Diese Website verwendet Drittanbieter-Profil-Cookies, um Dienstleistungen gemäß Ihren beim Besuch der Website deutlich gewordenen Präferenzen bereitzustellen. Indem Sie auf der Website verbleiben, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Wenn Sie einer solchen Verarbeitung widersprechen wollen, lesen Sie dazu bitte die Anleitung in unserer Cookie-Richtlinie.
Cookies zulassen

Maserati in 2016 mit Zulassungsrekord in Deutschland

Maserati Zulassungsrekord 2016

Wachstum um mehr als 50 Prozent bestätigt den Erfolg der Marke

Maserati schreibt in Deutschland seine Erfolgsgeschichte weiter: Waren schon die zurückliegenden Jahre von starkem Wachstum geprägt, erlebt die Marke nun einen neuen Absatzrekord. So wurden im vergangenen Jahr hierzulande insgesamt 1655 Fahrzeuge mit dem Dreizack neu zugelassen. Das entspricht einem Zuwachs von 50,6 Prozent gegenüber 2015 als 1099 Fahrzeuge neu in Verkehr gebracht wurden. Besonders positiv ist dabei das über den gesamten Jahresverlauf sehr kontinuierliche Wachstum. Es wurde ab Herbst von der beginnenden Auslieferung des neuen Levante zusätzlich beflügelt. Für Maserati stellen die insgesamt 1655 zugelassenen Neufahrzeuge einen absoluten Vertriebsrekord in Deutschland in der über 100-jährigen Markengeschichte dar.
 
„Auf einem so anspruchsvollen Markt wie Deutschland ein solches Wachstum zu erzielen, ist ein großartiger Erfolg“, erklärte Achim Saurer, Maserati Managing Director für die Regionen Deutschland, Österreich und die Schweiz: „Letztlich ist er das Ergebnis der konsequenten Weiterentwicklung von Maserati – sowohl was die Produkte betrifft als auch die Vertriebsstrukturen. Dank des gerade erst auf den Markt gekommenen Levante und der gezielten Modellpflegemaßnahmen bei Ghibli und Quattroporte verfügt die Marke über großes Potenzial, ihre Position weiter zu festigen und auszubauen.“
 
Wie schon in den vorangegangenen Jahren stellt der Ghibli auch in 2016 den Löwenanteil der Maserati Neuzulassungen. Mit der erfolgreichen Premium-Business-Limousine erreicht Maserati eine deutlich erweiterte Zielgruppe. Für sie spielt neben emotionalen Faktoren auch Wirtschaftlichkeit und Qualität eine zentrale Rolle bei der Kaufentscheidung. Diese Werte – erweitert um die Universalität eines SUV – verkörpert auch der neue Levante. Das erste SUV von Maserati wurde im Lauf des Jahres 2016 eingeführt. Wie auch den Ghibli kennzeichnen den Levante zeitgemäße Technologien wie Allradantrieb, effiziente Diesel- und Twin-Turbo-Benzinmotoren, zahlreiche Fahrassistenzsysteme sowie vernetzte Infotainmentlösungen.

Probefahrt

Probefahrt vereinbaren.
Finden Sie einen Maserati Vertragspartner in Ihrer Nähe und erleben Sie die Faszination Maserati.
Lokale Webseite finden

Granturismo Sport Verbrauch: kombiniert 14,3 l/100 km; innerorts 21,9 l/100 km; außerorts 9,8 l/100 km // CO2-Emissionen: kombiniert 331 g/km // Abgasnorm EURO 6*

Granturismo MC Verbrauch: kombiniert 14,3 l/100 km; innerorts 21,9 l/100 km; außerorts 9,8 l/100 km // CO2-Emissionen: kombiniert 331 g/km // Abgasnorm EURO 6*

Grancabrio Sport Verbrauch: kombiniert 14,5 l/100 km; innerorts 22,5 l/100 km; außerorts 9,8 l/100 km // CO2-Emissionen: kombiniert 337 g/km // Abgasnorm EURO 6*

Grancabrio MC Verbrauch: kombiniert 14,5 l/100 km; innerorts 22,5 l/100 km; außerorts 9,8 l/100 km // CO2-Emissionen: kombiniert 337 g/km // Abgasnorm EURO 6*

--

*Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nr. 5, 6, 6 a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung) ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere aktuelle Informationen zu den einzelnen Fahrzeugen erhalten Sie bei Ihrem Maserati Vertragshändler. Ermittlung des Verbrauchs auf Grundlage der Serienausstattung. Sonderausstattungen können Verbrauch und Fahrleistungen beeinflussen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2 Emissionen können dem „Leitfaden über Kraftstoffverbrauch, die CO2 Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.