Diese Website verwendet Drittanbieter-Profil-Cookies, um Dienstleistungen gemäß Ihren beim Besuch der Website deutlich gewordenen Präferenzen bereitzustellen. Indem Sie auf der Website verbleiben, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Wenn Sie einer solchen Verarbeitung widersprechen wollen, lesen Sie dazu bitte die Anleitung in unserer Cookie-Richtlinie.
Cookies zulassen

Maserati Drive and Sail Experience

Maserati Levante and Ghibli at the Drive and Sail Event in Cascais

Acht Städte, fünf Länder und 2.813 Seemeilen

Acht Städte (La Rochelle, Cascais, Valencia, Barcelona, Porto Cervo, Sciacca, Monaco und Cannes), fünf Länder und 2.813 Seemeilen: Das sind die Zahlen der Maserati Drive & Sail Experience 2018.

Anfang des Jahres hatten sich Skipper Giovanni Soldini und die Crew der Maserati Multi 70 – Guido Broggi, Sébastien Audigane, Oliver Herrera Pérez und Alex Pella – in Hongkong auf den Weg gemacht, um auf der Tee-Route nach London einen neuen Geschwindigkeitsrekord aufzustellen. Der Trimaran segelte über den Indischen Ozean zum Kap der Guten Hoffnung und dann entlang der afrikanischen Küste nach Norden. Nach 15.083 Meilen mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 17,4 Knoten überquerte die Maserati Multi 70 am 23. Februar 2018 um 13:20 UTC die Ziellinie in London unter der Queen Elizabeth II Brücke. Damit stellte sie eine neue Rekordzeit von 36 Tagen, 2 Stunden, 37 Minuten und 12 Sekunden auf – eine Verbesserung zur bisherigen Bestmarke von über fünf Tagen.

Maserati Ghibli at the Drive and Sail event in Cascais
Maserati Multi 70 in Cascais

Drive & Sail – ein einzigartiges Erlebnis

Diesen Sommer werden Giovanni Soldini und seine Crew die Flugfähigkeiten der Maserati Multi 70 im Atlantik sowie im Mittelmeer präsentieren. Gleichzeitig wird das aktuelle Modellprogramm von Maserati – das SUV Levante, das Flaggschiff Quattroporte und die Premium-Business-Limousine Ghibli – mit fachkundiger Unterstützung der Instruktoren der Master Maserati Fahrkurse auf landschaftlich reizvollen Strecken zu erleben sein. Drive & Sail wird damit zu einem einzigartigen Erlebnis.

Zu Wettbewerben tritt die Maserati Multi 70 wieder im Herbst an. Dann wird der 70-Fuß-Trimaran am Middle Sea Race (Malta, 21. Oktober) und am RORC Transatlantic Race (Lanzarote-Grenada, 24. November) teilnehmen.

Maserati Multi 70 in Cascais

Um den Maserati Events in diesem Sommer zu folgen, nutzen Sie die Maserati Instagram- (@Maserati) und Facebook-Profile (facebook.com/Maserati). Alle Details und Updates werden im Event-Bereich von www.maserati.com in Echtzeit veröffentlicht.

Für weitere Informationen über Giovanni Soldini und die Maserati Multi 70 besuchen Sie bitte www.maserati.soldini.it oder folgen Sie Giovanni Soldini auf Twitter @giovannisoldini und Instagram @giovanni_soldini.

Probefahrt

Probefahrt vereinbaren.
Finden Sie einen Maserati Vertragspartner in Ihrer Nähe und erleben Sie die Faszination Maserati.
Lokale Webseite finden

Granturismo Sport Verbrauch: kombiniert 14,3 l/100 km; innerorts 21,9 l/100 km; außerorts 9,8 l/100 km // CO2-Emissionen: kombiniert 331 g/km // Abgasnorm EURO 6*

Granturismo MC Verbrauch: kombiniert 14,3 l/100 km; innerorts 21,9 l/100 km; außerorts 9,8 l/100 km // CO2-Emissionen: kombiniert 331 g/km // Abgasnorm EURO 6*

Grancabrio Sport Verbrauch: kombiniert 14,5 l/100 km; innerorts 22,5 l/100 km; außerorts 9,8 l/100 km // CO2-Emissionen: kombiniert 337 g/km // Abgasnorm EURO 6*

Grancabrio MC Verbrauch: kombiniert 14,5 l/100 km; innerorts 22,5 l/100 km; außerorts 9,8 l/100 km // CO2-Emissionen: kombiniert 337 g/km // Abgasnorm EURO 6*

--

*Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nr. 5, 6, 6 a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung) ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere aktuelle Informationen zu den einzelnen Fahrzeugen erhalten Sie bei Ihrem Maserati Vertragshändler. Ermittlung des Verbrauchs auf Grundlage der Serienausstattung. Sonderausstattungen können Verbrauch und Fahrleistungen beeinflussen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2 Emissionen können dem „Leitfaden über Kraftstoffverbrauch, die CO2 Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.