Ghibli

Für den jüngsten Nachfahren des Biturbo Familienstammbaums wurde der Name eines der grössten Maserati Modelle überhaupt wiederbelebt. Der neue Ghibli basierte auf der Biturbo Plattform, hatte jedoch ein moderneres Karosseriedesign und eine breitere Spur. Wie üblich war die 2,0-Liter-Version für den italienischen Markt bestimmt, während die 2,8-Liter-Ausführung für den Export gebaut wurde. Auch der Aluminium-V6-Motor hatte mit zwei Nockewellen, 24V-Technik und einer Leistung von 306 PS aus nur zwei Litern die letzten Entwicklungsstufe erreicht. Gepaart mit dem Getrag-6-Gang-Schaltgetriebe aus dem Shamal ermöglichte er eine Höchstgeschwindigkeit von über 260 km/h. Im Jahr 1995 wurde die Ghibli zum Ghibli GT und erfuhr eine Reihe von technischen Änderungen, einschliesslich eines neuen hinteren Differenzial.

Datenblatt Ghibli Ghibli (2.8)
Modellbezeichnung Tipo AM336 Tipo AM336
Karosserietyp 2 Türen, 5-sitziges Coupé im 3-Box-Design 2 Türen, 5-sitziges Coupé im 3-Box-Design
Design Marcello Gandini Marcello Gandini
Productionszeitraum 1992 - 1997 1992 - 1998
Maserati Ära Fiat Fiat
Gebaute Exemplare 1,157 1,063
Chassis Monocoque-Stahl-Konstruktion Monocoque-Stahl-Konstruktion
Leergewicht 1.365 kg 1.406 kg
Motor 90° V6, 24 Ventile, 2 obenliegendene Nockenwellen, Doppelturbo 90° V6, 24 Ventile, 2 obenliegendene Nockenwellen, Doppelturbo
Hubraum 1.996 ccm 2.790 ccm
Leistung 306 PS @ 6.250 U/min 284 PS @ 6.000 U/min
Höchstgeschwindigkeit Über 260 km/h 260 km/h
BLEIBEN SIE IN KONTAKT
Registrieren Sie sich hier für die neuesten Informationen von Maserati
Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen.
DEINE PERSÖNLICHEN DETAILS
*
*
*
*
ZUSTIMMUNG DATENSCHUTZINFORMATIONEN

In Kenntnis der Datenschutzerklärung von Maserati, die ich gelesen und verstanden habe, erkläre ich

*
*
*
*
*
*
*

*
* Pflichtfeld

Ghibli: Normverbrauch (l/100 km) kombiniert: 8,3 – 12,6; Benzinäquivalent ( l/100 km): 9,5; CO₂-Emissionen (g/km) kombiniert*: 213 – 285; Effizienzklassen: G – G; CO₂-Emissionen aus der Treibstoff- und/oder Strombereitstellung (g/km): 41 – 65

Levante: Normverbrauch (l/100 km) kombiniert: 10,1 – 16,0; Benzinäquivalent ( l/100 km): 11,5; CO₂-Emissionen (g/km) kombiniert*: 264 – 363; Effizienzklassen: G – G; CO₂-Emissionen aus der Treibstoff- und/oder Strombereitstellung (g/km): 49 – 82

Quattroporte: Normverbrauch (l/100 km) kombiniert: 12,5 – 12,6; CO₂-Emissionen (g/km) kombiniert*: 282 – 285; Effizienzklassen: G – G; CO₂-Emissionen aus der Treibstoff- und/oder Strombereitstellung (g/km): 64 – 65

MC20: Normverbrauch (l/100 km) kombiniert: 11,6; CO₂-Emissionen (g/km) kombiniert*: 262; Effizienzklasse: G; CO₂-Emissionen aus der Treibstoff- und/oder Strombereitstellung (g/km): 60

--
Provisorische Werte, Homologation noch nicht abgeschlossen.
* CO₂ ist das für die Erderwärmung hauptverantwortliche Treibhausgas. Die mittlere CO₂-Emission aller (markenübergreifend) angebotenen Fahrzeugtypen in der Schweiz beträgt 174 g/km. Der CO₂- Zielwert beträgt 115 g/km.