Maserati MC20 Cielo debütiert in den Vereinigten Staaten: Grosser Auftritt des neuen Spyders bei „The Quail, A Motorsports Gathering“

news_mc20-cielo-debuts_desktop

Der neue Maserati MC20 Cielo gibt heute sein Nordamerika-Debüt bei „The Quail, A Motorsports Gathering“. Das prestigeträchtige Event in Kalifornien ist fester Bestandteil der Automobilkultur in den USA und ein wichtiger Programmpunkt der renommierten „Car Week“ in Monterey. Damit ist „The Quail“ der ideale Rahmen für die Luxusmarke Maserati, um die offene Version des Supersportwagens zu präsentieren.

Davide Grasso, CEO Maserati S.p.A., und Bill Peffer, CEO Maserati Americas, stellen zusammen mit Klaus Busse, Head of Maserati Design, die jüngste Ergänzung des Modellportfolios vor. Ebenfalls auf dem Stand zu sehen sind das Performance-SUV Grecale Trofeo sowie die Coupévariante des MC20.

Ausgestattet mit dem revolutionären Nettuno V6-Motor bietet der MC20 Cielo eine perfekte Mischung aus Sportlichkeit und Luxus - nicht zuletzt auch dank eines in diesem Segment einzigartigen Glasdachs: Als erstes Cabrio ist das Fahrzeug mit einem innovativen und versenkbaren Smart-Glasdach ausgestattet. Es lässt sich auf Knopfdruck von transparent in undurchsichtig verwandeln. Die verwendete Polymer-Dispersed-Liquid-Crystal-Technologie (PDLC) schafft ein facettenreiches Fahrerlebnis: gemütlich, blickdicht und konzentriert bei geschlossenem Dach und mit einem einzigartigen offenen Himmelsgefühl, sobald das Dach transparent ist.

Herzstück des MC20 Cielo ist der revolutionäre Nettuno Motor. Das 3,0-Liter-Twin-Turbo-V6-Aggregat liefert 463 kW (630 PS) bei 7.500 U/min und 730 Newtonmeter Drehmoment bei 3.000-5.500 U/min. Es ist der erste Motor für ein Strassenfahrzeug, der ein innovatives Vorkammer-Verbrennungssystem mit Doppelzündkerzen verwendet - eine Technologie, die aus dem Formel-1-Rennsport stammt.

Der MC20 Cielo wurde im Maserati Innovation Lab in Modena entwickelt und wird im historischen Werk in der Viale Ciro Menotti, ebenfalls in Modena, produziert. Das Fahrzeug ist daher zu 100 Prozent Made in Italy.

Zusätzlich ist ein Grecale Trofeo im matten Grauton Grigio Lava Opaco bei „The Quail“ zu sehen. Er ist mit dem leistungsstarken 3,0-Liter-V6-Benzinmotor mit 390 kW (530 PS) ausgestattet, der auf dem Nettuno-Aggregat basiert. Das neueste SUV von Maserati ist eine ideale Mischung aus Eleganz, Innovation, Performance sowie Vielseitigkeit und gewährleistet gleichzeitig optimalen Komfort, Alltagstauglichkeit und Sicherheit.

Als drittes Fahrzeug präsentiert sich ein MC20 Coupé in auffälliger Fuoriserie Ausführung mit einer Lackierung in Rosso Corse (Rot), Bianco Audace Lucido (Weiss) und Verde Smeraldo (Grün). Maserati Fuoriserie bietet Kunden die Möglichkeit, das Fahrzeug ihrer Träume zu kreieren, das genau auf ihren Geschmack zugeschnitten ist.

Unter Verwendung einer breiten Palette an Farben und Dekoren ist die einzige Einschränkung die Vorstellungskraft der Kunden, die ihre persönliche Kreativität im gesamten Modellprogramm von Maserati zum Ausdruck bringen können.

Ghibli Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,6-10,9 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 249-242 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Ghibli Modena S Q4 Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,5-11,1 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 261-251 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Ghibli GT Hybrid Verbrauch (WLTP): kombiniert 9,4-8,2 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 213-186 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Ghibli Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 12,6-12,3 l/100km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 285-279 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Levante Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 13,5-12,6 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 304-284 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Levante Modena S Verbrauch (WLTP): kombiniert 12,8-12,1 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 288-272 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Levante GT Hybrid Verbrauch (WLTP): kombiniert 10,7-9,7 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 243-220 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Levante Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 14,6-14,0 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 330-317 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Quattroporte Modena Q4 Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,6-11,2 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 263-253 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Quattroporte Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 12,5-12,2 l/100km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 282-276 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

MC20 Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,5 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 261 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

---

* CO₂ ist das für die Erderwärmung hauptverantwortliche Treibhausgas. Die mittlere CO₂-Emission aller (markenübergreifend) angebotenen Fahrzeugtypen in der Schweiz beträgt 149 g/km. Der CO₂- Zielwert beträgt 118 g/km (WLTP).

Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren WLTP ermittelt. Das weltweit harmonisierte Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP) ist ein realistischeres Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen. Die Werte variieren in Abhängigkeit der gewählten Sonderausstattungen.

In der Praxis können diese je nach Fahrstil, Witterungs- und Verkehrsbedingungen, Zuladung, Topographie und Jahreszeit teilweise deutlich abweichen. Die Angaben für ein spezifisches Fahrzeug können von den zulassungsrelevanten Daten nach CH-Typengenehmigung abweichen.

Damit Energieverbräuche unterschiedlicher Antriebsformen (Benzin, Diesel, Gas, Strom, usw.) vergleichbar sind, werden sie zusätzlich als sogenannte Benzinäquivalente (Masseinheit für Energie) ausgewiesen.

Abweichungen von den hier beschriebenen Modellvarianten und Ausstattungen möglich. Änderungen von Konstruktionen und Ausstattungen sowie Irrtümer vorbehalten. Bitte informieren Sie sich darüber bei Ihrem Maserati Partner.