Diese Website verwendet Drittanbieter-Profil-Cookies, um Dienstleistungen gemäß Ihren beim Besuch der Website deutlich gewordenen Präferenzen bereitzustellen. Indem Sie auf der Website verbleiben, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Wenn Sie einer solchen Verarbeitung widersprechen wollen, lesen Sie dazu bitte die Anleitung in unserer Cookie-Richtlinie.
Cookies zulassen

Ein markantes Statement, elegant verpackt

Der erste Maserati Ghibli wurde 1966 auf dem Turiner Autosalon enthüllt. Es folgte einer Tradition, die von Maserati 1947 mit dem A6 1500 eingeläutet worden war. Auch er war ein Grand Tourer, was bedeutete, dass er auf jeder Strecke Stil, Luxus und unvergleichlichen Komfort bot.


Als Fahrzeug, das von unserer Motorsport-DNA durchdrungen ist, verkörpern die neuesten Ghibli Modelle jenen Geist, der die erste Inkarnation von 1966 prägte. Es ist unser Streben nach Innovation, Wettbewerb und Sieg. Das bedeutet Luxus, ein elegantes und gleichzeitig ausdrucksstarkes Design sowie fortschrittliche Technologien. Und natürlich Leistung.

Design und Handwerkskunst

Markant, anmutig, selbstbewusst und elegant – der Maserati Ghibli bietet Exklusivität der etwas anderen Art in einer oft grauen und angepassten Welt.

load more
no results

GranLusso und GranSport Ausstattungen

Der Ghibli des Modelljahres 2019 ist in den Varianten GranLusso und GranSport erhältlich – beide individuell und vielseitig nach Ihren persönlichen Wünschen konfigurierbar. Wofür auch immer Sie sich entscheiden – der Maserati Ghibli lässt keine Wünsche offen.

GranSport
Sportlichkeit im Fokus
Schieben um zu vergleichen
GranLusso
Aus Liebe zum Luxus
GranSport
Sportlichkeit im Fokus
Schieben um zu vergleichen
GranLusso
Aus Liebe zum Luxus
GranSport
Sportlichkeit im Fokus
Schieben um zu vergleichen
GranLusso
Aus Liebe zum Luxus

Versionen

Zu den wichtigsten Merkmalen eines jeden Maserati gehören hohe Dynamik bei gleichzeitig beispielloser Laufruhe – auch auf langen Strecken bei hoher Geschwindigkeit. Für die außergewöhnliche Leistungsstärke des Ghibli sorgen V6-Benzinmotoren in zwei Ausführungen.

SELECT VERSION
Ghibli
Ghibli S Q4
Ghibli Diesel

Ghibli

UPE ab
CHF 84'400
Leistung
350 PS
Höchstgeschwindigkeit
267 km/h
Beschleunigung
5.5 sek
Zylinderzahl, Anordnung
V6
Traktion
RWD
Max. Drehmoment
500 Nm

Ghibli S Q4

UPE ab
CHF 102'550
Leistung
430 PS
Höchstgeschwindigkeit
286 km/h
Beschleunigung
4.7 sek
Zylinderzahl, Anordnung
V6
Traktion
AWD
Max. Drehmoment
580 Nm

Ghibli Diesel

UPE ab
CHF 79'800
Leistung
275 PS
Höchstgeschwindigkeit
250 km/h
Beschleunigung
6.3 sek
Zylinderzahl, Anordnung
V6
Traktion
RWD
Max. Drehmoment
600 Nm
Ghibli
SPORTLICH. RAFFINIERT. DYNAMISCH.
Klare Linien lassen kunstvolle Konturen und fließende Formen zum unverkennbaren Maserati-Stil verschmelzen.
Masse und Gewichte
Reifen
Motor
Leistung
Masse und Gewichte
Länge
4971 mm
Breite (ohne Aussenspiegel)
1945 mm
Breite (mit Aussenspiegeln)
2128 mm
Höhe
1461 mm
Radstand
2998 mm
Spurweite vorn
1635 mm
Spurweite hinten
1653 mm
Überhang vorn
935 mm
Überhang hinten
1038 mm
Leergewicht
1710 kg
Leergewicht (fahrbereit)
1810 kg
Reifen
Reifen vorne
235/50 R18
Reifen hinten
235/50 R18
Motor
Zylinderzahl, Anordnung
V6
Hubraum
2979 cc
Leistung
350 PS
Bohrung
86.5 mm
Hub
84.5 mm
Leistung
Höchstgeschwindigkeit
267 km/h
Beschleunigung
5.5 sek
Verbrauch (kombiniert)
11.0 - 11.1 l / 100 km
CO2 Emissionen (kombiniert)
255 - 257 g/km
Ghibli S Q4
ALLRAD – ANZIEHENDE ZUGKRAFT.
Das bekannte Q4-Allradantriebssystem von Maserati verleiht dem Ghibli S Q4 auch bei widrigen Straßenbedingungen eine hervorragende Bodenhaftung und Traktion bei maximaler Leistung.
Masse und Gewichte
Reifen
Motor
Leistung
Masse und Gewichte
Länge
4971 mm
Breite (ohne Aussenspiegel)
1945 mm
Breite (mit Aussenspiegeln)
2128 mm
Höhe
1461 mm
Radstand
2998 mm
Spurweite vorn
1635 mm
Spurweite hinten
1653 mm
Überhang vorn
935 mm
Überhang hinten
1038 mm
Leergewicht
1770 kg
Leergewicht (fahrbereit)
1870 kg
Reifen
Reifen vorne
235/50 R18
Reifen hinten
235/50 R18
Motor
Zylinderzahl, Anordnung
V6
Hubraum
2979 cc
Leistung
430 PS
Bohrung
86.5 mm
Hub
84.5 mm
Leistung
Höchstgeschwindigkeit
286 km/h
Beschleunigung
4.7 sek
Verbrauch (kombiniert)
11.9 - 12.0 l / 100 km
CO2 Emissionen (kombiniert)
275 - 278 g/km
Ghibli Diesel
VIEL KRAFT UND LEISTUNG – UND DABEI AUSSERGEWÖHNLICH SPARSAM.
Auch der Ghibli Diesel ist durch und durch ein Maserati mit einem 275 PS starken V6-Turbo-Dieselmotor, einer attraktiven, coupé-ähnlichen Karosserie, luxuriösem Leder im Interieur und mit Dreizack-Emblemen vorne und hinten – das sagt alles!
Masse und Gewichte
Reifen
Motor
Leistung
Masse und Gewichte
Länge
4971 mm
Breite (ohne Aussenspiegel)
1945 mm
Breite (mit Aussenspiegeln)
2128 mm
Höhe
1461 mm
Radstand
2998 mm
Spurweite vorn
1635 mm
Spurweite hinten
1653 mm
Überhang vorn
935 mm
Überhang hinten
1038 mm
Leergewicht
1765 kg
Leergewicht (fahrbereit)
1875 kg
Reifen
Reifen vorne
235/50 R18
Reifen hinten
235/50 R18
Motor
Zylinderzahl, Anordnung
V6
Hubraum
2987 cc
Leistung
275 PS
Bohrung
83 mm
Hub
92 mm
Leistung
Höchstgeschwindigkeit
250 km/h
Beschleunigung
6.3 sek
Verbrauch (kombiniert)
7.0 - 7.5 l / 100 km
CO2 Emissionen (kombiniert)
184 - 198 g/km

Optionen und Ausstattung

Rennsporterprobte Leistung, verpackt in erlesenem Luxus. Der Ghibli begeistert mit den unverwechselbaren Eigenschaften eines Maserati. Er kombiniert die Leistung eines Coupés mit dem luxuriösen Stil einer Limousine und schafft inspirierende Fahrerlebnisse im Alltag erlebbar – ganz gleich über welche Distanz.

Sicherheit und Assistenzsysteme

Umfassende Sicherheit

Sicherheit stand für Maserati bei der Entwicklung des neuen Ghibli an erster Stelle. So überzeugt der Wagen nicht nur mit besonderem Luxus, sondern kann auch eine 5-Sterne-Sicherheitsbewertung von EURO NCAP vorweisen.

Fortschrittliche Assistenzsysteme

Der Ghibli ist mit einer Vielzahl von praktischen Fahrassistenzsystemen ausgestattet. Er garantiert damit größtmögliche Sicherheit und Unbeschwertheit, ob auf großer Reise oder beim Kurztrip durch die Stadt.

Entdecke alle systemeEntdecke alle systeme

Maserati Stability Program (MSP)

Das Maserati Stabilitätsprogramm (MSP) wurde unter extremsten Testbedingungen entwickelt. Es greift auf mehrere Sensoren zu, die die Fahrzeugführung ständig überwachen. Es kann verschiedene Sicherheits- und Leistungssysteme aktivieren, um Handling und Bodenhaftung zu optimieren. Kommt das Fahrzeug ins Schleudern, reduziert das MSP ausgehend von spezifischen Daten die Motordrehzahl und aktiviert die Bremsen, so dass die Fahrzeugstabilität innerhalb weniger Millisekunden wiederhergestellt ist.

Sieben Airbags

Der Maserati Ghibli ist mit sieben Airbags ausgerüstet. Zwei Frontairbags (jeweils zweistufig) schützen Fahrer und Beifahrer bei einer Kollision. Rumpf und Hüfte werden zusätzlich durch zwei Seitenairbags in den Vordersitzen geschützt. Im Dachhimmel befinden sich neben der Mittelsäule außerdem zwei Fensterairbags. Ein siebter Airbag schützt die Beine des Fahrers.

Adaptives Scheinwerfersystem

Dieses System stellt die Weite und Tiefe der Lichtkegel automatisch ein, so dass hohe Effizienz und Sicherheit jederzeit gewährleistet sind. Möglich ist das dank einer Kamera hinter dem Rückspiegel und mehreren Sensoren, die bestimmte Parameter wie die Position des Lenkrads, die Fahrgeschwindigkeit und den Fahrstil überwachen. Das System wird bei schlechten Wetterverhältnissen, auf der Autobahn oder in der Stadt automatisch aktiviert.

Reifendruckkontrollsystem

Dieses System ist serienmäßig in jedem Ghibli vorhanden. Es überwacht den Reifendruck ständig über einen Sensor im Ventil. Der Fahrer kann sich die Werte auf dem Display der Armaturentafel anzeigen lassen. Bei einem Reifenschaden oder Druckabfall gibt das System visuelle und akustische Warnsignale ab.

Spurhalteassistent (LKA)

Der Spurhalteassistent verhindert, dass der Fahrer unbeabsichtigt die Spur verlässt. Eine Digitalkamera hinter dem Rückspiegel überwacht kontinuierlich die Straßenmarkierungen, um das Fahrzeug auf Kurs zu halten. Auf dem Display in der Armaturentafel wird der jeweilige Status angezeigt. Weiße Linien auf beiden Seiten der Abbildung geben an, dass das Fahrzeug sich in seiner Spur befindet. Eine gelbe Linie zeigt an, wenn der Ghibli sich zu weit nach rechts oder links bewegt. Eine blinkende gelbe Linie warnt schließlich vor einem Verlassen der Spur. Wenn das Feld „Visual & Haptic“ auf dem Touchscreen berührt wurde, greift der Spurhalteassistent aktiv ein und korrigiert das Lenkmoment.

Autobahnassistent (HAS)

Um das Fahren auf Autobahnen zu erleichtern, kombiniert dieses System die adaptive Geschwindigkeitsregelung mit Stop & Go-Funktion mit dem Spurhalteassistenten. Mithilfe von Informationen einer Digitalkamera hinter dem Rückspiegel und eines Radarsystems im Kühlergrill hält das System das Fahrzeug automatisch in der jeweiligen Spurmitte, mit einer vorab gewählten Geschwindigkeit und einem bestimmten Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug. Je nach Verkehrssituation bremst das System den Ghibli sogar bis zum Stillstand ab. Um die Sicherheit zu gewährleisten erfordert das System, dass die Hände des Fahrers zu jeder Zeit am Lenkrad bleiben.

Verkehrszeichenerkennung

Sie erkennt drei Arten von Verkehrszeichen: Geschwindigkeitsbegrenzungen, vorübergehende Geschwindigkeitsbegrenzungen sowie Überholverbote. Die Beschilderung wird digital im Display des Kombiinstruments angezeigt. Das System arbeitet mit Daten aus dem Navigationssystem und einer Digitalkamera, die hinter dem Rückspiegel installiert ist.

Auffahrwarnsystem Plus

Diese Funktion überwacht zusammen mit der adaptiven Geschwindigkeitsregelanlage vorausfahrende Fahrzeuge und warnt den Fahrer bei einem drohenden Auffahrunfall. Die Funktion ist mit dem erweiterten Bremsassistenten (Advanced Brake Assist System) verbunden, der das Fahrzeug bei einer Notbremsung zusätzlich abbremst. Löst die Warnung beim Fahrer keine Reaktion aus, leitet das automatische Notbremssystem einen Bremsvorgang ein, um die Geschwindigkeit des Fahrzeugs zu reduzieren.

Aktiver Totwinkelassistent

Bei diesem System erscheint ein Warnsymbol in den Außenspiegeln, sobald sich ein anderes Fahrzeug im toten Winkel des Fahrers befindet. Für den Fall, dass der Fahrer dennoch zum Spurwechsel ansetzt, sind drei verschiedene Ebenen der Unterstützung wählbar. Das System behält die visuelle Warnung in den Außenspiegeln entweder bei, die Warnung wird durch ein akustisches Signal unterstützt oder das System greift korrigierend in das Lenkmoment ein. Die Intensität der Korrektur kann individuell eingestellt werden.

Surround-View-Kamera

Diese Kamera erzeugt eine 360°-Rundumansicht der Fahrzeugumgebung und warnt den Fahrer beim Parken oder Rangieren vor Hindernissen. Zwei Kameras unter den Außenspiegeln, eine Front- und eine Rückfahrkamera fangen Umgebungsbilder ein und übertragen sie auf das Display des MTC+.

Originalzubehör

Das Maserati Originalzubehör für den Ghibli bietet die perfekte Kombination aus exklusivem Design und außergewöhnlicher Funktionalität. Die Liebe zum Detail, Stil und Qualität der einzelnen Produkte spiegeln die Marke Maserati wider. Das Sortiment umfasst Reinigungs- und Pflegeprodukte, Sicherheitsausrüstung, Transport- und Gepäcklösungen sowie spezielle Reifen.

Raffiniert und impulsiv

Mit dem innovativen 8-Gang-Automatikgetriebe von ZF liegen grenzenlose Möglichkeiten in Ihrer Hand – oder in Ihren Fingerspitzen. Das fortschrittliche ZF-Getriebe ermöglicht präzises Schalten, optimierte Leistung und volle Motorkontrolle. Dank einer autoadaptiven Software kann das Getriebe die Kraftübertragung an den Fahrstil anpassen und macht das Fahrerlebnis auf diese Weise noch persönlicher und intensiver. Über lange Distanzen bei hohem Tempo reduzieren die speziell kalibrierten siebenten und achten Gänge den Kraftstoffverbrauch und steigern die Laufruhe. Die Kraftübertragung auf die Hinterräder erfolgt bei allen Ghibli Modellen über ein serienmäßiges mechanisches Sperrdifferenzial, so dass auch in schwierigen Fahrsituationen hervorragende Traktion gewährleistet bleibt.

Volle Kontrolle bei jedem Wetter

Der intelligente Q4-Allradantrieb sorgt für Leistung und Komfort auf gewohnt hohem Maserati Niveau, auch bei weniger idealen Wetter- und Straßenverhältnissen. Der Ghibli S Q4 ist die richtige Wahl für Fahrer, die die Dynamik eines Hinterradantriebs schätzen und bei Bedarf auf die Traktion eines Vierradantriebs zurückgreifen möchten. Er ist mit einem kompakten und leichten Q4-Allradantriebssystem ausgestattet. Es überwacht kontinuierlich sechs Parameter: Fahrstil, Lenkwinkel, Gierwinkel, Geschwindigkeit, Radschlupf und Motorleistung. Das Antriebsmoment des 316 kW (430 PS) starken V6-Benzinmotors wird anschließend passend zur Fahrsituation verteilt. Ein ausgeklügelter Maserati Algorithmus gleicht dynamische Fahrdaten wie Radgeschwindigkeit, Lenkung, Gierwinkel und Bodenhaftung ständig mit dem Fahrstil ab. Nach Auswertung dieser Daten erstellt das Q4-System ein spezifisches Bodenhaftungsprofil für jedes einzelne Rad. Auf diese Weise gewährleistet es bei allen Straßenverhältnissen stets optimale Dynamik.

Souveränität, die Spass macht

50:50-Gewichtsverteilung

Eine leichte Bauweise, intelligente Systeme und bewährte Grundsätze sind der Schlüssel zu unvergleichlichem Grand-Touring-Vergnügen im Maserati. Das Grundgerüst des Ghibli besteht aus einer extrem widerstandsfähigen und sicheren Stahlzelle aus verschiedenen Stahl- und Aluminiumlegierungen. Die Gesamtkonstruktion zeichnet sich durch maximale Stärke, minimales Gewicht und die ideale 50:50-Gewichtsverteilung einer Sportlimousine aus.

 

Skyhook-Fahrwerk

Der Ghibli GranSport verfügt serienmäßig über Skyhook-Radaufhängungen und Stoßdämpfer mit kontinuierlicher Dämpfungsanpassung. Das System arbeitet mit Sensoren, die die Bewegungen jedes Einzelrads und der Karosserie erfassen, um daraus Rückschlüsse auf die Beschaffenheit des Untergrunds und den Fahrstil zu ziehen. Die Einstellungen des jeweiligen Stoßdämpfers werden dann individuell angepasst.

 

Bremsen

Alle Versionen des Maserati Ghibli verfügen über leistungsstarke, genau auf die Motorleistung abgestimmte Brembo-Bremsen. Die Dual Cast-Scheiben kombinieren die Widerstandsfähigkeit von Gusseisen mit der Leichtigkeit von Aluminium. Sie verringern die ungefederte Masse und verbessern das Fahrzeughandling.

Innovationen für eine vernetzte Welt

Das Interieur des Ghibli ist um ein Fahrer-orientiertes Cockpit herum aufgebaut, das intuitiv, übersichtlich und einfach zu bedienen ist. Das Kombiinstrument verfügt neben einem 7"-TFT-Display über große Analoganzeigen für Drehzahlmesser und Tachometer. Das Maserati Touch Control Plus (MTC+) steht im Mittelpunkt der Armaturentafel des Ghibli. Mit nur wenigen Tasten und einer reaktionsschnellen Benutzeroberfläche hilft es dem Fahrer, seinen Fokus auf die Straße zu legen - die Nutzung ist unkompliziert. Darüber hinaus steuert MTC+ die Vordersitzheizung sowie die Belüftung, die Lenkradheizung und den Betrieb der hinteren Sonnenblende, sofern jeweils vorhanden. Der Bildschirm zeigt auch die von der Rückfahrkamera erfasste Rückansicht mit benutzerfreundlichen Richtungslinien an. Das State-of-the-Art-System verfügt sowohl über die Apple CarPlay® als auch über die Android Auto®-Mirroring-Funktion. Darüber hinaus fungiert das Siri®-System von Apple für iPhone®-Benutzer als persönlicher Assistent, der es Ihnen ermöglicht, Aufgaben mithilfe von Sprachbefehlen auszuführen. Durch natürlich gesprochene Sprache können Musik, Nachrichten, Erinnerungen, E-Mails, Websites und vieles mehr augerufen werden. Das Infotainmentsystem umfasst außerdem einen Aux-In-Aschluss, USB-Buchsen und einen SD-Kartenleser.

Kraftvoller Sound

Fahrfreude, luxuriöser Komfort und ein kraftvoller Motorsound sind nicht die einzigen Vorzüge an Bord. Auch das Audiosystem sorgt mit verschiedenen Soundoptionen für beste Unterhaltung. Das optionale Harman Kardon Premium-Soundsystem ermöglicht die Wiedergabe feinster Klangnuancen. Alle Elemente sind individuell in das Interieur des Ghibli eingepasst. Um Fahrzeug und Soundsystem perfekt aufeinander abzustimmen, haben die Soundingenieure von Harman Kardon eng mit dem Maserati Entwicklungsteam zusammengearbeitet. Den Kern des Systems bildet der hochmoderne 900-Watt- Verstärker, der kraftvollen und detailreichen Klang aus jeder Quelle liefert, ob Radio, MP3-Player, iPhone® oder Audio-Übertragungsgerät. Nicht weniger als 12 unabhängige Kanäle garantieren eine erstklassige Klangkulisse. Ein spezieller, leistungsstarker Subwoofer meistert tiefe Frequenzen mit beeindruckender Leichtigkeit, während die Mittel- und Hochtonlautsprecher dafür sorgen, dass jedes Instrument und jede Besonderheit Ihres Lieblingsstücks klangvoll zur Geltung kommt. Über 10 leistungsstarke Lautsprecher wird der Sound gezielt im Fahrgastraum verteilt, so dass allen Passagieren an Bord des Ghibli ein Klangerlebnis der Extraklasse garantiert ist.

Die Wahl der Genießer

Wer in seinem Ghibli das ultimative Sound-Erlebnis sucht, findet die Antwort im Bowers & Wilkins Surround Sound System der neuesten Generation, der unangefochtenen Nummer eins in Sachen Klangperfektion. 15 Lautsprecher, darunter Kevlar® Mittel- und Tieftöner, sind clever in die Fahrzeugarchitektur integriert. Ein 1.280-Watt-Verstärker beschert allen Passagieren ein eindringliches Klangerlebnis. Modernste Aluminium-Hochtöner geben selbst die feinsten akustischen Nuancen wieder, die Rohacell®-Membranen der Tieftöner sorgen für satte Bässe. Rohacell® ist ein steifes, besonders widerstandsfähiges Material, das häufig auch beim Bau von Raketen und Flugzeugen eingesetzt wird. Das Bowers & Wilkins System unterstützt die meisten Disc-Formate und verfügt über einen integrierten USB-Anschluss für Smartphone, iPod oder MP3-Player. Alternativ können Songs direkt über Bluetooth®, Apple CarPlay® oder Android Auto® gestreamt werden.

Adaptive Voll-LED-Matrixscheinwerfer mit blendfreiem Fernlichtassistenten

Der Ghibli GranLusso und GranSport sind mit neuen adaptiven Voll-LED- Matrixscheinwerfern ausgestattet, die den markanten Look des Maserati unterstreichen, die Sicht verbessern und besonders energiesparend sind. Ein weiterer Vorteil ist die bemerkenswert lange Lebensdauer der Lampen. Im Vergleich zu Bi- Xenon-Lichtsystemen bieten LED-Systeme eine um 20% bessere Sicht, eine um 55 Meter verlängerte Ausleuchtung der Straße und eine etwa zweimal längere Lebensdauer. Die innovative Abblendtechnologie verhindert ein störendes Blenden des Gegenverkehrs. Das System erkennt entgegenkommende Fahrzeuge mit Hilfe einer Kamera hinter dem Rückspiegel und stellt den Lichtstrahl automatisch so ein, dass der Gegenverkehr nicht geblendet wird. Die Umgebung bleibt währenddessen sicher und gut ausgeleuchtet, denn die Lichtfarbe der LEDs erreicht annähernd Tageslichtqualität.

Maserati kaufen

Probefahrt

Probefahrt vereinbaren.
Finden Sie einen Maserati Vertragspartner in Ihrer Nähe und erleben Sie die Faszination Maserati.
Finden Sie Ihre lokale Webseite