Mistral Spyder

Die offene Version des Mistral wurde im März 1964 auf dem Genfer Autosalon präsentiert. Das elegante Design des Mistral wurde in einer Cabrioform von Giovanni Michelotti weiterentwickelt, während die Karosserien von Vignale in Turin gebaut wurden. Die Mistral Spider waren überwiegend aus Stahl mit Motorhaube, Türen und Kofferraumdeckel aus Aluminium. Ein sehr seltenes optionales Hardtop wurde für das Auto entworfen und ebenfalls aus Aluminium hergestellt. Es wurden 124 Exemülare des Mistral Spyder gebaut. Heute zählt das Modell zu den seltensten und gefragtesten klassischen Maserati Modellen.

Datenblatt Mistral 3.5 Mistral 3.7 Mistral 4.0
Modellbezeichnung Tipo AM109.A1 Tipo AM109.S1 Tipo AM109.SA1
Karosserietyp Spyder Spyder Spyder
Design Frua Frua Frua
Productionszeitraum 1964 - 1966 1964 - 1969 1965 - 1969
Maserati Ära Familie Orsi Familie Orsi Familie Orsi
Gebaute Exemplare 27 46 51
Chassis Gitterrohrrahmen Gitterrohrrahmen Gitterrohrrahmen
Leergewicht 1.430 kg 1.430 kg 1.430 kg
Motor 6 Zylinder in Reihe mit 2 obenliegenden Nockenwellen 6 Zylinder in Reihe mit 2 obenliegenden Nockenwellen 6 Zylinder in Reihe mit 2 obenliegenden Nockenwellen
Hubraum 3.485 ccm 3.694 ccm 4.014 ccm
Leistung 235 PS @ 5.800 U/min 245 PS @ 5.800 U/min 265 PS @ 5.200 U/min
Höchstgeschwindigkeit 255 km/h 255 km/h 255 km/h
BLEIBEN SIE IN KONTAKT
Registrieren Sie sich hier für die neuesten Informationen von Maserati
Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen.
DEINE PERSÖNLICHEN DETAILS
*
*
*
*
ZUSTIMMUNG DATENSCHUTZINFORMATIONEN

In Kenntnis der Datenschutzerklärung von Maserati, die ich gelesen und verstanden habe, erkläre ich

*
*
*
*
*
*
*

*
* Pflichtfeld

Ghibli: Normverbrauch (l/100 km) kombiniert: 8,3 – 12,6; Benzinäquivalent ( l/100 km): 9,5; CO₂-Emissionen (g/km) kombiniert*: 213 – 285; Effizienzklassen: G – G; CO₂-Emissionen aus der Treibstoff- und/oder Strombereitstellung (g/km): 41 – 65

Levante: Normverbrauch (l/100 km) kombiniert: 10,1 – 16,0; Benzinäquivalent ( l/100 km): 11,5; CO₂-Emissionen (g/km) kombiniert*: 264 – 363; Effizienzklassen: G – G; CO₂-Emissionen aus der Treibstoff- und/oder Strombereitstellung (g/km): 49 – 82

Quattroporte: Normverbrauch (l/100 km) kombiniert: 12,5 – 12,6; CO₂-Emissionen (g/km) kombiniert*: 282 – 285; Effizienzklassen: G – G; CO₂-Emissionen aus der Treibstoff- und/oder Strombereitstellung (g/km): 64 – 65

MC20: Normverbrauch (l/100 km) kombiniert: 11,6; CO₂-Emissionen (g/km) kombiniert*: 262; Effizienzklasse: G; CO₂-Emissionen aus der Treibstoff- und/oder Strombereitstellung (g/km): 60

--
Provisorische Werte, Homologation noch nicht abgeschlossen.
* CO₂ ist das für die Erderwärmung hauptverantwortliche Treibhausgas. Die mittlere CO₂-Emission aller (markenübergreifend) angebotenen Fahrzeugtypen in der Schweiz beträgt 174 g/km. Der CO₂- Zielwert beträgt 115 g/km.