Partnerschaft zwischen Maserati und Antinori: Zwei grossartige Beispiele italienischer Spitzenqualität

Maserati Ghibli in Blu Emozione, Frontansicht
Maserati kooperiert ab sofort mit dem traditionsreichen toskanischen Weingut Antinori, das zu den weltweit führenden Herstellern von Spitzenweinen gehört. Beide Unternehmen verbindet der entscheidende Schlüsselwert ihres Handelns: So ist das konsequente Streben nach Spitzenleistung zentrale Säule in beiden Unternehmenskulturen, gerade wenn es um Qualität geht.

Die Familie Antinori produziert seit 26 Generationen - insgesamt seit mehr als 600 Jahren - Spitzenweine. Die Gründung des Weinguts geht auf das Jahr 1385 zurück. Damals trat Giovanni di Piero Antinori der Florentiner Winzergilde „Arte Florentina dei Vinattieri“ bei. Während seiner langen Geschichte war das Weingut immer von der Familie Antinori inhabergeführt und erfolgreich mit innovativen, manchmal auch gewagten Strategien. Der Respekt vor dem Umgang der Tradition ist dabei bis heute ein wichtiges Prinzip des Handelns.

Die Partnerschaft zwischen Maserati und Antinori wird sich in einer Reihe von Veranstaltungen und Initiativen widerspiegeln. In diesen werden Tradition und Innovation, handwerkliches Können, die Liebe zum Detail und die Leidenschaft für Qualität im Mittelpunkt stehen. Damit verbinden Maserati und Antinori als Vertreter italienischer Exzellenz ihre langen Historien, die geprägt sind von aussergewöhnlichen Menschen und einzigartigen Erfahrungen.

Probefahrt

Probefahrt vereinbaren.
Finden Sie einen Maserati Vertragspartner in Ihrer Nähe und erleben Sie die Faszination Maserati.
Bleiben Sie in Kontakt

Ghibli: Normverbrauch (l/100 km) kombiniert: 8,3 – 12,6; Benzinäquivalent ( l/100 km): 9,5; CO₂-Emissionen (g/km) kombiniert*: 213 – 285; Effizienzklassen: G – G; CO₂-Emissionen aus der Treibstoff- und/oder Strombereitstellung (g/km): 41 – 65

Levante: Normverbrauch (l/100 km) kombiniert: 10,1 – 16,0; Benzinäquivalent ( l/100 km): 11,5; CO₂-Emissionen (g/km) kombiniert*: 264 – 363; Effizienzklassen: G – G; CO₂-Emissionen aus der Treibstoff- und/oder Strombereitstellung (g/km): 49 – 82

Quattroporte: Normverbrauch (l/100 km) kombiniert: 12,5 – 12,6; CO₂-Emissionen (g/km) kombiniert*: 282 – 285; Effizienzklassen: G – G; CO₂-Emissionen aus der Treibstoff- und/oder Strombereitstellung (g/km): 64 – 65

MC20: Normverbrauch (l/100 km) kombiniert: 11,6; CO₂-Emissionen (g/km) kombiniert*: 262; Effizienzklasse: G; CO₂-Emissionen aus der Treibstoff- und/oder Strombereitstellung (g/km): 60

--
Provisorische Werte, Homologation noch nicht abgeschlossen.
* CO₂ ist das für die Erderwärmung hauptverantwortliche Treibhausgas. Die mittlere CO₂-Emission aller (markenübergreifend) angebotenen Fahrzeugtypen in der Schweiz beträgt 174 g/km. Der CO₂- Zielwert beträgt 115 g/km.