Diese Website verwendet Drittanbieter-Profil-Cookies, um Dienstleistungen gemäß Ihren beim Besuch der Website deutlich gewordenen Präferenzen bereitzustellen. Indem Sie auf der Website verbleiben, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Wenn Sie einer solchen Verarbeitung widersprechen wollen, lesen Sie dazu bitte die Anleitung in unserer Cookie-Richtlinie.
Cookies zulassen
Maserati Quattroporte - Rad, Felge und Reifen Detail

Präzision und Balance

Fahrwerk: Doppelquerlenkerachse vorn und hinten Die vordere Doppelquerlenkerachse ist ein aus der Rennsporttradition von Maserati übernommenes Merkmal. Der Quattroporte ist serienmäßig mit einem Skyhook-Fahrwerk ausgestattet, das die Bewegungen aller Räder und der Fahrzeugkarosserie kontinuierlich überwacht. Anhand der Informationen kann das System die Straßenbedingungen und den momentanen Fahrstil analysieren und die Dämpfer entsprechend einstellen. Elektrische Servolenkung (EPS) EPS passt die Lenkunterstützung je nach Geschwindigkeit an, damit beispielsweise bei engen Manövern das Lenkrad mit wenig Kraftaufwand eingeschlagen werden kann. Bei höheren Geschwindigkeiten wird die Unterstützung indes verringert, was das Gefühl für die Straße verbessert. EPS ist serienmäßig für alle Quattroporte. Bremsen Alle Versionen des Maserati Quattroporte sind mit einer genau auf die Motorleistung abgestimmten Bremsanlage von Brembo ausgestattet. Die Dual-Cast-Bremsscheiben aus Verbundmaterial sind zweiteilig ausgeführt. Das heißt, der belastbare Gusseisen- Bremsring ist mit einer leichten Aluminiumglocke verbunden, mit der die ungefederten Massen reduziert werden, wodurch das Handling verbessert wird.

Händlersuche

Hier PLZ oder Ort eingeben, um Ihren nächsten Händler zu finden.

Ghibli: Normverbrauch (l/100 km) kombiniert: 7,6 – 11,8; Benzinäquivalent ( l/100 km): 8,7; CO₂-Emissionen (g/km) kombiniert**: 199 – 268; Effizienzklassen: G – G; CO₂-Emissionen aus der Treibstoff- und/oder Strombereitstellung (g/km): 34 – 62

Levante: Normverbrauch (l/100 km) kombiniert: 8,2 – 11,9; Benzinäquivalent ( l/100 km): 9,3; CO₂-Emissionen (g/km) kombiniert**: 216 – 270; Effizienzklassen: G – G; CO₂-Emissionen aus der Treibstoff- und/oder Strombereitstellung (g/km): 36 – 63

Quattroporte: Normverbrauch (l/100 km) kombiniert: 7,6 – 11,8; Benzinäquivalent ( l/100 km): 8,7; CO₂-Emissionen (g/km) kombiniert**: 199 – 268; Effizienzklassen: G – G; CO₂-Emissionen aus der Treibstoff- und/oder Strombereitstellung (g/km): 34 – 62

Granturismo: Normverbrauch (l/100 km) kombiniert: 13,8; CO₂-Emissionen (g/km) kombiniert**: 313; Effizienzklasse: G ; CO₂-Emissionen aus der Treibstoff- und/oder Strombereitstellung (g/km): 73

Grancabrio: Normverbrauch (l/100 km) kombiniert: 14,5; CO₂-Emissionen (g/km) kombiniert**: 328; Effizienzklasse: G ; CO₂-Emissionen aus der Treibstoff- und/oder Strombereitstellung (g/km): 76

-- 

** Die mittlere CO₂-Emission aller in der Schweiz (markenübergreifend) angebotenen Fahrzeugtypen beträgt 137 g/km**