Hohe Ehre für die erfolgreiche Sport-Business-Limousine: Maserati Ghibli wird von AUTO MOTOR UND SPORT ausgezeichnet

Der Maserati Ghibli (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 12,3-7,1 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 279-161 g/km) hat bereits viele Preise gewonnen. Jetzt kommt noch ein ganz besonderer hinzu: Die Sport-Business-Limousine erhält die Auszeichnung BEST CARS 2021 in der Kategorie „Upper Middle Class – Import“. Initiator dieser Leserwahl ist das führende deutsche Fachmagazin AUTO MOTOR UND SPORT. Über 100.000 Leser waren dem Aufruf gefolgt und wählten aus 378 Fahrzeugen in elf Kategorien ihre Favoriten. Die renommierte Auszeichnung wurde bereits zum 45. Mal vergeben.

Davide Grasso, CEO Maserati S.p.A., sagt: „Der Ghibli ist eine Ikone von Maserati. Mit über 100.000 produzierten Einheiten seit seiner Einführung im Jahr 2013 verkörpert dieses Modell perfekt unsere DNA und die Werte der Marke. Aus diesem Grund haben wir uns auch für den Ghibli entschieden, um den Funken der Elektrifizierung zu entzünden, die die Marke in die Zukunft führt: Mit dem aktuellen Modelljahr haben wir den neuen Ghibli Hybrid vorgestellt, das erste Hybridfahrzeug in der Geschichte von Maserati.“

Der Erfolg des Maserati Ghibli unterstreicht den Anspruch der Marke zur stetigen Weiterentwicklung seiner Produkte. Das begeistert die Automobil-Liebhaber auch Jahre nach dem Debüt des sportlich-eleganten Viertürers mit Coupé-Silhouette. Gerade zum Modelljahr 2021 erhielt der Ghibli eine umfassende technische und stilistische Aufwertung. So hielt unter anderem das völlig neue Infotainmentsystem MIA (Maserati Intelligent Assistant) zusammen mit einem 10,1 Zoll großen Zentralbildschirm im Format 16:10 Einzug in das Fahrzeug. Das neue Maserati Connect Programm ermöglicht es dem Besitzer, stets mit seinem Fahrzeug verbunden zu bleiben und zum Beispiel über den aktuellen Fahrzeugzustand informiert zu werden.

Zum ersten Mal ist überdies mit dem Ghibli Trofeo (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 12,3-12,2 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 279-278 g/km) ein V8-Motor für die Baureihe erhältlich. Das 427 kW (580 PS) starke 3,8-Liter-Twin-Turbo-Aggregat beschleunigt das Fahrzeug in nur 4,3 Sekunden von 0 auf 100 km/h und sorgt für eine Höchstgeschwindigkeit von 326 km/h – nie war eine Limousine von Maserati schneller. Seine Sonderstellung unterstreichen zudem der neue Fahrmodus Corsa sowie Stilelemente, die die Einzigartigkeit deutlich erkennbar machen.

Einen Meilenstein in der über hundertjährigen Geschichte von Maserati stellt der neue Ghibli Hybrid (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,5-7,1 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 172-161 g/km) dar. Er leitet die Elektrifizierung der Marke ein, die in eine neue Ära aufbricht. Die Limousine besitzt einen 2,0-Liter-Viertzylindermotor, der mit BSG, eBooster und 48-Volt-Batterie gekoppelt ist. Damit erreicht er eine Leistung von 243 kW (330 PS), die für eine Höchstgeschwindigkeit von 255 km/h und ein Sprintvermögen von 0 auf 100 km/h in 5,7 Sekunden sorgen. Maserati verfolgt bei der Hybridisierung seiner Fahrzeuge erfolgreich die Strategie, Kraftstoff zu sparen und die Performance zu steigern.

Weitere Informationen zur Marke und zu den Modellen finden Sie auf www.media.maserati.com und www.maserati.de im Internet.

Probefahrt

Probefahrt vereinbaren.
Finden Sie einen Maserati Vertragspartner in Ihrer Nähe und erleben Sie die Faszination Maserati.
Bleiben Sie in Kontakt

Ghibli Modena Verbrauch: kombiniert 10,5-11,3 l/100 km*; innerorts 18,0-18,4 l/100 km*; außerorts 8,8-9,7 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 238-256 g/km* // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Ghibli Modena S Q4 Verbrauch: kombiniert 10,9-11,9 l/100 km*; innerorts 18,0-18,6 l/100 km*; außerorts 9,5-10,5 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 247-269 g/km* // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Ghibli GT Hybrid Verbrauch: kombiniert 8,2-9,4 l/100 km*; innerorts 13,1-13,6 l/100 km*; außerorts 7,4-8,9 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 185-213 g/km* // Abgasnorm Euro 6d-FINAL // Effizienzklasse: C - B

Ghibli Trofeo Verbrauch: kombiniert 12,3-12,6 l/100km*; innerorts 20,1-20,4 l/100km*; außerorts 10,3-10,7 l/100km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 279-285 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Levante Modena Verbrauch: kombiniert 12,5-13,4 l/100 km*; innerorts 19,0-20,5 l/100 km*; außerorts 11,5-12,3 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 283-303 g/km* // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Levante Modena S Verbrauch: kombiniert 12,0-12,9 l/100 km*; innerorts 19,2-19,6 l/100 km*; außerorts 10,8-11,8 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 271-292 g/km* // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Levante GT Hybrid Verbrauch: kombiniert 9,8-10,7 l/100 km*// innerorts 13,4-14,7 l/100km*// außerorts 9,7-10,7 l/100km*// CO₂-Emissionen: kombiniert 223-243 g/km*// Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Levante Trofeo Verbrauch: kombiniert 13,8-14,7 l/100 km*; innerorts 21,6-22,3 l/km*; außerorts 12,3-13,3 l/km*// CO₂-Emissionen: kombiniert 311-332 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Quattroporte Modena Q4 Verbrauch: kombiniert 10,9-11,9 l/100 km*; innerorts 18,0-18,6 l/100 km*; außerorts 9,5-10,5 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 247-269 g/km* // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Quattroporte Trofeo Verbrauch: kombiniert 12,2-12,5 l/100km*; innerorts 20,1-20,5 l/100km*; außerorts 10,1-10,3 l/100km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 276-282 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

MC20 Verbrauch: kombiniert 11,6 l/100 km*; innerorts 20,5 l/100 km*; außerorts 9,2 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 261 g/km* // Abgasnorm Euro 6d-FINAL*

 

* CO₂ ist das für die Erderwärmung hauptverantwortliche Treibhausgas. Die mittlere CO₂-Emission aller (markenübergreifend) angebotenen Fahrzeugtypen in der Schweiz beträgt 169 g/km. Der CO₂- Zielwert beträgt 118 g/km (WLTP).

Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren WLTP ermittelt. Das weltweit harmonisierte Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP) ist ein realistischeres Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen. Die Werte variieren in Abhängigkeit der gewählten Sonderausstattungen.

In der Praxis können diese je nach Fahrstil, Witterungs- und Verkehrsbedingungen, Zuladung, Topographie und Jahreszeit teilweise deutlich abweichen.

Die Angaben für ein spezifisches Fahrzeug können von den zulassungsrelevanten Daten nach CH-Typengenehmigung abweichen.

Damit Energieverbräuche unterschiedlicher Antriebsformen (Benzin, Diesel, Gas, Strom, usw.) vergleichbar sind, werden sie zusätzlich als sogenannte Benzinäquivalente (Masseinheit für Energie) ausgewiesen.

Abweichungen von den hier beschriebenen Modellvarianten und Ausstattungen möglich. Änderungen von Konstruktionen und Ausstattungen sowie Irrtümer vorbehalten. Bitte informieren Sie sich darüber bei Ihrem Maserati Partner.