106 Jahre Maserati emotional erleben:
Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft von A bis Z in einen Film gepackt

Mit der Vorstellung des neuen Supersportwagens MC20 (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 14,8-12,4 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 282-245 g/km) und dem Beginn der Elektrifizierung feierte Maserati in diesem Jahr einen Meilenstein. Heute, am offiziellen Geburtstag der Marke, blickt Maserati stolz zurück und mutig in die Zukunft. Vor genau 106 Jahren, am 1. Dezember 1914,  gründete Alfieri Maserati gemeinsam mit seinen Brüdern Ettore und Ernesto „Alfieri Maserati“. Standort war die Via de Pepoli 1a im Herzen von Bologna.

Der Film „Maserati A-Z“ ist eine visuelle Reise mit schnellen Schnitten und spannendem Storytelling. Er gibt den Geist der Marke und ihr ständiges Streben nach Leistung, Innovation und Exklusivität wider. Die Geschichte wird entlang des Alphabets nachgezeichnet.

„Wir starten bei unseren Wurzeln, um unsere Zukunft aufzubauen“, unterstreicht Davide Grasso, CEO  von Maserati S.p.A.: „Wir sind stolz darauf, dass unsere Gegenwart von dem Mut derer geleitet wird, die mit Zuversicht in die Zukunft blicken, ohne von Schwierigkeiten entmutigt zu werden. 2020 war der Beginn einer neuen Ära für unsere Marke. Wir müssen mehr denn je authentisch sein und zu den zeitlosen Werten unserer Marke zurückkehren, um den Herausforderungen zu begegnen, die uns erwarten. Für Maserati ist dies die Zeit, um die Zukunft aufzubauen.“

Der Maserati Brand Movie „Maserati A-Z“ ist eine Hommage an die Marke - ein Kurzfilm, der die verschiedenen Faktoren hervorhebt, die hinter dem entschlossenen Mut von Maserati stehen. Zu sehen ist er auf YouTube unter: https://www.youtube.com/watch?v=c1bnZA3tV-8&feature=youtu.be

Das Storytelling wird durch die Buchstaben des Alphabets unterbrochen und ist die perfekte Darstellung von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. In vier Minuten zeigt der Film über 30 Modelle und eine moderne, vielschichtige Besetzung, die durch Bilder mit starker visueller Wirkung einen zeitlosen Geist vermitteln. Der Soundtrack ist ein spezieller Mix des ikonischen „The Chase“ von Giorgio Moroder.

Das Maserati Alphabet, die Buchstaben der Kühnheit:

A - Alfieri

B - Bora, Boomerang, Biturbo

C - Customise

D - Design

E - Electrification

F - Fast

G - GranTurismo

H - Heartbeat

I - Innovation

J - Just one Look

K - Keep Dreaming Big

L - (True) Love

M - Made in Modena

N - Nettuno

O - Original

P - Passion

Q - Quattroporte

R - Rebel

S - Sound

T - Trident

U - Unorthodox

V - Visceral

W - Winning in Style

X - Xtravagant

Y - Yours Forever

Z - Zooming into the Future

Das Maserati Alphabet würdigt Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Marke. Der Brand Movie zeigt die vielen verschiedenen Elemente, die Maserati so mutig machen, und endet mit einem Appell der zukünftigen Modelle. „Z“ steht dabei für „Zooming into the Future“: Die Marke wird in Zukunft mit revolutionären Automobilen, Innovationen und Projekten im Mittelpunkt stehen. 

Ghibli: Normverbrauch (l/100 km) kombiniert: 9,6 – 12,8; Benzinäquivalent ( l/100 km): 9,5; CO₂-Emissionen (g/km) kombiniert*: 216 – 288; Effizienzklassen: G – G; CO₂-Emissionen aus der Treibstoff- und/oder Strombereitstellung (g/km): 49 – 69

Levante: Normverbrauch (l/100 km) kombiniert: 13,6 – 16,1; CO₂-Emissionen (g/km) kombiniert*: 309 – 363; Effizienzklassen: G – G; CO₂-Emissionen aus der Treibstoff- und/oder Strombereitstellung (g/km): 70 – 83

Quattroporte: Normverbrauch (l/100 km) kombiniert: 12,7 – 12,8; CO₂-Emissionen (g/km) kombiniert*: 286 – 288; Effizienzklassen: G – G; CO₂-Emissionen aus der Treibstoff- und/oder Strombereitstellung (g/km): 65 – 66

MC20: Normverbrauch (l/100 km) kombiniert: 11,6; CO₂-Emissionen (g/km) kombiniert*: 262; Effizienzklasse: G; CO₂-Emissionen aus der Treibstoff- und/oder Strombereitstellung (g/km): 60

--
* CO₂ ist das für die Erderwärmung hauptverantwortliche Treibhausgas. Die mittlere CO₂-Emission aller (markenübergreifend) angebotenen Fahrzeugtypen in der Schweiz beträgt 169 g/km. Der CO₂- Zielwert beträgt 115 g/km.