BILANZ DER REKORDE
BILANZ DER REKORDE
Compete to win. Our story is made up of epic victories, records broken and fearless drivers. Like Gigi Villoresi who, in 1940, gave Maserati its fourth consecutive win at Targa Florio at the wheel of the Tipo 4CL. Or the 8CTF’s conquest of Indianapolis, up to the FIA GT victories with the extraordinary MC12. But there’s one car and man that probably left the most indelible mark: the 250F and Juan Manuel Fangio. BILANZ DER REKORDE Antreten, um zu siegen. Unsere Geschichte ist von grandiosen Siegen, immer neuen Rekorden und furchtlosen Rennpiloten gezeichnet. Wie zum Beispiel Gigi Villoresi, der Maserati 1940 am Steuer des Tipo 4CL zum vierten Sieg in Folge bei der Targa Florio verhalf. Oder der Erfolg des 8CTF in Indianapolis, die Siege bei den FIA-GT-Meisterschaften mit dem außergewöhnlichen MC12. Da wären jedoch ein Auto und ein Mann, die unsere Erfolgsgeschichte wohl am nachhaltigsten geprägt haben: der 250F und Juan Manuel Fangio.
DER 250F
DER 250F
Der 250 F mit seiner langen Nase und dem kompakten Heck wurde als einer der schönsten Einsitzer bezeichnet, die jemals gebaut wurden. Der Ende 1953 fertiggestellte Rennwagen debütierte mit einem Sieg beim Großen Preis von Argentinien 1954; am Steuer saß Juan Manuel Fangio.
RUHMREICHE ZEITEN
RUHMREICHE ZEITEN
Es gibt Momente in der Zeit, wenn Unmögliches möglich wird. Auf halbem Weg beim Großen Preis von Deutschland auf dem Nürburgring erlebte Fangio einen disaströsen Boxenstopp und verlor 48 Sekunden. Was dann geschah ging in die Geschichte des Rennsports ein: das argentinische Ass des Motorsports absolvierte wagemutig neun Rekordrunden hintereinander und fuhr seinen 250F doch noch zum Sieg. Mit diesem heroischen Rennen eroberten sich Fangio und sein 250F 1957 nicht nur den F1-Titel, sondern auch einen ewigen Platz im Herzen der Motorsportfans.
/

Händlersuche

Hier PLZ oder Ort eingeben, um Ihren nächsten Händler zu finden.

Ghibli: Normverbrauch (l/100 km) kombiniert: 9,6 – 12,8; Benzinäquivalent ( l/100 km): 9,5; CO₂-Emissionen (g/km) kombiniert*: 216 – 288; Effizienzklassen: G – G; CO₂-Emissionen aus der Treibstoff- und/oder Strombereitstellung (g/km): 49 – 69

Levante: Normverbrauch (l/100 km) kombiniert: 13,6 – 16,1; CO₂-Emissionen (g/km) kombiniert*: 309 – 363; Effizienzklassen: G – G; CO₂-Emissionen aus der Treibstoff- und/oder Strombereitstellung (g/km): 70 – 83

Quattroporte: Normverbrauch (l/100 km) kombiniert: 12,7 – 12,8; CO₂-Emissionen (g/km) kombiniert*: 286 – 288; Effizienzklassen: G – G; CO₂-Emissionen aus der Treibstoff- und/oder Strombereitstellung (g/km): 65 – 66

MC20: Normverbrauch (l/100 km) kombiniert: 11,6; CO₂-Emissionen (g/km) kombiniert*: 262; Effizienzklasse: G; CO₂-Emissionen aus der Treibstoff- und/oder Strombereitstellung (g/km): 60

--
* CO₂ ist das für die Erderwärmung hauptverantwortliche Treibhausgas. Die mittlere CO₂-Emission aller (markenübergreifend) angebotenen Fahrzeugtypen in der Schweiz beträgt 169 g/km. Der CO₂- Zielwert beträgt 115 g/km.