Mehr Erfahren
VIEW ALL
MILD HYBRID
Grecale
Ghibli
Levante
Quattroporte
Maserati MC20
Maserati MC20 Cielo
GranTurismo
Fuoriserie
Special Series
Geschichte
Werte
Stories of Audacity
Store
Experiences
Partners
Legacy
Fuoriserie
Maserati Tridente App
Maserati Connect
Maserati Heritage
Finanzdienstleistungen
Certified pre-owned
Service and Assistance
Customization
Maserati Club
Maserati Driving Experience
Factory Tour
Ermenegildo Zegna
Shell
Sonus Faber
Tidal
Überblick Service und Assistenz
Wartung
Garantieverlaengerung
Extra10 Warranty Program
Pick-up & Delivery and Courtesy Car
Kundenbetreuung
Roadside Assistance
Guides und Dokumentation
Vereinbare einen Termin
Originalzubehör
Komplettradsätze
Original Teile

Autobahnassistent (HAS) | Fahrerassistenzsysteme

high_mobile high_mobile
Mit dem Autobahnassistenten (HAS) können Sie sich beim Fahren auf Autobahnen noch komfortabler und sicherer fühlen. Durch die Kombination der Adaptiven Geschwindigkeitsregelung mit dem Spurhalteassistenten ist HAS ein autonomes Fahrsystem der Stufe 2.
Mit der Erfassung von Informationen von einem Radarsensor, der sich am vorderen Kühlergrill hinter dem Dreizack befindet, und einer nach vorne gerichteten Kamera hinter dem Rückspiegel führt HAS drei wichtige Funktionen gleichzeitig aus:
- Er behält die gewünschte Geschwindigkeit bei, die Sie zuvor ausgewählt haben
- Er hält den gewählten Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug ein
- Er hält das Fahrzeug in der Mitte der Fahrspur, indem das Lenkrad aktiv gesteuert wird
Highway_Assist_System
Obwohl es sich bei HAS um ein teilautomatisiertes Fahrsystem handelt, können viele Faktoren die Leistung des Autobahnassistenten beeinträchtigen und dessen bestimmungsgemäße Funktion einschränken. HAS ist nicht in der Lage, das Fahrzeug bei schlechten Sichtverhältnissen zu führen. Dies kann passieren, wenn Sie auf Bergen oder in scharfen Kurven fahren, wenn die nach vorne gerichtete Kamera blockiert oder beschädigt ist oder wenn ein helles Licht auf die Kamera trifft.
Sie müssen immer auf den Verkehr in der Umgebung achten und bei schlechtem Wetter besonders vorsichtig sein, da starker Regen, Schnee oder Nebel die Straßenbedingungen drastisch verändern können.
high_detail02

HANDERKENNUNG AM LENKRAD

HAS wurde für einen aufmerksamen Fahrer entwickelt und ist ein Hands-on-Feature: Sensoren im Lenkrad erkennen die Anwesenheit Ihrer Hände. Deshalb müssen Sie immer die Hände am Lenkrad haben. Denken Sie daran, dass die Sensoren die Anwesenheit Ihrer Hände nicht erkennen können, wenn diese auf Bereichen liegen, die mit Holz, Kunststoffrahmen oder Carbon-Einsätzen bedeckt sind. Das System schaltet sich automatisch aus, wenn Sie für eine bestimmte Zeit die Hände vom Lenkrad nehmen.

DAS SOLLTEN SIE WISSEN

  • HAS funktioniert nur auf Autobahnen oder Autobahn-ähnlichen Straßen.
  • HAS verlangt, dass Sie Ihre Hände immer am Lenkrad haben.
  • Sie müssen immer die Verkehrs- und Straßenzustände in der Umgebung kennen.
  • Sie müssen immer bereit sein, sofort die Kontrolle über Ihr Fahrzeug zu übernehmen.
  • Andere Faktoren können sich negativ auf die Leistung von HAS auswirken: enge, kurvenreiche Straßen, helle Lichter oder Schatten, Baustellen sowie andere Geräte, die elektromagnetische Wellen erzeugen.

Ghibli GT Verbrauch (WLTP): kombiniert 9,4-8,1 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 213-183 g/km*

Ghibli Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,5-11,1 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 261-252 g/km*

Ghibli Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 12,6-12,3 l/100km*// CO₂-Emissionen: kombiniert 285-279 g/km*

Grecale GT Verbrauch (WLTP): kombiniert 9,2-8,7 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 208-198 g/km*

Grecale Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 9,3-8,8 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 210-199 g/km*

Grecale Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,2 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 254 g/km*

Levante GT Verbrauch (WLTP): kombiniert 10,7-9,7 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 243-220 g/km*

Levante Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 13,7-12,1 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 310-273 g/km*

Levante Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 16,0-14,0 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 362-317 g/km*

Quattroporte Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,6-11,1 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 263-253 g/km*

Quattroporte Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 12,5-12,3 l/100km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 282-277 g/km*

MC20 Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,5 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 261 g/km*

MC20 Cielo Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,7 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 265 g/km* 

GT Modena & Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 10,2 l/100 km** // CO₂-Emissionen: kombiniert 230 g/km**

---

* Die angegebenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2 Emissionswerte wurden nach WLTP Prüfverfahren entsprechend der VO (EG) 715/2007 idgF ermittelt. Die Angaben dienen Vergleichszwecken und beziehen sich nicht auf ein individuelles Fahrzeug, sie sind nicht Gegenstand eines Angebots und stellen keine Zusage einer bestimmten Eigenschaft für den Realbetrieb dar. Der Kraftstoffverbrauch und die CO2 Emissionen hängen auch vom persönlichen Fahrstil, der Witterung, der Straßenbeschaffenheit sowie von individuellen Fahrzeugparametern wie Bereifung, Beladung, Sonderausstattung, Klimaanlage uä ab. Hersteller und Verkäufer können für die angegebenen Werte keine Gewähr leisten. Die Normverbrauchsabgabe (NoVA) berechnet sich nach den Kraftstoffverbrauchs- und CO2 Emissionswerten auf Grundlage der individuellen Konfiguration des Fahrzeugs und kann daher nur für die Basisversion vorab berechnet werden. Ab Oktober 2020 werden die CO2 Emissionswerte auch in die Berechnung der motorbezogenen Versicherungssteuer miteinbezogen. Sonderausstattungen können Auswirkungen auf den CO2 Ausstoß und die Höhe der NoVA haben. Davon abhängig kann es bei der Berechnung des finalen Preises für das Fahrzeug samt Sonderausstattung ggf. zu Abweichungen kommen.

** Es handelt sich um vorläufige Werte, die finale Homologation steht noch aus.