Mehr Erfahren
VIEW ALL
HYBRID
Grecale
Ghibli
Levante
Quattroporte
Maserati MC20
Maserati MC20 Cielo
GranTurismo
Fuoriserie
Special Series
Geschichte
Werte
Stories of Audacity
Store
Experiences
Partners
Legacy
Fuoriserie
Maserati Tridente App
Maserati Connect
Maserati Heritage
Finanzdienstleistungen
Certified pre-owned
Service and Assistance
Customization
Maserati Club
Maserati Driving Experience
Factory Tour
Ermenegildo Zegna
Shell
Sonus Faber
Tidal
Überblick Service und Assistenz
Wartung
Garantieverlaengerung
Extra10 Warranty Program
Pick-up & Delivery and Courtesy Car
Kundenbetreuung
Roadside Assistance
Guides und Dokumentation
Vereinbare einen Termin
Originalzubehör
Komplettradsätze
Original Teile
Shamal
SHAMAL_2880x1920
Load More
View Less
no results
Benannt nach einem mesopotamischen Wind, war der neue Shamal das extremste Derivat aus der Biturbo Modellfamilie. Es basierte, genau wie der Karif, auf dem kürzeren Biturbo Spyder, bot aber auch zwei kleine Rücksitze an. Die Karosserie des Shamal war komplett neu – mit Ausnahme der Türen. Das muskulöse und aggressive Design des Shamal war das Werk von Marcello Gandini, was an der typischen Form der hinteren Radhäuser leicht zu erkennen war. Die größte Innovation des Shamal war jedoch unter der Motorhaube zu finden: Der V6 war durch einen völlig neuen Twin-Turbo-V8-Motor mit vier Nockenwellen und 32 Ventilen ersetzt worden. Er war mit einem neuen 6-Gang-Getriebe von Getrag gekoppelt. Das Design des Shamal inspirierte den späteren Ghibli. Dies ist eines der extremsten Serienautomobile aller Zeiten und war nur für erfahrene Fahrer gedacht.
Spezifikationen
Productionszeitraum
1990 - 1996
Hubraum
3,217
cc
Höchstgeschwindigkeit
270
KM/H
Modellbezeichnung
Tipo AM339
Karosserietyp
2 Türen, 4-sitziges Coupé im 3-Box-Design
Design
Marcello Gandini
Maserati Ära
De Tomaso
Gebaute Exemplare
369
Chassis
Monocoque-Stahl-Konstruktion
Leergewicht
1,417kg
Motor
90° V8, 32 Ventile, 2 obenliegenden Nockenwellen, Twin-Turbo
Leistung
326 PS @ 6.000 U/min
Alle Spezifikationen Siehe weniger spezifikationen

Erzählen Sie uns Ihre Geschichten

Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen.
*
*
*

*

*

By clicking on “Submit” you acknowledge and accept that your story could be utilized by Maserati on its website and other publications, if deemed appropriate. None of your personal data, except for your First name, will be published.

Abschicken

Grecale GT Hybrid: Verbrauch (l/100 km): kombiniert 9,2 – 8,7; CO₂-Emissionen (g/km)*: kombiniert 208 – 198; Effizienzklasse E

Grecale Modena: Verbrauch (l/100 km): kombiniert 9,3 – 8,8; CO₂-Emissionen (g/km)*: kombiniert 210 – 199; Effizienzklasse E

Grecale Trofeo: Verbrauch (l/100 km): kombiniert 11,2; CO₂-Emissionen (g/km)*: kombiniert 254; Effizienzklasse F

Ghibli GT Hybrid: Verbrauch (l/100 km): kombiniert 9,4 – 8,1; CO₂-Emissionen (g/km)*: kombiniert 213 – 183; Effizienzklasse G 

Ghibli Modena: Verbrauch (l/100 km): kombiniert 11,5 – 11,1; CO₂-Emissionen (g/km)*: kombiniert 261 – 252; Effizienzklasse G

Ghibli Trofeo: Verbrauch (l/100 km): kombiniert 12,6 – 12,3; CO₂-Emissionen (g/km)*: kombiniert 285 – 279; Effizienzklasse G

Levante GT Hybrid: Verbrauch (l/100 km): kombiniert 10,7 – 9,7; CO₂-Emissionen (g/km)*: kombiniert 243 – 220; Effizienzklasse G

Levante Modena: Verbrauch (l/100 km): kombiniert 13,7 – 12,1; CO₂-Emissionen (g/km)*: kombiniert 310 – 273; Effizienzklasse G

Levante Trofeo: Verbrauch (l/100 km): kombiniert 16,0 – 14,0; CO₂-Emissionen (g/km)*: kombiniert 362 – 317; Effizienzklasse G

Quattroporte Modena: Verbrauch (l/100 km): kombiniert 11,6 – 11,1; CO₂-Emissionen (g/km)*: kombiniert 263 – 253; Effizienzklasse G

Quattroporte Trofeo: Verbrauch (l/100 km): kombiniert 12,5 – 12,3; CO₂-Emissionen (g/km)*: kombiniert 282 – 277; Effizienzklasse G

MC20: Verbrauch (l/100 km): kombiniert 11,5; CO₂-Emissionen (g/km)*: kombiniert 261; Effizienzklasse G

MC20 Cielo: Verbrauch (l/100 km): kombiniert 11,7; CO₂-Emissionen (g/km)*: kombiniert 265,2; Effizienzklasse G

 

* CO₂ ist das für die Erderwärmung hauptverantwortliche Treibhausgas. Die mittlere CO₂-Emission aller (markenübergreifend) angebotenen Fahrzeugtypen in der Schweiz beträgt 149 g/km. Der CO₂- Zielwert beträgt 118 g/km (WLTP).

Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren WLTP ermittelt. Das weltweit harmonisierte Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP) ist ein realistischeres Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO₂-Emissionen. Die Werte variieren in Abhängigkeit der gewählten Sonderausstattungen.

In der Praxis können diese je nach Fahrstil, Witterungs- und Verkehrsbedingungen, Zuladung, Topographie und Jahreszeit teilweise deutlich abweichen. Die Angaben für ein spezifisches Fahrzeug können von den zulassungsrelevanten Daten nach CH-Typengenehmigung abweichen.

Abweichungen von den hier beschriebenen Modellvarianten und Ausstattungen möglich. Änderungen von Konstruktionen und Ausstattungen sowie Irrtümer vorbehalten. Bitte informieren Sie sich darüber bei Ihrem Maserati Partner.

This page is not working in Internet Explorer. The Internet Explorer 11 desktop application will be retired and go out of support on June 15, 2022. You can have a full experience on Edge clicking the link below.