Diese Website verwendet Drittanbieter-Profil-Cookies, um Dienstleistungen gemäß Ihren beim Besuch der Website deutlich gewordenen Präferenzen bereitzustellen. Indem Sie auf der Website verbleiben, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Wenn Sie einer solchen Verarbeitung widersprechen wollen, lesen Sie dazu bitte die Anleitung in unserer Cookie-Richtlinie.
Cookies zulassen

430

Der 430 wurde 1987 auf den Markt gebracht, um zunächst neben dem 425 verkauft zu werden, bevor er diesen schliesslich 1989 ersetzte. Er wurde mit dem neuen 2,8-Liter-Triebwerk des 228 ausgestattet und war daher hauptsächlich für den Export bestimmt. Er erreichte 250 PS für Versionen ohne Katalysator und 225 PS in Märkten, in denen der Katalysator erforderlich war. Die Höchstgeschwindigkeit überschritt 240 km/h. Optional gab es eine aktive elektronische Dämpfung. Die Leistung, gepaart mit der besonderen Raffinesse des Innenraums, machte den 430 zu einem Spitzenreiter auf dem Limousinen-Markt. Zwischen 1987 und 1994 wurden 995 Autos gebaut. Die neuen 4-Ventil-Zylinderköpfe wurden ab 1991 übernommen und erhöhten die Leistung auf 279 PS. Das Modell erhielt den Namen 430 4v, um es von dem Dreiventilmodell zu unterscheiden, das beibehalten wurde. Beide Modelle profitierten von Styling-Updates: schmalere Scheinwerfer, breiterer Frontgrill, neue Stossfänger und Schweller, 7-Speichen-Leichtmetallräder und Spoiler auf dem Kofferraumdeckel sowie an der Unterseite der Windschutzscheibe.

Datenblatt 430 430 cat. 430 4v.
Modellbezeichnung Tipo AM332 Tipo AM332 Tipo AM332
Karosserietyp 4 Türen, 5-sitzige Limousine 4 Türen, 5-sitzige Limousine 4 Türen, 5-sitzige Limousine
Design Pierangelo Andreani Pierangelo Andreani Pierangelo Andreani
Productionszeitraum 1987 - 1994 1991 - 1994 1991 - 1994
Maserati Ära De Tomaso De Tomaso De Tomaso
Gebaute Exemplare 995 291 (430 cat. & 430 4v.) 292 (430 cat. & 430 4v.)
Chassis Monocoque-Stahl-Konstruktion Monocoque-Stahl-Konstruktion Monocoque-Stahl-Konstruktion
Leergewicht 1.180 kg 1.247 kg 1.414 kg
Motor 90° V6, 3 Ventile pro Zylinder (2 Einlass, 1 Auslass), 1 obenliegendene Nockenwelle, Doppelturbo 90° V6, 3 Ventile pro Zylinder (2 Einlass, 1 Auslass), 1 obenliegendene Nockenwelle, Doppelturbo 90° V6, 24 Ventile, 2 obenliegendene Nockenwellen, Doppelturbo
Hubraum 2.790 ccm 2.790 ccm 2.790 ccm
Leistung 250 PS @ 5.600 U/min 225 PS @ 5.500 U/min 279 PS @ 5.500 U/min
Höchstgeschwindigkeit 240 km/h 230 km/h 255 km/h
BLEIBEN SIE IN KONTAKT
Registrieren Sie sich hier für die neuesten Informationen von Maserati
Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen.
DEINE PERSÖNLICHEN DETAILS
*
*
*
*
ZUSTIMMUNG DATENSCHUTZINFORMATIONEN

In Kenntnis der Datenschutzerklärung von Maserati, die ich gelesen und verstanden habe, erkläre ich

*
*
*
*
*
*
*

*
* Pflichtfeld
Ghibli: Normverbrauch (l/100 km) kombiniert: 8,5 – 12,3; Benzinäquivalent ( l/100 km): 9,7; CO₂-Emissionen (g/km) kombiniert*: 222 – 288; Effizienzklassen: G – G; CO₂-Emissionen aus der Treibstoff- und/oder Strombereitstellung (g/km): 41 – 62

Levante: Normverbrauch (l/100 km) kombiniert: 11,2 – 16,1; Benzinäquivalent ( l/100 km): 12,8; CO₂-Emissionen (g/km) kombiniert*: 261 – 363; Effizienzklassen: G – G; CO₂-Emissionen aus der Treibstoff- und/oder Strombereitstellung (g/km): 54 – 82

Quattroporte: Normverbrauch (l/100 km) kombiniert: 8,5 – 12,6; Benzinäquivalent ( l/100 km): 9,7; CO₂-Emissionen (g/km) kombiniert*: 222 – 288; Effizienzklassen: F – G; CO₂-Emissionen aus der Treibstoff- und/oder Strombereitstellung (g/km): 41 – 64

GranTurismo: Normverbrauch (l/100 km) kombiniert: 14,3; CO₂-Emissionen (g/km) kombiniert*: 324; Effizienzklasse: G ; CO₂-Emissionen aus der Treibstoff- und/oder Strombereitstellung (g/km): 73

GranCabrio: Normverbrauch (l/100 km) kombiniert: 15,2; CO₂-Emissionen (g/km) kombiniert*: 345; Effizienzklasse: G ; CO₂-Emissionen aus der Treibstoff- und/oder Strombereitstellung (g/km): 77

--

* CO₂ ist das für die Erderwärmung hauptverantwortliche Treibhausgas. Die mittlere CO₂-Emission aller (markenübergreifend) angebotenen Fahrzeugtypen in der Schweiz beträgt 174 g/km. Der CO₂- Zielwert beträgt 115 g/km.