserati Connect
Maserati Heritage
Finanzdienstleistungen
Certified pre-owned
Service and Assistance
Customization
Maserati Club
Maserati Driving Experience
Factory Tour
Ermenegildo Zegna
Shell
Sonus Faber
Tidal
Überblick Service und Assistenz
Wartung
Garantieverlaengerung
Extra10 Warranty Program
Pick-up & Delivery and Courtesy Car
Kundenbetreuung
Roadside Assistance
Guides und Dokumentation
Vereinbare einen Termin
Originalzubehör
Komplettradsätze
Original Teile
Header-KV-rev3 Header-KV-VELA-PORTRAIT
Die Macht der Natur - Stories of Audacity
Stories of Audacity

Ghibli GT Verbrauch (WLTP): kombiniert 9,4-8,2 l/100 km*  // CO₂-Emissionen: kombiniert 213-185 g/km*

Reisen bedeutet auch, die Erfahrung zu machen, dass die Natur uns näher ist als wir denken. Auch wenn wir uns manchmal ein Stück weit entfernen müssen, um das große Ganze sehen zu können. 

Viele wundersame Dinge sind in der Lage, uns die Macht der Natur vor Augen zu führen. Aber nichts versinnbildlicht die hybride Seele der Natur besser als das Meer: rastlos wie die unaufhörliche Bewegung der Wellen, aber auch fähig, uns fliegen zu lassen.

Über das Wasser fliegen: das ist es, was der Autor und der Fotograf unserer „Stories of Audacity“ bei dieser zweiten Herausforderung mit der Maserati Multi 70 und Giovanni Soldini getan haben.

Bereiten Sie sich darauf vor, "die Macht der Natur" zu erleben.

 

Dieser Adzmund Moïschel, mein spiritueller Sohn, schrie der Kapitän, wie tapfer er dem Missgeschick trotzte!
Wie mutig er war! Was für eine Intuition, die Richtung zu wechseln! Vor uns her zu segeln!

Antoine Volodine, Minor Angels

IM HIER UND JETZT.

IM HIER UND JETZT.

Fast herausfordernd erhebt sich der nördliche Teil der Insel über dem mit Olivenbäumen und Gemüse bepflanzten Flachland. Meter für Meter türmt er sich auf und arbeitet sich empor wie ein Radfahrer den Hügel.

Im Hier und Jetzt - Stories of Audacity

Im Hier und Jetzt
Header-KV-rev3 Header-KV-VELA-PORTRAIT

Ghibli GT Verbrauch (WLTP): kombiniert 9,4-8,2 l/100 km*  // CO₂-Emissionen: kombiniert 213-185 g/km*

Fast herausfordernd erhebt sich der nördliche Teil der Insel über dem mit Olivenbäumen und Gemüse bepflanzten Flachland. Meter für Meter türmt er sich auf und arbeitet sich empor wie ein Radfahrer den Hügel. Die anmutige rote Erde ist mit Linden, Eichen und Lärchen übersät und verwandelt sich am Ende der Reise in hohe ockerfarbene Felsen, die von Strömungen umspült werden. Ganz plötzlich endet der Berg, Wind kommt auf und Sie befinden sich am höchsten Punkt der orogenen Kraftanstrengung, der majestätischen Klippe. Die Insel ist ein von der Erde geschaffenes Monument der Wellen.
Es handelt sich jedoch um komplexe, vertikale Küstenlinien. An dieser Stelle wird die Reise unterbrochen, aber weiter südlich fortgesetzt, wiederum irgendwo zwischen Land und Meer. Sie sind hier, um Zeuge einer ständigen Zustandveränderung zu werden: zwischen Land und Meer, freier und potenzieller Energie, der Höhe und dem Horizont.

 

MA-GH-010
MA-GH-038
MA-GH-044
MA-GH-010

DER HAFEN.

DER HAFEN.

Im neuen Teil der Hauptstadt liegt ein Bootshafen, der von Seglern genutzt wird.

Der Hafen - Stories of Audacity

Der Hafen
Header-KV-rev3 Header-KV-VELA-PORTRAIT

Ghibli GT Verbrauch (WLTP): kombiniert 9,4-8,2 l/100 km*  // CO₂-Emissionen: kombiniert 213-185 g/km*

Im neuen Teil der Hauptstadt liegt ein Bootshafen, der von Seglern genutzt wird.
Es handelt sich um einen kleinen Hafen mit eleganten Cafés und Läden auf der linken Seite; auf der rechten, am Meer hingegen sieht man, wie Goldstriemen und Meeräschen zwischen den Booten über die Wasseroberfläche ziehen, während Hafenarbeiter und Laufburschen die Szene beleben. Ohne ihnen in den Weg zu geraten, erreichen Sie das Ende des Piers. Genau dort nimmt alles seinen Anfang.

 

MA-GH-131
MA-GH-140
MA-GH-291
MA-GH-291

DER REISELEITER, DER SEEMANN, DIE REISE. SIE SELBST.

DER REISELEITER, DER SEEMANN, DIE REISE. SIE SELBST.

Giovanni Soldini hat ein offenes, lautes Lachen, das blitzschnell losplatzt. Doch dann wird er sofort wieder ernst.

Der Reiseleiter, der Seemann, die Reise

Der Reiseleiter, der Seemann, die Reise. Sie selbst.
Header-KV-rev3 Header-KV-VELA-PORTRAIT

Ghibli GT Verbrauch (WLTP): kombiniert 9,4-8,2 l/100 km*  // CO₂-Emissionen: kombiniert 213-185 g/km*

Giovanni Soldini hat ein offenes, lautes Lachen, das blitzschnell losplatzt, doch dann wird er sofort wieder ernst. Kurze Nägel und raue Hände, die richtig zupacken können. Eine Zigarette im Mund und ein rebellisches Gemüt, für das der runde Ohrring an seinem linken Ohrläppchen kennzeichnend ist.
Wenn man ihn ansieht, kann man ein für alle Mal mit den Piraten der Kindheit abschließen, die Übertreibungen von Abenteuergeschichten erkennen und einer Rolle, einem Körper, einer Verantwortung, ein Gesicht und eine Bedeutung geben: ein Kapitän, ein Seemann zu sein. Genau das kommt Ihnen in den Sinn, wenn der Seefahrer beginnt, Befehle zu erteilen.

Es findet nur eine Reise statt, eine Reise durch die Geschwindigkeit, durch Technologie, durch Energie, die aus der Natur aufsteigt und wieder absinkt wie eine Nadel durch den Stoff oder ein Delphin im Mittelmeer. Nichtsdestotrotz ist die Menschheit älter als die Land- und Wassermaschinen, die sie baut: der Mensch ist eine fabelhafte 300.000-Jahre-alte Technologie, der Raum und Zeit nur durch Vorstellungskraft hybridisieren kann. Der die intime Beziehung zwischen den Dingen nur durch die Anstrengung der Erkenntnis erfassen kann.
Und dennoch, was Sie vor der Reise tun sollten, ist sich selbst jenseits von alledem vorzustellen: hybrid zu sein, eine Küstenlinie zu sein, ein Treffpunkt von ständig zwischen Land und Meer hin und her bewegten, unausgeglichenen Elementen zu sein. Und all dies gleichzeitig zu sein.

Gut, stellen Sie sich nun den Seemann vor, wie er sich gleichzeitig für Land und Meer entscheidet und dann losfährt. Stellen Sie sich vor, mit ihm zu gehen.

MA-GH-051
MA-GH-100
MA-GH-181
MA-GH-181

DIE ABFAHRT.

DIE ABFAHRT.

Die Abfahrt erfolgt mit Motor. Wenn Sie dem Seemann folgen, der den Landweg genommen hat, steuern Sie auf den mächtigen roten Bergkamm der Insel zu.

Die Abfahrt - Stories of Audacity

Die Abfahrt
Header-KV-rev3 Header-KV-VELA-PORTRAIT

Ghibli GT Verbrauch (WLTP): kombiniert 9,4-8,2 l/100 km*  // CO₂-Emissionen: kombiniert 213-185 g/km*

Die Abfahrt erfolgt mit Motor. Wenn Sie dem Seemann folgen, der den Landweg genommen hat, steuern Sie auf den mächtigen roten Bergkamm der Insel zu. Der Ghibli Hybrid befindet sich auf dem Weg zum höchsten Punkt der Klippen, aber zunächst bewegt sich der 330-PS-Motor leise durch die Straßen direkt oberhalb des Hafens: auf Häuser folgen Bäumen, auf Menschen folgen Schafe und Ziegen, Verkehrsschilder und Werbetafeln weichen schließlich der Sonne.
Wenn Sie stattdessen den Seeweg eingeschlagen haben – denken Sie jedoch daran: alles geschieht gleichzeitig, mit den gleichen technischen Visionen – führt Sie der definitiv geräuschvollere Motor des Trimarans Multi 70 von Maserati mit einer Geschwindigkeit von 5 Knoten aus der Hafenanlage (betrachten Sie den grünen Leuchtturm zu Ihrer Linken und das Glitzern des Meeres), um dann auf der Suche nach dem günstigsten Wind die Bucht zu durchqueren.

In der Zwischenzeit, während alles im Innenraum des Fahrzeugs – von den Naturlederpolstern und dem Holz-Leder-Lenkrad bis hin zu den Stahlpedalen – der Straße folgend stetig auf den Asphalt konzentriert ist – zeigt das Display des Kombiinstruments die Ergebnisse des Zusammenwirkens von 4-Zylinder-Motor und 48-V-Lichtmaschine: in jeder Kurve, bei jedem Drosseln der Geschwindigkeit oder Bremsvorgang nimmt das Auto potenzielle Energie auf und gibt sie einen Moment später beim Beschleunigen wieder ab.   Es handelt sich um ein komplexes, integriertes System des Austauschs, wie die Natur, wie Ihre Reise. Tatsächlich sind im Fahrzeug keine Unregelmäßigkeiten oder Erschütterungen wahrnehmbar (der DC-Wandler und die 48-V-Batterie sind zur besseren Gewichtsverteilung im Heck platziert):die Kopplung der Systeme bedeutet pure Energie.
Auf dem Trimaran hingegen stellt der Seemann beim Durchqueren der Bucht den Motor ab und die Mannschaft beginnt, die Segel zu setzen. Zuerst wird das Großsegel gehisst, dann gibt das Stagsegel dem Boot eine absolut perfekte Form. Die Mannschaft bewegt die Grinder kraftvoll und synchron, der Wind bläht die Segel auf und die Zahl der Knoten steigt.

 

MA-GH-023
MA-GH-090
MA-GH-291
MA-GH-023

GERÄUSCHKULISSE

GERÄUSCHKULISSE

Mit der Technologie des Fahrzeugs wird bei jedem Drosseln der Geschwindigkeit oder Bremsvorgang Energie gesammelt, und wenn der Trimaran an Fahrt gewinnt (die Wellen gleichen den Kurven der Berge von Palma), „müssen Sie im Tiefflug knapp über die Wasseroberfläche gleiten - schreit der Seemann - sonst bedeutet jede Senke auf die das Boot trifft, eine Verschwendung von Energie“.

Geräuschkulisse - Stories of Audacity

Geräuschkulisse
Header-KV-rev3 Header-KV-VELA-PORTRAIT

Ghibli GT Verbrauch (WLTP): kombiniert 9,4-8,2 l/100 km*  // CO₂-Emissionen: kombiniert 213-185 g/km*

Mit der Technologie des Fahrzeugs wird bei jedem Drosseln der Geschwindigkeit oder Bremsvorgang Energie gesammelt, und wenn der Trimaran an Fahrt gewinnt (die Wellen gleichen den Kurven der Berge von Palma), „müssen Sie im Tiefflug knapp über die Wasseroberfläche gleiten - schreit der Seemann - sonst bedeutet jede Senke, auf die das Boot trifft, eine Verschwendung von Energie."
Sobald der Wind stärker weht, nimmt das Meer unter den Netzen, die zwischen den seitlichen Rümpfen und dem mittleren Rumpf gespannt sind, sehr viel Geschwindigkeit auf (Sie können es unter Ihren Füßen sehen). Und wenn es auf 30 Knoten zugeht, müssen Sie beginnen, sich festzuhalten. Der Wind pfeift dabei mit einem tiefen Ton zwischen den Segeln hindurch. Die Besatzungsmitglieder rufen sich gegenseitig Anweisungen zu, um das Boot zu stabilisieren und anzutreiben, dann klammern sie sich daran fest, um zu sehen, ob ihre Manöver Geschwindigkeit und Energie erzeugt haben. Hier bedeutet Lärm sowohl Leben als auch Reisen.

Im Ghibli ist hingegen kein Geräusch zu vernehmen. Auf dem Fahrzeuggehäuse erzeugt der Wind überhaupt kein Geräusch. Die Aerodynamik des Autos ist nahezu perfekt. Das Fehlen von Reibung ist zwar bei beiden Fahrzeugen eine Garantie für Energieersparnis, aber während Lärm auf dem Meer Leben bedeutet, wird hier Stille zum Luxus. Nur der Lauf des Motors und das sanfte Rollen der Räder auf dem Beton sind zu hören; aber ob auf See oder an Land, es ist an der Zeit, die Kraft zu entfesseln.

 

MA-GH-169
MA-GH-193
MA-GH-196
MA-GH-169

TECHNOLOGIE, KRAFT.

TECHNOLOGIE, KRAFT.

Ob auf See oder an Land, Geschwindigkeit ist eine Berufung, und Geschwindigkeit zu erreichen, die Aufgabe ganzer Lebensspannen.

Technologie, Kraft - Stories of Audacity

Technologie, Kraft
Header-KV-rev3 Header-KV-VELA-PORTRAIT

Ghibli GT Hybrid Verbrauch (WLTP): kombiniert 9,4-8,1 l/100 km*  // CO₂-Emissionen: kombiniert 213-183 g/km* // Effizienzklasse: E // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

 

Ob auf See oder an Land, Geschwindigkeit ist eine Berufung, und Geschwindigkeit zu erreichen, die Aufgabe ganzer Lebensspannen. 

Tragflügel (engl.: Foils) sind ein altbekanntes und doch neues System. Abgesenkte, messerscharfe Tragflügel schneiden sich ihren Weg durchs Wasser, um das Boot auszurichten und seine Berührung mit dem Wasser zu reduzieren – wie Klingen, mit denen man über die Meeresoberfläche fliegen kann. Die Geschwindigkeit erreicht nun 30 Knoten, der rechte Rumpf hebt sich beim Wenden ein paar Meter hoch aus dem Wasser, der Trimaran steuert Richtung Nordost: Er folgt einer Luftströmung. Das Stagsegel bläht sich auf, während der Wind mit 15 Knoten bläst; die Segel lassen einen scheinbaren Wind entstehen, der das schnellste Boot der Welt vorantreibt und Sie seine Kraft wirklich spüren lässt. Der Wind geht dem Wind voraus, es werden keine Wettersysteme benötigt, um den günstigsten zu suchen.

Der Segler sitzt am Steuer und düst mit seiner linken Hand durch all diesen Wind, den Lärm und die Geschwindigkeit, während seine rechte Hand leicht das hochempfindliche Steuer mit den sechs Sensoren berührt, die von den Maserati Ingenieuren angebracht wurden, um diese über das Wasser segelnde Kathedrale noch wendiger zu machen.  

Auch das Hybridsystem ist keine Erfindung der heutigen Zeit; das erste Hybridfahrzeug geht auf das Jahr 1899 zurück; wie die Tragflügel wurde es heutzutage jedoch perfektioniert, um sein volles Potenzial ausschöpfen zu können. Das Hybridsystem von Maserati ist ein Patent der Forschungsabteilung. Genau wie beim Trimaran ist das vorherrschende Gefühl ein Fluss der Ausgewogenheit von verbrauchter und eingesparter Energie in einem ständigen Gleichgewicht zwischen Technologie und Natur. Sie lassen das Fenster herunter und fühlen, wie die Luft mit dem Harzgeruch der Lärchen Ihnen durch die Nase und über die Wangen strömt und dann schnell verfliegt, für immer.

MA-GH-167
MA-GH-308
MA-GH-226
MA-GH-308

DAS ENDE DER REISE.

DAS ENDE DER REISE.

Wir befinden uns auf dem Höhepunkt. Ihr Blick ist starr in die Ferne gerichtet, um einen Eindruck von der Distanz zu erhalten, die es noch zurückzulegen gilt.

Das Ende der Reise - Stories of Audacity

Das Ende der Reise
Header-KV-rev3 Header-KV-VELA-PORTRAIT

Ghibli GT Verbrauch (WLTP): kombiniert 9,4-8,2 l/100 km*  // CO₂-Emissionen: kombiniert 213-185 g/km*

Wir befinden uns auf dem Höhepunkt. Ihr Blick ist starr in die Ferne gerichtet, um einen Eindruck von der Distanz zu erhalten, die es noch zurückzulegen gilt. Entdecken Sie Stillstand in der allgemeinen Bewegung. Und wenn Sie die Geschwindigkeit fühlen, spüren Sie den harmonischen Tanz der Technologie und sehen Sie, wie großartig der Ideenreichtum der Menschheit auf See werden kann, und wie präzise auf dem Land. Nehmen Sie dieses Gefühl mit, machen Sie es sich zu eigen; es hat Sie hierher geführt über Land und Meer, direkt zum Ziel einer Reise, einem Dialog von Technologien mit einem tiefen Respekt für alles, was uns umgibt. Und dank der Vorstellungskraft, die zu Design geworden ist, hat sich die Leistung nicht nur stabilisiert, sondern sogar verbessert. Das ist nicht das Ende, sondern nur das Ende der Reise.

Fern von der Bucht wendet der Trimaran nun, um sich auf den Rückweg zu begeben. Der Ghibli dreht an einem Aussichtspunkt mit Blick auf das Meer um. Alles hält für einen Augenblick an – der Wind, die Bewegung, wir, der Seemann. Vom Meer aus blickt die Mannschaft des Trimarans hinauf zum höchsten Punkt der Klippen und sieht einen weißen Lichtpunkt, der von einer Windschutzscheibe reflektiert wird, um auf dem mächtigen, petrolblauen Großsegel zur Ruhe zu kommen. Sehen Sie genau hin, man sieht ihn auf dem ganzen Weg nach dort oben, wo der Seemann sein Segelboot grüßt und Ihnen dann zunickt, bevor er in sein Auto steigt, um wieder zurückzufahren.

 

MA-GH-252
MA-GH-330
MA-GH-346
MA-GH-252

DER ÜBERMENSCH.

DER ÜBERMENSCH.

Eine halbe Stunde später erreichen ein Auto und ein Trimaran den gleichzeitig angesteuerten Hafen und die Männer können die Vorstellung und die Technologien verlassen...

Der Übermensch - Stories of Audacity

Der Übermensch
Header-KV-rev3 Header-KV-VELA-PORTRAIT

Ghibli GT Verbrauch (WLTP): kombiniert 9,4-8,2 l/100 km*  // CO₂-Emissionen: kombiniert 213-185 g/km*

Eine halbe Stunde später erreichen ein Auto und ein Trimaran den gleichzeitig angesteuerten Hafen und die Männer können die Vorstellung und die Technologien verlassen, die Ihnen ermöglicht haben, wie eine Küstenlinie zu sein: Land und Wasser gleichzeitig, Leistung und Achtung, freie und potenzielle Energie, Wind und Bodenhaftung, Lärm und Stille.

 

MA-GH-135
MA-GH-189
MA-GH-293
MA-GH-293

PERFORMANCE CHARGED

maserati-ghiblly maserati-ghiblly
READ MORE

SIEHE AUCH

Related stories

READ MORE
READ MORE

* CO₂ ist das für die Erderwärmung hauptverantwortliche Treibhausgas. Die mittlere CO₂-Emission aller (markenübergreifend) angebotenen Fahrzeugtypen in der Schweiz beträgt 149 g/km. Der CO₂- Zielwert beträgt 118 g/km (WLTP)

Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren WLTP ermittelt. Das weltweit harmonisierte Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP) ist ein realistischeres Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO₂-Emissionen. Die Werte variieren in Abhängigkeit der gewählten Sonderausstattungen.

In der Praxis können diese je nach Fahrstil, Witterungs- und Verkehrsbedingungen, Zuladung, Topographie und Jahreszeit teilweise deutlich abweichen. Die Angaben für ein spezifisches Fahrzeug können von den zulassungsrelevanten Daten nach CH-Typengenehmigung abweichen.

Abweichungen von den hier beschriebenen Modellvarianten und Ausstattungen möglich. Änderungen von Konstruktionen und Ausstattungen sowie Irrtümer vorbehalten. Bitte informieren Sie sich darüber bei Ihrem Maserati Partner.