MEHR ERFAHREN
VIEW ALL
BEV
MILD HYBRID
Grecale
Ghibli
Levante
Quattroporte
GranCabrio
GranTurismo
MC20
MC20 Cielo
Folgore
Fuoriserie
Special Series
Geschichte
Werte
Stories of Audacity
Maserati Tridente
Fuoriserie
Corse
Legacy
Erfahrungen
Store
Partners
Maserati Connect
Maserati Heritage
Finanzdienstleistungen
Certified pre-owned
Service und Assistenz
Customization
Maserati Club
Race Beyond
Formula E
GT2
MCXtrema
Maserati Driving Experience
Factory Tour
Shell
Sonus faber
Tidal
Überlick Service und Assistenz
Wartung
Garantieverlängerung
Extra10 Garantieprogramm
Pick-up & Delivery and Courtesy Car
Roadside Assistance
Kundenbetreuung
Guides und Dokumentation
Vereinbare einen Termin
5 Jahre Garantie
Originalzubehör
Komplettradsätze
Original Teile

Maserati News

#MC20
#Quattroporte
#Special-Series
#Ghibli
#Granturismo
#Grancabrio
#Grecale
#Fuoriserie
#Classiche
#Levante
#Hybrid
#Folgore
#Nettuno
#Connect
#Software
#Future
#Passion
#Design
#Modena
#Quality
#Partners
#News
#Multi70
Reset
Apply
#Automobili
#Racing
#Heritage
#World
#Collaboration
Zweite Saison für Maserati in der ABB FIA Formel-E-Weltmeisterschaft: Maximilian Günther und Jehan Daruvala kämpfen um Spitzenposition
08. Jänner 2024
Mexiko-Stadt, 8. Januar 2024 – Die zehnte Saison der ABB FIA Formel-E-Weltmeisterschaft beginnt offiziell mit dem Mexico City E-Prix am kommenden Samstag. Maserati setzt dabei seine Präsenz in der vollelektrischen Rennserie fort, die als die innovativste in der internationalen Motorsportszene gilt. Der in Modena ansässige Sportwagenhersteller ist die erste und einzige italienische Automobilmarke, die an der Meisterschaft teilnimmt. Bereits im September war die neue Fahreraufstellung für die Saison 2024 bekanntgegeben worden: Rennsieger Maximilian Günther und der einzige Rookie des Jahres, Jehan Daruvala, besetzen das Cockpit für Maserati.
01_Maserati MSG Racing - M
Mehr lesen
Maserati enthüllt den Supersportwagen MC20 Notte: Erste limitierte MC20 Edition ist der Rennstrecke und der Nacht gewidmet
08. November 2023
3 Minuten Lesedauer
Modena, 8. November 2023 – Maserati präsentiert den MC20 Notte (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 11,5 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 261 g/km), die erste limitierte Edition auf Basis des Supersportwagens, der mit der Maserati Motorsport-DNA für höchste Straßen-Performance entwickelt wurde. Die MC20 Notte Edition verkörpert den Geist der Marke, der vorherrscht, seit Maserati zum ersten Mal an einem Autorennen teilnahm.
mc20-notte-news-hero-dsk-1
Mehr lesen
Maserati Quattroporte zum Sechzigsten
30. Oktober 2023
Mit sechs Fahrzeuggenerationen schrieb die Sport-Luxuslimousine Automobilgeschichte
QP_anniversary
Mehr lesen
Maserati MSG Racing enthüllt auffällige neue Lackierung für die zehnte Saison: Formel-E-Fahrzeug im Rahmen der offiziellen Testfahrten in Valencia vorgestellt
23. Oktober 2023
Maserati Tipo Folgore - Formula E Season 10 version
Mehr lesen
Maserati GT2 feiert Renndebüt in Paul Ricard: LP Racing Team schafft Podiumsplatzierung beim Finale der Fanatec GT2 European Series
09. Oktober 2023
3 Minuten Lesedauer
Maserati GT2 debütiert auf der Rennstrecke Circuit Paul Ricard Le Castellet
Mehr lesen
Maserati MSG Racing gibt Fahrerpaarung für die zehnte Formel-E-Saison bekannt
27. September 2023
Team verlängert den Vertrag mit Maximilian Günther und begrüßt Jehan Daruvala
Maserati MSG Racing: Fahreraufstellung für die Formel E Saison 10
Mehr lesen
Weltpremiere des Maserati MCXtrema: Debüt des Hypercars bei der Monterey Car Week
18. August 2023
01_Maserati_MCXtrema
Mehr lesen
Maserati bei der Monterey Car Week: Feier zum 75. Geburtstag des GranTurismo und Weltpremiere für den MCXtrema
09. August 2023
3 Minuten Lesedauer
01_Maserati_GranTurismo_Prisma
Mehr lesen
Maserati MCXtrema: Das leistungsstärkste und außergewöhnlichste Rennstreckenfahrzeug der Marke
01. August 2023
mas_xtrema_Name_Unveal_1920x1080
Mehr lesen
load more
READ MORE

Ghibli GT Verbrauch (WLTP): kombiniert 9,3-8,6 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 211-194 g/km*

Ghibli Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,5-11,1 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 260-251 g/km*

Ghibli 334 Ultima Verbrauch (WLTP): kombiniert 12,7 l/100km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 286 g/km*

Levante GT Verbrauch (WLTP): kombiniert 10,6-9,7 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 238-221 g/km*

Levante Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 12,6-12,1 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 285-273 g/km*

Levante V8 Ultima Verbrauch (WLTP): kombiniert 14,5-14,4 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 329-327 g/km*

Grecale GT Verbrauch (WLTP): kombiniert 9,2-8,8 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 209-198 g/km*

Grecale Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 9,3-8,8 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 211-199 g/km*

Grecale Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,2 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 254 g/km*

Grecale Folgore Stromverbrauch (WLTP): kombiniert in kWh/100 km: 27,8-23,9* // CO₂-Emissionen: kombiniert 0 g/km* // Elektrische Reichweite in km: 431-501*

Quattroporte Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,5-11,1 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 262-252 g/km*

MC20 Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,5 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 261 g/km*

MC20 Cielo Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,7 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 265 g/km*

GranTurismo Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 9,9-9,8 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 224-222 g/km*

GranTurismo Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 9,9-9,8 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 224-222 g/km*

GranTurismo Folgore Stromverbrauch (WLTP): kombiniert in kWh/100 km: 23,1-22,1* // CO₂-Emissionen: kombiniert 0 g/km* //Elektrische Reichweite in km: 433-455*

GranCabrio Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 10,5-10,4 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 238-236 g/km*

---

*Die angegebenen Kraftstoff- bzw. Stromverbrauchs- und CO₂ Emissionswerte wurden nach WLTP Prüfverfahren entsprechend der VO (EG) 715/2007 idgF ermittelt. Die Angaben dienen Vergleichszwecken und beziehen sich nicht auf ein individuelles Fahrzeug, sie sind nicht Gegenstand eines Angebots und stellen keine Zusage einer bestimmten Eigenschaft für den Realbetrieb dar. Der Kraftstoff-/Stromverbrauch und die CO₂ Emissionen hängen auch vom persönlichen Fahrstil, der Witterung, der Straßenbeschaffenheit sowie von individuellen Fahrzeugparametern wie Bereifung, Beladung, Sonderausstattung, Klimaanlage u.a. ab. Hersteller und Verkäufer können für die angegebenen Werte keine Gewähr leisten. Die Normverbrauchsabgabe (NoVA) berechnet sich nach den Kraftstoff- bzw. Stromverbrauchs- und CO₂ Emissionswerten auf Grundlage der individuellen Konfiguration des Fahrzeugs und kann daher nur für die Basisversion vorab berechnet werden. Ab Oktober 2020 werden die CO₂-Emissionswerte auch in die Berechnung der motorbezogenen Versicherungssteuer miteinbezogen. Sonderausstattungen können Auswirkungen auf den CO₂-Ausstoß und die Höhe der NoVA haben. Davon abhängig kann es bei der Berechnung des finalen Preises für das Fahrzeug samt Sonderausstattung ggf. zu Abweichungen kommen.