Mehr Erfahren
VIEW ALL
HYBRID
BEV
Grecale
Ghibli
Levante
Quattroporte
GranTurismo
Maserati MC20
Maserati MC20 Cielo
Fuoriserie
Special Series
Geschichte
Werte
Stories of Audacity
Store
Experiences
Partners
Legacy
Fuoriserie
Maserati Tridente App
Maserati Connect
Maserati Heritage
Finanzdienstleistungen
Certified pre-owned
Service and Assistance
Customization
Maserati Club
Maserati Driving Experience
Factory Tour
Ermenegildo Zegna
Shell
Sonus Faber
Tidal
Überblick Service und Assistenz
Wartung
Garantieverlaengerung
Extra10 Warranty Program
Pick-up & Delivery and Courtesy Car
Kundenbetreuung
Roadside Assistance
Guides und Dokumentation
Vereinbare einen Termin
Originalzubehör
Komplettradsätze
Original Teile
/
TRACK RECORD

TRACK RECORD

/
Compete to win. Our story is made up of epic victories, records broken and fearless drivers. Like Gigi Villoresi who, in 1940, gave Maserati its fourth consecutive win at Targa Florio at the wheel of the Tipo 4CL. Or the 8CTF’s conquest of Indianapolis, up to the FIA GT victories with the extraordinary MC12. But there’s one car and man that probably left the most indelible mark: the 250F and Juan Manuel Fangio.
/
THE 250F

THE 250F

/
With its long nose and squat tail, the 250F has been described as one of the most beautiful single seaters ever built. Ready by the end of 1953, it debuted with a win at the Argentine Grand Prix in 1954: at its wheel was Juan Manuel Fangio.
/
GLORY DAYS

GLORY DAYS

/
There’s a moment in time where impossible becomes possible. On the halfway of the German Grand Prix at Nürburgring, Fangio experienced a disastrous pit stop and lost 48 seconds. What happened next is a unique chapter in racing history: the Argentinian ace audaciously drove his 250F to victory through nine record laps in succession. Thanks to this heroic drive, Fangio and the 250F claimed not only the 1957 F1 title but also a legendary place in the heart of motorsports lovers.
READ MORE
READ MORE

* CO₂ ist das für die Erderwärmung hauptverantwortliche Treibhausgas. Die mittlere CO₂-Emission aller (markenübergreifend) angebotenen Fahrzeugtypen in der Schweiz beträgt 129 g/km. Der CO₂- Zielwert beträgt 118 g/km (WLTP)

Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren WLTP ermittelt. Das weltweit harmonisierte Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP) ist ein realistischeres Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO₂-Emissionen. Die Werte variieren in Abhängigkeit der gewählten Sonderausstattungen.

In der Praxis können diese je nach Fahrstil, Witterungs- und Verkehrsbedingungen, Zuladung, Topographie und Jahreszeit teilweise deutlich abweichen. Die Angaben für ein spezifisches Fahrzeug können von den zulassungsrelevanten Daten nach CH-Typengenehmigung abweichen.

Abweichungen von den hier beschriebenen Modellvarianten und Ausstattungen möglich. Änderungen von Konstruktionen und Ausstattungen sowie Irrtümer vorbehalten. Bitte informieren Sie sich darüber bei Ihrem Maserati Partner.