Maserati trifft Hiroshi Fujiwara, die Seele des Fragment Designs

Fragment Design ist ein Streetwear-Subkultur Projekt und wurde von Hiroshi Fujiwara gegründet, dem Mann, der den Ton angibt – bei allem, was cool ist. Seit den frühen 90er-Jahren teilt Fujiwara seine Kreationen mit der Welt und arbeitet dazu mit renommierten internationalen Häusern zusammen.

Bei seiner kontinuierlichen Recherche als Kultursprenger stösst der Gründervater der Streetwear für eine Zusammenarbeit zu uns, die seine bespiellose Sensibilität für zeitgenössische Streetculture mit dem kühnen Geist der italienischen Auto-Ikone vereint, die gerade eine neue Ära eingeläutet hat.

Hiroshi Fujiwara und das Maserati-Designteam dekonstruieren gemeinsam die Essenz von Maserati und formen im Laufe des Prozesses eine neue Realität.

Maserati trifft Hiroshi Fujiwara, die Seele des Fragment Designs Maserati trifft Hiroshi Fujiwara, die Seele des Fragment Designs
Fragment Design für Maserati: Harajuku Streetculture trifft Modena Fragment Design für Maserati: Harajuku Streetculture trifft Modena

Fragment Design für Maserati: Harajuku Streetculture trifft Modena

Eine Partnerschaft, bei der die Furchtlosigkeit seiner Urheber im Vordergrund steht. Maserati und Hiroshi Fujiwara: zwei kühne Seelen, die immer bereit sind, kulturelle Konventionen zu zerschlagen.

Wir nennen es Itanji (いたんじ).

Ein japanischer Begriff, der den rebellischen Stil von Fujiwara und den kühnen Geist von Maserati perfekt vereint. Wir sind originell. Wir haben keine Angst, anders zu sein. Wir sind Nonkonformisten und werden unaufhaltsam vom Willen angetrieben, den Status quo zu verändern. Wir haben uns der Innovation und der Kreativität verschrieben.

Beim Fragment Design für Maserati wird ein kunstvolles Objekt Stück für Stück in einer Zusammenarbeit offenbart, die unsere gewagte neue Vision der Zukunft zelebriert.

Das erste Kapitel unserer gemeinsamen Vision: die Sondereditionen Operanera von Maserati

Die einzigartige Philosophie des Fragment Designs wird nun in den Sondereditionen Operanera von Maserati offenbart. Als Verkörperung der innovativen und kreativen Seelen beider – Hiroshi Fujiwara und Maserati – sind sie mehr als nur Autos. Sie sind Symbole der Dekonstruktion von Konventionen, eine neugeborene Hoffnung, und sie sind unmissverständliche Absichtserklärungen..

load more
no results

Eine ungewöhnliche Zusammenarbeit

Eine künstlerische Arbeit, die einen kühnen Weg von Modena nach Tokio bahnt. Erleben Sie die Reise des Ghibli Operanera von seiner Konzeption bis zu seiner Offenbarung auf den Strassen von Harajuku.

Erfahren Sie mehr über die Collection im Maserati Store

Fragment Design x Maserati

Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen.
DEINE PERSÖNLICHEN DETAILS
*
*
*
*
*

*

*
* Pflichtfeld

Ghibli Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,6-10,9 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 249-242 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Ghibli Modena S Q4 Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,5-11,1 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 261-251 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Ghibli GT Hybrid Verbrauch (WLTP): kombiniert 9,4-8,2 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 213-186 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Ghibli Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 12,6-12,3 l/100km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 285-279 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Levante Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 13,5-12,6 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 304-284 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Levante Modena S Verbrauch (WLTP): kombiniert 12,8-12,1 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 288-272 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Levante GT Hybrid Verbrauch (WLTP): kombiniert 10,7-9,7 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 243-220 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Levante Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 14,6-14,0 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 330-317 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Quattroporte Modena Q4 Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,6-11,2 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 263-253 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Quattroporte Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 12,5-12,2 l/100km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 282-276 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

MC20 Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,5 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 261 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

---

* CO₂ ist das für die Erderwärmung hauptverantwortliche Treibhausgas. Die mittlere CO₂-Emission aller (markenübergreifend) angebotenen Fahrzeugtypen in der Schweiz beträgt 169 g/km. Der CO₂- Zielwert beträgt 118 g/km (WLTP).

Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren WLTP ermittelt. Das weltweit harmonisierte Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP) ist ein realistischeres Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen. Die Werte variieren in Abhängigkeit der gewählten Sonderausstattungen.

In der Praxis können diese je nach Fahrstil, Witterungs- und Verkehrsbedingungen, Zuladung, Topographie und Jahreszeit teilweise deutlich abweichen. Die Angaben für ein spezifisches Fahrzeug können von den zulassungsrelevanten Daten nach CH-Typengenehmigung abweichen.

Damit Energieverbräuche unterschiedlicher Antriebsformen (Benzin, Diesel, Gas, Strom, usw.) vergleichbar sind, werden sie zusätzlich als sogenannte Benzinäquivalente (Masseinheit für Energie) ausgewiesen.

Abweichungen von den hier beschriebenen Modellvarianten und Ausstattungen möglich. Änderungen von Konstruktionen und Ausstattungen sowie Irrtümer vorbehalten. Bitte informieren Sie sich darüber bei Ihrem Maserati Partner.