Mehr Erfahren
VIEW ALL
HYBRID
Grecale
Ghibli
Levante
Quattroporte
Maserati MC20
Maserati MC20 Cielo
GranTurismo
Fuoriserie
Special Series
Geschichte
Werte
Stories of Audacity
Store
Experiences
Partners
Legacy
Fuoriserie
Maserati Tridente App
Maserati Connect
Maserati Heritage
Finanzdienstleistungen
Certified pre-owned
Service and Assistance
Customization
Maserati Club
Maserati Driving Experience
Factory Tour
Ermenegildo Zegna
Shell
Sonus Faber
Tidal
Überblick Service und Assistenz
Wartung
Garantieverlaengerung
Extra10 Warranty Program
Pick-up & Delivery and Courtesy Car
Kundenbetreuung
Roadside Assistance
Guides und Dokumentation
Vereinbare einen Termin
Originalzubehör
Komplettradsätze
Original Teile

Die Maserati-Modelle auf dem 40. Cannes Yachting Festival

Cannes-Yachting-Festival-2017-Levante-S-Quattroporte-Diesel
READ MORE
Als offizielle Automobilmarke des Cannes Yachting Festival ist Maserati in dieser Woche Teil des 40-jährigen Jubiläums der internationalen Bootsmesse. Sie gilt als die wichtigste ihrer Art in ganz Europa. Passend dazu steht in diesen Tagen eine grosse Maserati Flotte VIP-Gästen als Shuttle-Dienst und interessierten Messebesuchern für Testfahrten zur Verfügung.

Modena, 14. September 2017 – Maserati ist offizieller Fahrzeugpartner des Cannes Yachting Festival und feiert das 40. Jubiläum dieser historischen Bootsmesse in grossem Stil mit einer Reihe von besonderen Anlässen und der gesamten Maserati-Modellreihe im Schlepptau.

Sämtliche Maserati-Modelle stehen während der Messewoche für Testfahrten im Alten Hafen zur Verfügung – darunter auch der neue Ghibli in den Versionen GranLusso und GranSport, der Levante S und der Quattroporte in den Ausführungen Diesel und GranTurismo Sport.

An allen Ausstellungstagen wird Maserati in seiner 230 Quadratmeter grossen Lounge gleich am Eingang des Yachthafens Journalisten und Gäste empfangen. Zu den Besuchern zählt unter anderem der italienische Profi-Skipper Giovanni Soldini. Erst vor kurzem bestritt er mit seinem Trimaran Maserati Multi70 das Transpac-Rennen nach Honolulu. Die Kooperation zwischen Soldini und dem Automobilhersteller läuft bereits seit mehreren Jahren. In der Lounge sind auch zwei aktuelle Maserati-Modelle ausgestellt: der Levante, ein kräftiger und zugleich anmutiger SUV mit Ermenegildo Zegna Seidenpolstern, und der Quattroporte GranSport, die Quintessenz des italienischen Sportwagendesigns.

Die neuesten Kreationen der Maserati Partner Bulgari und Ermenegildo Zegna

In der Maserati Lounge sind auch die neuesten Kreationen der Partner Bulgari und Ermenegildo Zegna zu sehen. Bulgari zelebriert die Partnerschaft mit Maserati mit zwei neuen, exklusiven Uhren: Octo Maserati GranLusso und GranSport. Gerade erst debütierte anlässlich der IAA in Frankfurt die exklusive Bulgari Uhr Octo Maserati. Die ausschliesslich für Maserati Kunden gemachte Uhr ist einem Drehzahlmesser nachempfunden und analog zu den Automobilen in den Ausführungen GranLusso und GranSport erhältlich. Ermenegildo Zegna zeigt zudem seine ZZ Capsule Kollektion aus hochwertiger Nautik-Sportbekleidung.

Als offizieller Automobilpartner des Yacht Club de Monaco präsentiert Maserati bei der „Monaco Classic Week – La Belle Classe” zusätzlich einen Maserati 3500 GT Vignale Spyder (1961). Bei diesem einzigartigen Event legen die schönsten und exklusivsten Yachten der Welt an den Pieren des berühmten Yachtclubs an.

READ MORE

Probefahrt

Probefahrt vereinbaren.
Finden Sie einen Maserati Vertragspartner in Ihrer Nähe und erleben Sie die Faszination Maserati.
Bleiben Sie in Kontakt

* CO₂ ist das für die Erderwärmung hauptverantwortliche Treibhausgas. Die mittlere CO₂-Emission aller (markenübergreifend) angebotenen Fahrzeugtypen in der Schweiz beträgt 149 g/km. Der CO₂- Zielwert beträgt 118 g/km (WLTP)

Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren WLTP ermittelt. Das weltweit harmonisierte Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP) ist ein realistischeres Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO₂-Emissionen. Die Werte variieren in Abhängigkeit der gewählten Sonderausstattungen.

In der Praxis können diese je nach Fahrstil, Witterungs- und Verkehrsbedingungen, Zuladung, Topographie und Jahreszeit teilweise deutlich abweichen. Die Angaben für ein spezifisches Fahrzeug können von den zulassungsrelevanten Daten nach CH-Typengenehmigung abweichen.

Abweichungen von den hier beschriebenen Modellvarianten und Ausstattungen möglich. Änderungen von Konstruktionen und Ausstattungen sowie Irrtümer vorbehalten. Bitte informieren Sie sich darüber bei Ihrem Maserati Partner.