Diese Website verwendet Drittanbieter-Profil-Cookies, um Dienstleistungen gemäß Ihren beim Besuch der Website deutlich gewordenen Präferenzen bereitzustellen. Indem Sie auf der Website verbleiben, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Wenn Sie einer solchen Verarbeitung widersprechen wollen, lesen Sie dazu bitte die Anleitung in unserer Cookie-Richtlinie.
Cookies zulassen

Master GT Swiss Day-Programm mit Fahrtraining | Maserati CH

Maserati GranTurismo fährt auf einer Rennstrecke in Varano, Ansicht von der Seite
Maserati begrüsst Sie zum diesjährigen MASTER GT SWISS DAY. Erleben Sie vom 26. – 27. September 2019 Fahrspass mit jeder Menge Adrenalin und Souveränität. Unter Anleitung von lehr- und motorsporterfahrenen Instruktoren ermöglicht das ganztägige MASTER GT SWISS DAY-Programm, die eigenen Grenzen auszutesten und hinter dem Lenkrad professionelle Fertigkeiten in einem Maserati zu entwickeln.

Nutzen Sie ausserdem die Chance, hinter die Kulissen einer anderen Ikone italienischer Qualitätsarbeit zu blicken: Besuchen Sie mit uns den Aceto-Balsamico-Hersteller Acetaia Paltrinieri und entdecken Sie bei einer Führung inkl. Degustation die Geheimnisse der über 200 Jahre alten Tradition.

Programm

Donnerstag, 26. September 2019
Individuelle Anreise
12.00 Uhr: Ankunft bei der Acetaia Paltrinieri in Sorbara bei Modena
12.30 Uhr: Lunch
14.00 Uhr: Besuch Acetaia Paltrinieri (Aceto-Balsamico-Hersteller) inkl. Führung und Degustation
19.00 Uhr: Willkommens-Aperitivo in Modena
20.00 Uhr: Dinner in Modena

Freitag, 27. September 2019
09.30 – 17.00 Uhr: Ganztages-Training inkl. Lunch auf der Rennstrecke in Varano
ab ca. 17.00 Uhr: Individuelle Abreise oder Rückfahrt nach Modena bei Verlängerungstag

Samstag, 28. September 2019 (optional)
optionaler Zusatztag in Modena zur freien Verfügung

Probefahrt

Probefahrt vereinbaren.
Finden Sie einen Maserati Vertragspartner in Ihrer Nähe und erleben Sie die Faszination Maserati.

Ghibli: Normverbrauch (l/100 km) kombiniert: 7,6 – 11,8; Benzinäquivalent ( l/100 km): 8,7; CO₂-Emissionen (g/km) kombiniert*: 199 – 268; Effizienzklassen: G – G; CO₂-Emissionen aus der Treibstoff- und/oder Strombereitstellung (g/km): 34 – 62

Levante: Normverbrauch (l/100 km) kombiniert: 8,2 – 11,9; Benzinäquivalent ( l/100 km): 9,3; CO₂-Emissionen (g/km) kombiniert*: 216 – 270; Effizienzklassen: G – G; CO₂-Emissionen aus der Treibstoff- und/oder Strombereitstellung (g/km): 36 – 63
V8 Levante Trofeo : Normverbrauch (l/100 km) kombiniert: 13,3; CO₂-Emissionen (g/km) kombiniert*: 302; Effizienzklasse: G; CO₂-Emissionen aus der Treibstoff- und/oder Strombereitstellung (g/km): 70

Quattroporte: Normverbrauch (l/100 km) kombiniert: 7,6 – 11,8; Benzinäquivalent ( l/100 km): 8,7; CO₂-Emissionen (g/km) kombiniert*: 199 – 268; Effizienzklassen: G – G; CO₂-Emissionen aus der Treibstoff- und/oder Strombereitstellung (g/km): 34 – 62

Granturismo: Normverbrauch (l/100 km) kombiniert: 13,8; CO₂-Emissionen (g/km) kombiniert*: 313; Effizienzklasse: G ; CO₂-Emissionen aus der Treibstoff- und/oder Strombereitstellung (g/km): 73

Grancabrio: Normverbrauch (l/100 km) kombiniert: 14,5; CO₂-Emissionen (g/km) kombiniert*: 328; Effizienzklasse: G ; CO₂-Emissionen aus der Treibstoff- und/oder Strombereitstellung (g/km): 76

--
 

* CO₂ ist das für die Erderwärmung hauptverantwortliche Treibhausgas. Die mittlere CO₂-Emission aller (markenübergreifend) angebotenen Fahrzeugtypen in der Schweiz beträgt 137 g/km.