Mehr Erfahren
VIEW ALL
MILD HYBRID
Grecale
Ghibli
Levante
Quattroporte
Maserati MC20
Maserati MC20 Cielo
Fuoriserie
Special Series
Geschichte
Werte
Stories of Audacity
Store
Experiences
Partners
Legacy
Fuoriserie
Maserati Tridente App
Maserati Connect
Maserati Heritage
Finanzdienstleistungen
Certified pre-owned
Service and Assistance
Customization
Maserati Club
Maserati Driving Experience
Factory Tour
Ermenegildo Zegna
Sonus Faber
Überblick Service und Assistenz
Wartung
Extra10 Warranty Program
Pick-up & Delivery and Courtesy Car
Kundenbetreuung
Roadside Assistance
Guides und Dokumentation
Vereinbare einen Termin
Originalzubehör
Komplettradsätze
Original Teile

Maserati präsentiert neues Store-Konzept: „sartoria | officina“ debütiert in Mailand

maserati_new_store_hero
READ MORE
MC20 Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,5 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 261 g/km*

Maserati präsentiert mit der Eröffnung von Räumlichkeiten im Herzen von Mailands elegantem Stadtteil Magenta sein neues globales Handelskonzept. Der innovative Ansatz bringt die Kraft und das Können der Marke zum Ausdruck. Er kombiniert die Raffinesse einer Sartoria – eines Schneiderateliers – mit dem Einfallsreichtum einer Officina – einer Werkstatt, die es Kunden ermöglicht, ihre kreative Leidenschaft zum Leben zu erwecken.

Das wegweisende architektonische Konzept wurde gemeinsam mit dem New Yorker Erlebnisdesignunternehmen Eight Inc. entwickelt und markiert eine Abkehr von der traditionellen Ästhetik des hellen, sterilen Autohauses. Die einladende Umgebung präsentiert die Automobile dramatisch beleuchtet wie dynamische Skulpturen in einer abgedunkelten Kunstgalerie.

„Von den frühen Phasen der Entwicklung eines neuen Fahrzeugs bis hin zum kompletten Luxus-Handelserlebnis ist bei Maserati alles auf den Kunden ausgerichtet. Unser neues Store-Konzept verkörpert unsere Werte Leidenschaft, Innovation und Schönheit aus dem Blickwinkel des italienischen Luxus. Unser Wunsch ist es, dass Kunden ihre Leidenschaft ausdrücken, indem sie ihren ganz eigenen Maserati kreieren“, erläutert Davide Grasso, CEO Maserati S.p.A.

Außerhalb des Stores zieht eine Fensterinstallation mit einem Maserati vor spektakulärer LED-Kulisse die Aufmerksamkeit der Passanten auf sich. Im Inneren werden die Gäste in einem modernen Wohnbereich begrüßt, der über eine große Kücheninsel verfügt, die als Empfangs- und Konfigurationsschalter dient – komplett mit einer Bar, die Espresso, frischgepresste Säfte und italienische Spezialitäten anbietet.

Eine Palette erdiger Farben, die an alte Städte Italiens erinnern, wird im gesamten Innenraum verwendet. Sie wird durch die von Cassina Custom Interiors entwickelten Möbel und Vitrinen weiter hervorgehoben. Sanft beleuchtete Wanddisplays zeigen Felgen und Lenkräder, die wie Schmuck ausgestellt sind, sowie eine Auswahl an Ledermustern.

„Wenn wir ein neues Designprojekt starten, stellt sich grundsätzlich die Frage wie dieses auf die Menschen wirkt und wie es sie inspirieren kann. Der neue Maserati Store ist als Brücke zwischen der Marke und seinen leidenschaftlichen Kunden konzipiert, um ein multisensorisches Luxus-Handelserlebnis mit einer zeitgemäßen Designsprache zu bieten, das dem Wesen der Marke treu bleibt“, sagt Tim Kobe, CEO Eight Inc.

Kunden haben vielfältige Möglichkeiten den Store für sich zu entdecken, indem sie zum Beispiel in einem eigenen Beratungsraum den hochmodernen digitalen MXE-3D-Konfigurator auf einem Großbildschirm erleben können. Oder wenn sie bei Fahrzeugauslieferung die Faszination der „Startrampe“ spüren, die die denkwürdigen Momente der Übernahme feiert und in einer emotionalen Enthüllung des Fahrzeugs gipfelt. Sie wird von einer Kamera festgehalten, damit die Kunden sie mit ihren Familien und Freunden teilen können.

Auch das ultimative Maserati Erlebnis, das Individualisierungsprogramm Fuoriserie, ist in dem Store integriert. Mit ihm können Kunden ihre Persönlichkeit und Kreativität zum Ausdruck bringen, um einzigartige Fahrzeuge zu entwerfen. Ihnen steht eine breite Palette an Personalisierungsmerkmalen zur Verfügung, von kräftigen Außenfarben und Dekoren bis hin zu subtilen Details wie den mehrfarbigen Nähten der Lederausstattung im Innenraum.

Das neue Store-Konzept ist ein Element des Maserati OTO-Einzelhandelserlebnisses (OTO steht für „online to offline“ und umgekehrt), das einen innovativen Verkaufsprozess - die sogenannte Customer Journey - vorsieht. Dieses Erlebnis wird in enger Partnerschaft mit der Handelsorganisation entwickelt. Die Online- und Offline-Retail-Prozesse sind nahtlos in eine Reihe digitaler Schnittstellen integriert, darunter das Online-Reservierungsportal „My Maserati Showroom“, das bereits in Nordamerika eingeführt wurde. Ein weiterer innovativer digitaler Dienst, der derzeit in Italien und Nordamerika angeboten wird, ist „My Maserati Expert“. Mit diesem Dienst können Kunden Informationen online anfordern. Außerdem gibt es das Angebot „Remote Test Drive“, mit dem Kunden ein Fahrzeug rund um die Uhr in einem Ausstellungsraum oder zu Hause für Testfahrten reservieren können. Zudem lässt sich über die Multichannel-Servicebuchung ein Servicetermin bequem online vereinbaren.

Nach der Weltpremiere in Mailand wird Maserati sein neues Handelskonzept bis Ende 2022 in Hongkong, Shanghai, Melbourne, Madrid und Berlin angehen. 2023 werden viele weitere Standorte auf der ganzen Welt hinzukommen, darunter Los Angeles, Toronto, London und Tokio.

no results
READ MORE

Ghibli GT Verbrauch (WLTP): kombiniert 9,4-8,1 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 213-183 g/km*

Ghibli Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,5-11,1 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 261-252 g/km*

Ghibli Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 12,6-12,3 l/100km*// CO₂-Emissionen: kombiniert 285-279 g/km*

Grecale GT Verbrauch (WLTP): kombiniert 9,2-8,7 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 208-198 g/km*

Grecale Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 9,3-8,8 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 210-199 g/km*

Grecale Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,2 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 254 g/km*

Levante GT Verbrauch (WLTP): kombiniert 10,7-9,7 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 243-220 g/km*

Levante Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 13,7-12,1 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 310-273 g/km*

Levante Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 16,0-14,0 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 362-317 g/km*

Quattroporte Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,6-11,1 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 263-253 g/km*

Quattroporte Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 12,5-12,3 l/100km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 282-277 g/km*

MC20 Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,5 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 261 g/km*

MC20 Cielo Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,7 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 265 g/km* 

GT Modena & Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 10,2 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 230 g/km*

---

*  Für seit 01.01.2021 neu typgeprüfte Fahrzeuge existieren die offiziellen Angaben nur noch nach WLTP.  Offizielle Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO₂-Emissionen wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und entsprechen der VO (EU) 715/2007 in der jeweils geltenden Fassung. Kraftstoffverbrauch und Reichweite sind abhängig von der Fahrzeugkonfiguration. Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO₂-Ausstoß abstellen, sowie ggf. für die Zwecke von fahrzeugspezifischen Förderungen werden WLTP-Werte verwendet.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.