Mehr Erfahren
VIEW ALL
HYBRID
Grecale
Ghibli
Levante
Quattroporte
Maserati MC20
Maserati MC20 Cielo
GranTurismo
Fuoriserie
Special Series
Geschichte
Werte
Stories of Audacity
Store
Experiences
Partners
Legacy
Fuoriserie
Maserati Tridente App
Maserati Connect
Maserati Heritage
Finanzdienstleistungen
Certified pre-owned
Service and Assistance
Customization
Maserati Club
Maserati Driving Experience
Factory Tour
Ermenegildo Zegna
Shell
Sonus Faber
Tidal
Überblick Service und Assistenz
Wartung
Garantieverlaengerung
Extra10 Warranty Program
Pick-up & Delivery and Courtesy Car
Kundenbetreuung
Roadside Assistance
Guides und Dokumentation
Vereinbare einen Termin
Originalzubehör
Komplettradsätze
Original Teile

Maserati ist Automobil-Partner des Goodwood Revival Events

Maserati at Goodwood Revival - Goodwood House
READ MORE

Highlights aus der Geschichte und Gegenwart der Marke

London, 16. September – Ein besonders emotionales Wochenende für Maserati und die Liebhaber der Marke: Zahlreiche Fahrzeuge aus der über hundertjährigen Geschichte des Unternehmens sowie die neuesten Modelle der Gegenwart waren zu Gast beim glamourösen Goodwood Revival. Die Veranstaltung findet auf der berühmten Rennstrecke in West Sussex statt und ist Automobilen und Motorrädern aus der Zeit zwischen 1948 bis 1966 gewidmet. Ein wichtiges Merkmal ist dabei, dass Aktive und Zuschauer üblicherweise in entsprechender historischer Kleidung erscheinen.

 

Über 15 klassische Maserati Modelle

Für die Earl's Court Motor Show des Goodwood Revival war Maserati zudem Automobil-Partner. Im Mittelpunkt stand dabei die lange V8-Tradition der Marke. So war auf dem Stand von Maserati der neue Levante GTS in Bianco Alpi zu sehen. Mit seinem 3,8-Liter V8 Twin-Turbo-Motor mit 390 kW (530 PS) setzt er nicht nur die V8-Geschichte fort, sondern ist ein neues Sinnbild der Gran-Turismo-Philosophie von Maserati. Optisch verleiht ihm eine spezielle untere Frontverkleidung und der hintere Stossfänger mehr Eigenständigkeit und Präsenz. Direkt neben dem Levante GTS parkte ein Quattroporte Serie 1. Das 1963 vorgestellte Fahrzeug war der erste Maserati aus Serienproduktion mit einem V8-Motor und zugleich die schnellste Limousine ihrer Zeit.

 

Über 15 klassische Maserati Modelle, darunter ein 6CM, ein 8CM, ein Tipo 63 und gleich vier Exemplare des legendären 250F Formel-1-Rennwagens nahmen an dem dreitägigen Goodwood Revival und seinen Rennen teil - ausserdem an der Goodwood Trophy, der Freddie March Memorial Trophy, den Richmond & Gordon Trophies und der Sussex Trophy.

 

Die Gäste von Maserati konnten beim Goodwood Revival in vergangene Zeiten eintauchen, die exklusive Gastfreundschaft im Goodwood House geniessen sowie einen Shuttle-Service mit aktuellen Maserati Fahrzeugen in Anspruch nehmen.

Maserati at Goodwood Revival - Assembly Area
READ MORE

Probefahrt

Finden Sie einen Maserati Vertragspartner in Ihrer Nähe und erleben Sie die Faszination Maserati.
PLANEN SIE EINE PROBEFAHRT

Grecale GT Hybrid: Verbrauch (l/100 km): kombiniert 9,2 – 8,7; CO₂-Emissionen (g/km)*: kombiniert 208 – 198; Effizienzklasse E

Grecale Modena: Verbrauch (l/100 km): kombiniert 9,3 – 8,8; CO₂-Emissionen (g/km)*: kombiniert 210 – 199; Effizienzklasse E

Grecale Trofeo: Verbrauch (l/100 km): kombiniert 11,2; CO₂-Emissionen (g/km)*: kombiniert 254; Effizienzklasse F

Ghibli GT Hybrid: Verbrauch (l/100 km): kombiniert 9,4 – 8,1; CO₂-Emissionen (g/km)*: kombiniert 213 – 183; Effizienzklasse G ((Eigentlich F))

Ghibli Modena: Verbrauch (l/100 km): kombiniert 11,5 – 11,1; CO₂-Emissionen (g/km)*: kombiniert 261 – 252; Effizienzklasse G

Ghibli Trofeo: Verbrauch (l/100 km): kombiniert 12,6 – 12,3; CO₂-Emissionen (g/km)*: kombiniert 285 – 279; Effizienzklasse G

Levante GT Hybrid: Verbrauch (l/100 km): kombiniert 10,7 – 9,7; CO₂-Emissionen (g/km)*: kombiniert 243 – 220; Effizienzklasse G

Levante Modena: Verbrauch (l/100 km): kombiniert 13,7 – 12,1; CO₂-Emissionen (g/km)*: kombiniert 310 – 273; Effizienzklasse G

Levante Trofeo: Verbrauch (l/100 km): kombiniert 16,0 – 14,0; CO₂-Emissionen (g/km)*: kombiniert 362 – 317; Effizienzklasse G

Quattroporte Modena: Verbrauch (l/100 km): kombiniert 11,6 – 11,1; CO₂-Emissionen (g/km)*: kombiniert 263 – 253; Effizienzklasse G

Quattroporte Trofeo: Verbrauch (l/100 km): kombiniert 12,5 – 12,3; CO₂-Emissionen (g/km)*: kombiniert 282 – 277; Effizienzklasse G

MC20: Verbrauch (l/100 km): kombiniert 11,5; CO₂-Emissionen (g/km)*: kombiniert 261; Effizienzklasse G

MC20 Cielo: Verbrauch (l/100 km): kombiniert 11,7; CO₂-Emissionen (g/km)*: kombiniert 265,2; Effizienzklasse G

 

* CO₂ ist das für die Erderwärmung hauptverantwortliche Treibhausgas. Die mittlere CO₂-Emission aller (markenübergreifend) angebotenen Fahrzeugtypen in der Schweiz beträgt 149 g/km. Der CO₂- Zielwert beträgt 118 g/km (WLTP).

Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren WLTP ermittelt. Das weltweit harmonisierte Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP) ist ein realistischeres Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO₂-Emissionen. Die Werte variieren in Abhängigkeit der gewählten Sonderausstattungen.

In der Praxis können diese je nach Fahrstil, Witterungs- und Verkehrsbedingungen, Zuladung, Topographie und Jahreszeit teilweise deutlich abweichen. Die Angaben für ein spezifisches Fahrzeug können von den zulassungsrelevanten Daten nach CH-Typengenehmigung abweichen.

Abweichungen von den hier beschriebenen Modellvarianten und Ausstattungen möglich. Änderungen von Konstruktionen und Ausstattungen sowie Irrtümer vorbehalten. Bitte informieren Sie sich darüber bei Ihrem Maserati Partner.