Mehr Erfahren
Grecale
Ghibli
Levante
Quattroporte
GranTurismo
GranCabrio
Maserati MC20
Maserati MC20 Cielo
Folgore
Fuoriserie
Special Series
Geschichte
Werte
Stories of Audacity
Maserati Tridente
Fuoriserie
Corse
Legacy
Erfahrungen
Store
Partners
Maserati Connect
Maserati Heritage
Finanzdienstleistungen
Certified pre-owned
Service und Assistenz
Customization
Maserati Club
Race Beyond
Formula E
GT2
MCXtrema
Maserati Driving Experience
Factory Tour
Shell
Sonus faber
Überlick Service und Assistenz
Wartung
Video Health Check
Garantieverlängerung
Extra10 Garantieprogramm
Bremsenpaket
Batterie Zertifikat
Pick-up & Delivery and Courtesy Car
Roadside Assistance
Kundenbetreuung
Guides und Dokumentation
Vereinbare einen Termin
Originalzubehör
Komplettradsätze
Original Teile
Maserati_One-Off_Hero-preview

Prisma, Luce, Ouroboros

In den Farben der Geschichte

Über das Morgen hinaus, im Glanz der Vergangenheit. Die Zeit entwickelt sich, Farben tauchen auf und enthüllen eine strahlende Zukunft, die einem herausragenden historischen Vermächtnis Ehre erweist.

Drei als Unikate hergestellte „Fuoriserie One-Offs“ huldigen heute der Legende des GranTurismo.

Introducing

Prisma and Luce

Maserati_One-Off_Keyvisual-tridente
Maserati_One-Off_Modelli-hero

VON DEN URSPRÜNGEN

GranTurismo Prisma

GranTurismo Prisma

Von der Vergangenheit inspiriert, durch die Zukunft definiert

Sobald Licht auf den Prisma fällt, entfaltet sich das authentische Spiegelbild des GranTurismo in einem kaleidoskopischen Spektakel.

Insgesamt vierzehn Farben schmücken diese Kreation.

Bei der Auswahl von zwölf dieser Farben liessen sich die Maserati Designer von dem Historischen Archiv der Marke und von Maserati Classiche beraten. Man fand sie auf den berühmtesten GT-Modellen von 1947 bis zum Ende des letzten Jahrhunderts.

Die verbleibenden beiden Farben hingegen gehören zu den jüngsten Kreationen: Das atemberaubende Blu Inchiostro erinnert an das 100-jährige Jubiläum von Maserati, und das weltraumschwarze Nero Cometa feiert den 75. Geburtstag des neuen GranTurismo.

Es gibt nichts, was das Flair eines Grand Tourers besser unterstreichen könnte als die geballte Kraft des Nettuno V6-Motors. Der stärkste Verbrennungsmotor, der je in einem GranTurismo verbaut wurde, ist eine Reminiszenz an die Tradition und gleichzeitig ein Ausblick in die Zukunft.

Maserati_One-Off_Prisma-detail-1
Maserati_One-Off_Prisma-detail-1-mobile
 

GranTurismo Prisma

Handgemalte Details

GranTurismo Prisma

Handgemalte Details

Das Äussere dieses bemerkenswerten Unikats ist mit mehr als 8.500 von Hand aufgetragenen Buchstaben verziert, die die Namen der Maserati Fahrzeuge darstellen, eine zweite Schattierungsebene bilden und die gesamte Farbbeschichtung abrunden.

Das ebenso harmonische wie symbolträchtige Schauspiel wurde von den Maserati Künstlern mit akribischer Sorgfalt ausgeführt: als Hüter der italienischen Luxustradition und Handwerkskunst arbeiteten sie mit Airbrush und Pinsel mehr als 130 Stunden an der Bemalung.

Maserati_One-Off_Prisma-detail-2
Granturismo Prisma

Farben als Hommage

Ein origineller visueller Effekt spiegelt die Evolution von Maserati:

Jede Einzelfarbe geht fliessend in die nächste über – von den aktuellen Farben auf der Vorderseite bis hin zum charakteristischen Amaranto des Maserati A6 1500 von 1947 am Heck.


Maserati_One-Off_Prisma-left
Maserati_One-Off_Prisma-left-mobile
Maserati_One-Off_Prisma-top
Maserati_One-Off_Prisma-top-mobile
Maserati_One-Off_Prisma-right
Maserati_One-Off_Prisma-right-mobile
AUF DIE ZUKUNFT

GranTurismo Luce

GranTurismo Luce

Ein Statement für Innovation

GranTurismo Luce

Ein Statement für Innovation

Die unzähligen Farbnuancen, die der Prisma hervorbringt, werden immer mehr, je länger man hinschaut. Und in dem Masse, in dem der Prisma die historische Tradition der Grand Tourer von Maserati verkörpert, steht der „Luce“ (ital. Licht) für eine Zukunft, die es zu leben gilt.

Mit seinem lasergraviertem, spiegelverchromtem Äusseren ist er ein Symbol für Forschung und Experimentieren. Ein wahres Lehrstück über Farben, das hier zu einer Kreation geführt hat, die über die Farbe selbst hinausgeht: „Maserati Mirror of the Future“ ist der Name dieses neuen Finishs.

Der GranTurismo Luce veranschaulicht mit seinem vollelektrischen Folgore-Antriebsstrang den Innovationsgrad der nächsten Generation von Maserati: ein Konzentrat aus über 100 Jahren Geschichte, das in die Zukunft rollt.

Maserati_One-Off_Luce-detail-1
navigator navigator

GranTurismo Luce

Unerwartete Quelle der Schönheit

Das Innere dieses Unikats ist mit ECONYL® ausgestattet: einer Nylonfaser, die vollständig aus recycelten Abfallstoffen hergestellt wird. Dieses regenerierte Nylongarn, das bereits bei den Folgore-Versionen zur Anwendung kommt, erzeugt eine einzigartige ästhetische Metamorphose und wird hier mit einer dynamischen Laserbearbeitung kombiniert. 

Die Formen der Luce-Sitze werden weiterhin durch ausgewählte Grafiken auf den zentralen Teilen hervorgehoben, die mit einem kontrastierenden Farbverlauf gelasert sind. 
Andere Komponenten des Innenraums wie der Mitteltunnel oder die Kopfstützen stellen wiederum Elemente dar, die mittels additiver Fertigung „genäht“ wurden. Bei dieser Technik werden Textilien mit einem Verfahren geprägt, das zur besseren Veranschaulichung mit dem 3D-Druck verglichen werden kann.

Das Ergebnis sind zwei gegensätzliche Techniken, innen und aussen: der Spiegeleffekt macht das Auto quasi unsichtbar, und der Laser unterstreicht markant die Essenz des Maseratis, seine technische Performance und seine erstaunliche Schönheit.

Maserati_One-Off_Luce-detail-1
Maserati_One-Off_Luce-detail-1-mobile

Jetzt geht es in die digitale Welt. Licht und Zeit brechen sich einmal mehr und legen einen kontrastierenden Raum frei, in dem Farbe beginnt und endet. Ein vollständiger Kreis der Transformation.

Jenseits des Spektrums

Ouroboros

Das digitale Unikat des GranTurismo
von Fragment Design

 

Der Ouroboros ist das Resultat des Stilgespürs der Firma Fragment für die Essenz des Charakters von Maserati.

Dieses gnostische, alchemistische Symbol steht für die Einheit aller materiellen und geistigen Dinge, die niemals verschwinden, sondern die nur in einem ewigen Kreislauf von Zerstörung und Neuerschaffung unablässig ihre Form verändern.

 

Granturismo Ouroboros

Eine greifbare digitale Präsenz

Granturismo Ouroboros

Eine greifbare digitale Präsenz
Zeugt von Innovation und dem Willen zum Vorantreiben von Ideen bis zum Äussersten. Fragment Design wurde eingeladen, ein digitales Unikat zu entwerfen, das in der Lage ist, gleichzeitig im Kontrast und im Gleichgewicht mit dem Licht und der physischen Präsenz von Prisma und Luce zu stehen.
Maserati_One-Off_Fujiwara-Ouroboros-detail
Granturismo Ouroboros

Eine zeitliche Inspiration

Zwischen dem ersten Maserati GranTurismo und seiner jüngsten Version entsteht eine visuelle, kulturelle Verbindung: moderne Spitzentechnologie und Performance werden hier zu jener Stilikone in Bezug gesetzt, mit der alles begann.

Maserati_One-Off_Fujiwara-Ouroboros-2
Maserati_One-Off_Fujiwara-Ouroboros-2-mobile
Granturismo Ouroboros

Legenden, in digitaler Form ausgedrückt

„Der GranTurismo Ouroboros wurde als visuelles und kulturelles Bindestück zwischen den verschiedenen Epochen des Maserati Designs und der aktuellen Generation des GranTurismo konzipiert. Wir haben mit dem Maserati Team zusammengearbeitet, um moderne Spitzentechnologie und Performance zu jenen Stilikonen in Bezug zu setzen, die den Mythos über die Jahrzehnte hinweg erschaffen und befeuert haben“.

Hiroshi Fujiwara

Granturismo Ouroboros

Der Kopf hinter Fragment Design: Hiroshi Fujiwara

Granturismo Ouroboros

Der Kopf hinter Fragment Design: Hiroshi Fujiwara

Fragment ist ein Projekt der Streetwear-Subkultur, das vom Erfinder alles je Coolen begründet wurde: Hiroshi Fujiwara. Seit den frühen 90er Jahren teilt Fujiwara seine Entwürfe mit Menschen in aller Welt. Er arbeitet mit den renommiertesten globalen „Maisons“ zusammen.

Seit 2021 dekonstruieren Hiroshi Fujiwara und die Maserati Design-Teams gemeinsam die Essenz des Dreizacks und erwecken neue Meisterwerke und einzigartige Kreationen zum Leben.

intro_desktop

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Nachrichten, anstehende Events, Videos und exklusive Geschichten.
Stay up to date
Mehr lesen
Mehr lesen

* CO₂ ist das für die Erderwärmung hauptverantwortliche Treibhausgas. Die mittlere CO₂-Emission aller (markenübergreifend) angebotenen Fahrzeugtypen in der Schweiz beträgt 129 g/km. Der CO₂- Zielwert beträgt 118 g/km (WLTP).

Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren WLTP ermittelt. Das weltweit harmonisierte Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP) ist ein realistischeres Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO₂-Emissionen. Die Werte variieren in Abhängigkeit der gewählten Sonderausstattungen.

In der Praxis können diese je nach Fahrstil, Witterungs- und Verkehrsbedingungen, Zuladung, Topographie und Jahreszeit teilweise deutlich abweichen. Die Angaben für ein spezifisches Fahrzeug können von den zulassungsrelevanten Daten nach CH-Typengenehmigung abweichen.

Abweichungen von den hier beschriebenen Modellvarianten und Ausstattungen möglich. Änderungen von Konstruktionen und Ausstattungen sowie Irrtümer vorbehalten. Bitte informieren Sie sich darüber bei Ihrem Maserati Partner.