Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.
Wenn Sie mehr über die verwendeten Cookies erfahren wollen und wie Sie diese deaktivieren können, besuchen Sie unsere Seite Cookie-Richtlinien.

Maserati Polo Tour 2017 mit rasantem Auftakt

Maserati Polo Tour 2017 Snow Polo St Moritz

Maserati Polo Tour 2017

mit rasantem Auftakt beim "Snow Polo World Cup St. Moritz" in Kooperation mit La Martina

Rekordanzahl Testfahrten auf verschneitem Gelände mit dem neuen Maserati Levante SUV bei seinem Debut in St. Moritz

Modena, 30. Januar 2017 – Die Maserati Polo Tour 2017 startete spektakulär mit dem „Snow Polo World Cup St. Moritz“ vom 27. bis 29. Januar auf dem zugefrorenen St. Moritzersee. Der Cup ging an das Team Cartier von Rommy Gianni, das mit 7 zu 4 über das Team Badrutt’s Palace von Melissa Ganzi siegte.

Sehr zur Freude der mehr als 15 000 Zuschauer (eine Rekordbesucherzahl) boten die vier Polo-Teams erstklassigen und unterhaltsamen Sport bei dem dreitägigen Turnier. Bei strahlendem Sonnenschein präsentierte sich das Polofeld auf der Eisfläche des St. Moritzersee vor einer malerischen Kulisse mit schneebedeckten Gipfeln. Zu dem renommierten „Snow Polo World Cup St. Moritz“ erschienen zahlreiche nationale und internationale Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik und Show-Biz, wie etwa der britische Polo-Star Malcolm Borwick, die Motorradsportlegende Giacomo Agostini und der Slalom-Weltmeister Giorgio Rocca. Der Snow Polo World Cup St. Moritz ist das einzige hochklassige Polotournier, das auf dem Schnee ausgetragen wird.

„Wir freuen uns sehr, dass die diesjährige Maserati Polo Tour mit einem so einzigartigen Turnier in dieser wunderschönen Landschaft begonnen hat“, erklärt Giulio Pastore, Geschäftsführer von Maserati Europa, „es ist für uns eine grosse Ehre, dass wir hier jedes Jahr die besten Polospieler aus der ganzen Welt begrüssen und ihre spannenden Kämpfe mit all ihren ‚Pferdestärken‘ sehen können.“

Enrico Roselli, CEO von La Martina, fügt hinzu: „La Martina ist seit Anfang an beim Snowpolo mit dabei, inzwischen sind es dreissig Jahre. Als Marke sind wir St. Moritz sehr verbunden. Dies ist die Auftaktveranstaltung der europäischen Polosaison, hier muss man einfach dabei sein. Daneben können wir hier unsere Partnerschaft mit Maserati weiter ausbauen. Diese wird besonders von der gemeinsamen Leidenschaft für den Sport und den erstklassigen Leistungen im Polo getragen.“

Das Maserati Polo-Team aus Malaysia mit Team-Captain James Beh (Handicap +1), Ms Lovy Beh (Handicap +1), Joevy Beh (Handicap +5) und Chevy Beh (Handicap +5) und Gaervy Beh (Handicap +5) spielte zum ersten Mal in St. Moritz und wurde während des ganzen Tourniers vom Publikum umjubelt.

Neben den Pferdestärken, die auf der Eisfläche begeisterten, konnten die Besucher auch Pferdestärken einer ganz anderen Art bestaunen. Maserati präsentierte seine Flotte der Q4 Modelle. So etwa den neuen Levante, der erste SUV des italienischen Autobauers, der im Frühling 2016 auf den Markt kam. Während des gesamten Polo-Wochenendes erreichte der Levante eine Rekordanzahl an Testfahrten. Auch gab es den neuen Quattroporte MY17 sowie den Ghibli MY17 mit ihren neuen Ausstattungspaketen und Assistenzsystemen zu entdecken.

Für Maserati-Begeisterte kamen äusserst attraktive Wochenendpakete hinzu, die von einem Maserati-Schneegolf-Turnier über Polo der Weltklasse, dargeboten von dem Maserati-Team, bis hin zu einem exklusiven Gala-Dinner reichten.

Der „Snow Polo World Cup St. Moritz“ zeichnete einen spannenden Beginn der Maserati Polo Tour 2017 und bestätigte das langfristige Engagement Maseratis für den Polosport. Mit dem weltweit führenden Anbieter von Bekleidung und Ausstattung für den Polosport, La Martina, als Partner wird die Maserati Polo Tour auch in diesem Jahr zahlreiche Höhepunkte bieten.

So ist auch das offizielle Polohemd, welches das Maserati-Team während dem Wettbewerb trägt, ein Produkt aus der andauernden Zusammenarbeit zwischen La Martina und Maserati. Das Hemd aus reiner Baumwolle und Fleece-Futter ist online im Webshop von La Martina erhältlich.

Weitere Informationen über den Snow Polo World Cup St. Moritz finden Sie unter  www.snowpolo-stmoritz.com

Händlersuche

Hier PLZ oder Ort eingeben, um Ihren nächsten Händler zu finden.
Finden Sie Ihre lokale Webseite