Diese Website verwendet Drittanbieter-Profil-Cookies, um Dienstleistungen gemäß Ihren beim Besuch der Website deutlich gewordenen Präferenzen bereitzustellen. Indem Sie auf der Website verbleiben, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Wenn Sie einer solchen Verarbeitung widersprechen wollen, lesen Sie dazu bitte die Anleitung in unserer Cookie-Richtlinie.
Cookies zulassen

Datenschutzerklärung für die Website

Maserati S.p.A., Hauptsitz Viale Ciro Menotti 322, 41100 MODENA, Italien („Maserati”), verpflichtet sich, die Daten der Besucher unserer Websites www.maserati.com und www.maseratistore.com (zusammen die „Website“) zu schützen. In dieser Datenschutzerklärung legen wir Ihnen deshalb dar, wie wir dabei vorgehen und was mit Ihren personenbezogenen Daten geschieht, wenn Sie die Website besuchen. Die Datenschutzerklärung liefert Ihnen außerdem die erforderlichen Informationen, damit Sie gegebenenfalls der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ausdrücklich und in voller Kenntnis der Sachlage zustimmen können.

Prinzipiell verarbeitet Maserati alle Informationen und Daten, die Sie Maserati über die Website zur Verfügung stellen oder die anderweitig von Maserati über die Website im Zusammenhang mit der Nutzung der Dienstleistungen („Dienstleistungen“), genauer beschrieben in Abschnitt 3 unten, erhoben werden, entsprechend den gesetzlichen Vorgaben und in angemessener und transparenter Weise. Dabei stützt sich Maserati, wie unten erläutert, auf international anerkannte Grundsätze für die Verarbeitung personenbezogener Daten wie Beschränkung der Zwecke, Beschränkung der Speicherung, Minimierung der Datenvolumen, Datenqualität und Vertraulichkeit.

INHALT

  1. Datenverantwortlicher und Datenschutzbeauftragter
  2. Verarbeitete personenbezogene Daten
    1. Name, Kontaktangaben und sonstige personenbezogene Daten
    2. Stellenbewerbungen
    3. Besondere Kategorien personenbezogener Daten
    4. Personenbezogene Daten anderer Personen
    5. Browser-Daten
    6. Cookies
  3. Zwecke der Datenverarbeitung
  4. Gründe für die Verarbeitung sowie zwingende bzw. freigestellte Verarbeitung
  5. Empfänger personenbezogener Daten
  6. Weiterleitung personenbezogener Daten
  7. Aufbewahrung personenbezogener Daten
  8. Rechte der betroffenen Personen
  9. Änderungen

 

  1. Datenverantwortlicher und Datenschutzbeauftragter

    Maserati (siehe Beginn der Datenschutzerklärung) ist der Datenverantwortliche im Zusammenhang mit der Verarbeitung sämtlicher personenbezogener Daten über die Website.

    Wenn Sie mit dem Datenschutzbeauftragten von Maserati in Kontakt treten wollen, schreiben Sie eine E-Mail an: dpo@maserati.com.
     
  2. Verarbeitete personenbezogene Daten

    Wenn Sie die Website nutzen, erhebt und verarbeitet Maserati Daten in Bezug auf Sie (als Person), anhand derer Sie entweder allein oder zusammen mit anderen bereits gesammelten Informationen identifiziert werden können. Maserati kann auf diese Weise auch Daten zu anderen Personen sammeln und verarbeiten, wenn Sie diese Maserati zur Verfügung stellen.

    Diese Informationen werden als „personenbezogene Daten“ bezeichnet und können von Maserati gesammelt werden, wenn Sie diese freiwillig zur Verfügung stellen (z.B. durch Abonnieren des Newsletters, Anforderung einer Probefahrt oder um Dienstleistungen von Maserati in Anspruch zu nehmen) oder einfach durch Analyse Ihres Verhaltens auf der Website.

    Personenbezogene Daten, die von Maserati über die Website verarbeitet werden können, sind:
  1. Name, Kontaktangaben und sonstige personenbezogene Daten

    In verschiedenen Bereichen der Website – insbesondere, wenn Sie ein Konto auf der Website erstellen – werden Sie gebeten, Informationen wie Namen, Telefon-/Mobiltelefonnummer, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Wohnsitzland, Anschrift, etc. anzugeben. Wenn Sie sich für bestimmte Dienstleistungen registrieren, werden Sie möglicherweise auch nach der bevorzugten Zahlungsweise – PayPal, Banküberweisung oder Kreditkarte – gefragt.

    Wenn Sie sich außerdem an Umfragen oder anderen Werbeaktionen auf der Website beteiligen oder wenn Sie mit Maserati über die auf der Website oder beim Kundendienst hinterlassenen Kontaktangaben kommunizieren, werden möglicherweise noch weitere Daten erhoben, die Sie zur Verfügung stellen.
  1. Stellenbewerbungen

    Wenn Sie sich registrieren, um sich auf der Website http://careers.maserati.com („Stellenangebote“) für eine Stelle zu bewerben, werden Sie um eine Vielzahl von personenbezogenen Daten gebeten, wie zum Beispiel Angaben zu Beruf/Beschäftigungsverhältnissen (z.B. Lebenslauf, Anschreiben, berufliche Qualifikationen, Erwartungen und Wunscharbeitsplatz, frühestmöglicher Stellenantritt, URLs etc.). Die personenbezogenen Daten, die Sie zu diesem Zweck zur Verfügung stellen, werden von Maserati gemäß derdort veröffentlichten Datenschutzerklärung verarbeitet.
     
  2. Besondere Kategorien personenbezogener Daten

    In bestimmten Bereichen der Website (etwa dem Formular zur Anforderung einer Probefahrt) gibt es freie Textfelder, mit denen Sie Maserati Informationen oder Wünsche mitteilen können. Hier können auch personenbezogene Daten eingegeben werden.

    Soweit diese Textfelder ohne Vorgaben bearbeitbar sind, könnten Sie hier (aus Versehen oder absichtlich) auch sensiblere personenbezogene Daten eingeben, zum Beispiel Daten, die Rückschlüsse auf ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder philosophische Überzeugungen oder Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft zulassen. Die Inhalte, die Sie über diese Textfelder hochladen, könnten auch (aus Versehen oder absichtlich) sensible Informationen über Sie enthalten, zum Beispiel genetische Daten, biometrische Daten oder Daten bezüglich Gesundheit, Sexualverhalten oder sexueller Orientierung.

    Maserati bitte Sie, keine solchen sensiblen personenbezogenen Daten auf der Website preiszugeben, soweit Sie dies nicht für absolut notwendig halten. Da die Weitergabe solcher Informationen rein optional ist, bedenken Sie bitte immer, dass Maserati Ihre ausdrückliche Genehmigung braucht, diese Art von personenbezogenen Daten zu verarbeiten. Maserati möchte sie daher dringend auffordern, Ihre ausdrückliche Genehmigung zur Verarbeitung dieser Art von personenbezogenen Daten zu erteilen, wenn Sie sich entscheiden, diese preiszugeben.
     
  1. Personenbezogene Daten anderer Personen

    Wie bereits im vorherigen Abschnitt ausgeführt, finden Sie in bestimmten Bereichen der Website freie Textfelder, in denen Sie Mitteilungen an Maserati verfassen können. Diese Mitteilungen könnten (aus Versehen oder absichtlich) personenbezogene Daten anderer Personen enthalten.

    Wenn Sie sich dazu entscheiden, personenbezogene Daten anderer Personen weiterzugeben, gelten Sie als unabhängiger Datenverantwortlicher in Bezug auf dieser personenbezogenen Daten und übernehmen damit alle damit verbundenen rechtlichen Pflichten und Verantwortlichkeiten. Dies bedeutet unter anderem, dass Sie Maserati vollständig schadlos halten müssen von aus der Verarbeitung solcher personenbezogener Daten resultierenden Beschwerden, Klagen oder Schadenersatzforderungen von Dritten, deren personenbezogene Daten Sie über die Website weitergegeben haben.

    Da Maserati diese Art von Daten nicht direkt von anderen Personen erhebt (sondern sie indirekt über Sie sammelt), müssen Sie die Genehmigung von diesen Personen einholen, bevor Sie Informationen über sie an Maserati weitergeben. Tun Sie dies nicht, müssen Sie auf andere Weise sicherstellen, dass es andere angemessene Gründe gibt, warum Sie dazu berechtigt sind, diese Daten an Maserati weiterzugeben.
     
  2. Browser-Daten

    Der Betrieb der Website beinhaltet wie bei allen Websites im Internet den Einsatz von Computersystemen und von Software, die im Rahmen des Routinebetriebs Informationen über die Benutzer der Website erheben. Maserati erhebt diese Informationen zwar nicht dazu, Sie mit bestimmten Benutzern in Verbindung zu bringen, es ist aber trotzdem möglich, diese Benutzer entweder direkt über diese Informationen oder über andere gesammelte Daten zu identifizieren. Aus diesem Grund sind diese Daten ebenfalls als personenbezogene Daten zu betrachten.

    Zu diesen Daten gehören zum Beispiel verschiedene Kennwerte zu Ihrem Betriebssystem und Ihrer IT-Umgebung wie IP-Adresse, Standort (Land), die Domain-Namen Ihres Computers, die URI-Adressen (Uniform Resource Identifier) der Ressourcen, die Sie auf der Website anfordern, Zeitpunkt solcher Anforderungen, Art der Weitergabe von Anforderungen an den Server, Umfang der Datei, die auf die Aufforderung hin empfangen wurde, der numerische Code zum Status der Antwort des Servers (erfolgreich, Fehler etc.) und so weiter.

    Diese Daten werden dafür verwendet, statistische Informationen über die Nutzung der Website zusammenzustellen, den korrekten Betrieb sicherzustellen und Fehler und/oder Missbrauch der Website festzustellen. Außer für den letztgenannten Zweck werden diese Daten nicht länger als 7 Arbeitstage aufbewahrt.
  1. Cookies

    Genauere Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in der Cookie-Richtlinie hier.
     
  1. Zwecke der Datenverarbeitung

    Maserati beabsichtigt, Ihre personenbezogenen Daten, die über die Website erhoben wurden, für folgende Zwecke zu verwenden:
  • Um Ihre Identität zu bestätigen und um Sie unterstützen zu können, falls Sie Benutzernamen und/oder Passwort für eine der Dienstleistungen von Maserati mit Anmeldung verloren bzw. vergessen haben; damit Sie Ihre Einkäufe über Ihr Profil als registrierter Benutzer nachverfolgen können, damit wir Ihnen den Maserati-Newsletter mit Informationen zuschicken können, wenn Sie diesen abonniert haben, um Ihnen Informationen zu schicken, die Sie speziell angefordert habe; um Ihre Bestellung zu bearbeiten und Ihnen Produkte, die Sie auf der Website bestellt haben, zu liefern; damit Sie eine Probefahrt, ein Angebot oder sonstige Informationen anfordern oder einen Händler in Ihrer Nähe finden können; um Ihnen einen sonstigen Service bieten zu können, den Sie anfordern („Erbringung von Dienstleistungen“).
  • Für zukünftige Marketing- bzw. Werbezwecke, zum Beispiel Direktmarketing, Marktforschung und Umfragen über E-Mail, SMS oder telefonisch, Banner, Instant Messaging, über einen Betreiber, herkömmliche Mails, über die Maserati-Seiten auf sozialen Medien, bezogen auf Maserati-Produkte und -Dienstleistungen oder auch auf die ausgewählter Dritter („Marketing“).
  • Für zukünftige Marketing- bzw. Werbezwecke direkt durch Marketing-E-Mails an Sie zu Produkten und Dienstleistungen ähnlich denen, die Sie bereits auf der Website gekauft bzw. angefordert haben („Soft Spam“).
  • Zur Erstellung eines Nutzerprofils für Sie als Website-Nutzer über die Verwendung von Cookies und durch Erhebung und Analyse von Informationen über die von Ihnen auf der Website getroffene Auswahl von Seiten und Informationen sowie über Ihre allgemeinen Aktivitäten auf der Website. Dieses Profil wird dann dafür verwendet, Ihnen Informationen über andere Websites/Dienstleistungen zukommen zu lassen, die Sie unserer Meinung nach interessieren könnten, und um Ihnen Informationen und Werbung zu zeigen, die für Sie von Interesse sein könnten. Die bei dieser Verarbeitung verwendeten Algorithmen werden regelmäßig überprüft, um eine faire und unvoreingenommene Verarbeitung sicherzustellen („Profilerstellung“).
  • Zur Erfüllung gesetzlicher Vorgaben, die Maserati die Erhebung und/oder weitere Verarbeitung bestimmter Arten von personenbezogenen Daten vorschreiben („Gesetzeskonformität“).
  • Zur Verhinderung und Entdeckung einer missbräuchlichen Nutzung der Website oder betrügerischer Aktivitäten, die über die Website ausgeführt werden („Missbrauch/Betrug“).

 

  1. Gründe für die Verarbeitung sowie zwingende/freigestellte Verarbeitung

    Die gesetzlichen Grundlagen für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Maserati für die in Abschnitt 3 genannten Zwecke, sind wie folgt:
  • Erbringung von Dienstleistungen: Die Verarbeitung ist für diese Zwecke unbedingt erforderlich, um die Dienstleistungen erbringen und damit einen Vertrag mit Ihnen erfüllen zu können. Sie sind daher verpflichtet, Maserati Ihre personenbezogenen Daten für diese Zwecke bereitzustellen. Tun Sie dies nicht, kann Maserati keine Dienstleistungen für Sie erbringen.
  • Marketing: Eine Verarbeitung für diese Zwecke darf nur mit Ihrer Genehmigung erfolgen. Sie sind nicht verpflichtet, Maserati diese Genehmigung zu erteilen, und es hat für Sie keine Folgen, wenn Sie dies nicht tun (außer dass Sie dann keine weiteren Marketing-Informationen von Maserati erhalten werden). Jegliche erteilte Genehmigung kann jederzeit widerrufen werden (siehe Abschnitt 8).
  • Soft Spam: Eine Verarbeitung für diesen Zweck erfolgt, weil Maserati Ihnen direkt per Mail Informationen zu Produkten und Dienstleistungen ähnlich denen, die Sie bereits auf der Website gekauft bzw. angefordert haben, schicken möchte. Sie können diese E-Mails blockieren und es hat keine Auswirkungen für Sie (außer dass Sie dann keine solchen E-Mails mehr von Maserati erhalten werden), wenn Sie dies tun, indem Sie über den unten in den E-Mails angegeben Link widersprechen.
  • Profilerstellung: Die Verarbeitung zu diesem Zweck erfolgt aufgrund Ihrer Genehmigung, die durch das Banner-Cookie und/oder ein spezielles Kontrollkästchen eingeholt wird. Sie sind nicht verpflichtet, Maserati Genehmigung zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu erteilen, und es hat für Sie keine Auswirkungen, wenn Sie dies nicht tun (außer dass Sie dann nicht mehr von einer stärkeren Personalisierung Ihre Nutzererfahrung auf der Website profitieren können). Jegliche erteilte Genehmigung kann jederzeit widerrufen werden (siehe Abschnitt 8).
  • Gesetzeskonformität: Die Verarbeitung zu diesem Zweck ist für Maserati notwendig, um seine gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen. Wenn Sie Maserati personenbezogene Daten zu Verfügung stellen, muss Maserati diese gemäß den einschlägigen Gesetzen verarbeiten, zum Beispiel indem personenbezogene Daten aufbewahrt und für Steuer- bzw. Zollzwecke oder Erfüllung anderer gesetzlicher Verpflichtungen an Behörden weitergeleitet werden.
  • Missbrauch/Betrug: Informationen, die zu diesem Zweck gesammelt werden, werden ausschließlich dazu verwendet, betrügerische Aktivitäten oder eine missbräuchliche Verwendung der Website (für möglicherweise kriminelle Zwecke) zu verhindern und zu entdecken.
  1. Empfänger personenbezogener Daten

    Ihre personenbezogenen Daten können an folgende Personen bzw. Personengruppen / Organisationen („Empfänger“) weitergegeben werden:
  • Personen, Unternehmen oder Kanzleien, die Maserati bezüglich Buchhaltung, Verwaltung, rechtlichen Fragen, Steuerfragen, Finanzen und Schuldeneintreibung im Zusammenhang mit den Dienstleistungen unterstützen und beraten und die normalerweise als Auftragsdatenverarbeiter für Maserati tätig werden;
  • Firmen, die im Rahmen der Erbringung der Dienstleistungen beauftragt werden (zum Beispiel Hosting-Anbieter oder E-Mail-Anbieter);
  • Personen, die zur technischen Wartung berechtigt sind (etwa Wartung der Netzwerkausrüstung oder elektronischer Kommunikationsnetze);
  • Personen, die von Maserati beauftragt werden, personenbezogene Daten zu verarbeiten, die für Aktivitäten im Zusammenhang mit der Erbringung der Dienstleistungen unbedingt erforderlich sind und die sich zur Verschwiegenheit verpflichtet haben oder durch Ihre Tätigkeit einer solchen Verpflichtung gesetzlich unterliegen (zum Beispiel Mitarbeiter von Maserati);
  • Andere Unternehmen der Maserati-Gruppe für interne Verwaltungszwecke wie zum Beispiel die Verwaltung von personenbezogenen Kunden- oder Mitarbeiterdaten und
  • Öffentliche Organisationen oder Behörden, an die personenbezogene Daten gemäß einschlägigen Gesetzen oder Verordnungen dieser Organisationen oder Behörden weitergeleitet werden können.
  1. Weiterleitung personenbezogener Daten

    Angesichts der weltweiten Präsenz und Geschäftstätigkeit von Maserati können Ihre personenbezogenen Daten an Empfänger in verschiedenen Ländern weitergeleitet werden. Maserati sorgt daher durch geeignete Sicherheitsmaßnahmen dafür, dass die personenbezogenen Daten rechtmäßig und sicher weitergeleitet werden. Dabei stützen wir uns zum Beispiel auf entsprechende Entscheidungen sowie die üblichen Datenschutzklauseln der Europäischen Kommission oder andere Sicherheitsmaßnahmen und -bedingungen, die für die jeweiligen Übertragung als angemessen gelten. Weitere Informationen können Sie durch eine E-Mail an dpo@maserati.com anfordern.
     
  2. Aufbewahrung personenbezogener Daten

    Personenbezogene Daten, die zur Erbringung von Dienstleistungen verarbeitet werden, werden von Maserati nur so lange aufbewahrt, wie dies für diese Zwecke als absolut notwendig erscheint – dies kann jedoch ein längerer Zeitraum sein, wenn dies dazu erforderlich ist, die Interessen Maseratis bezüglich einer möglichen Haftung im Zusammenhang mit einer solchen Erbringung von Dienstleistungen zu schützen.

    Personenbezogene Daten, die für Marketing oder zur Profilerstellung verarbeitet werden, werden von Maserati ab dem Zeitpunkt, zu dem Sie die Genehmigung dazu erteilt haben, bis zu dem Zeitpunkt, an dem Sie die erteilte und in regelmäßigen Abständen erneuerte Genehmigung widerrufen, aufbewahrt. Sobald die Genehmigung widerrufen wird, werden die personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verwendet, können jedoch weiterhin von Maserati aufbewahrt werden, insbesondere soweit dies dazu erforderlich ist, die Interessen Maseratis bezüglich einer möglichen Haftung im Zusammenhang mit einer solchen Verarbeitung zu schützen.

    Personenbezogene Daten, die zum Zweck von Soft Spam verarbeitet werden, werden so lange aufbewahrt, bis Sie eine solche Verarbeitung über den am Ende dieser E-Mails angegebenen Link ablehnen.

    Personenbezogene Daten, die aus Gründen der Gesetzeskonformität verarbeitet werden, werden von Maserati für den Zeitraum aufbewahrt, der durch die jeweilige gesetzliche Verpflichtung oder ein anwendbares Gesetz vorgegeben wird.

    Personenbezogene Daten, die zur Verhinderung von Missbrauch/Betrug verarbeitet werden, werden von Maserati so lange aufbewahrt, wie dies absolut notwendig erscheint, um ihren Zweck zu erfüllen.
  1. Rechte der betroffenen Personen

    Als betroffener Person stehen Ihnen gesetzlich jederzeit folgende Rechte gegenüber Maserati zu:
  • Sie können auf Ihre von Maserati verarbeiteten personenbezogenen Daten (bzw. einer Kopie davon) sowie auf Informationen über ihre Verarbeitung zugreifen;
  • Sie können Ihre von Maserati verarbeiteten personenbezogenen Daten korrigieren oder aktualisieren, soweit sie unzutreffend oder unvollständig sind;
  • Sie können die Löschung Ihrer von Maserati verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen, wenn Sie die Verarbeitung für unnötig oder anderweitig unrechtmäßig halten;
  • Sie können eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, wenn Sie der Ansicht sind, dass sie auf nicht angemessene, unnötige oder unrechtmäßige Weise verarbeitet werden oder Sie der Verarbeitung widersprochen haben;
  • Sie können Ihr Recht auf Übertragbarkeit ausüben, d.h. das Recht, von Maserati eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten in einem strukturierten, allgemein üblichen, maschinenlesbaren Format zu erhalten sowie das Recht, die personenbezogenen Daten zu einem anderen Datenverantwortlichen senden zu lassen;
  • Der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus Gründen Ihrer besonderen Situation, die Ihrer Ansicht nach einer Verarbeitung durch Maserati entgegenstehen, widersprechen oder
  • Ihre Zustimmung zur Verarbeitung widerrufen (Marketing und Profilerstellung).

    Bitte beachten Sie, dass die meisten personenbezogenen Daten, die Sie Maserati zur Verfügung stellen, zum Beispiele Ihre E-Mail-Präferenzen, jederzeit geändert werden können, indem Sie auf das Nutzerprofil (soweit vorhanden) zugreifen, das Sie auf der Website erstellen können.

    Bei der Anforderung von Dienstleistungen haben Sie möglicherweise festgelegt, über welches Medium die Marketing-Kommunikation erfolgen soll (Fax, Telefon, SMS, E- Mail, Post, soziale Medien). Sie können die für Marketing über verschiedene Kommunikationswege erteilte Genehmigung aus dem Nutzerprofil (soweit vorhanden) entfernen, indem Sie die gewählten Optionen deaktivieren. Sie können auch die für Marketing über E-Mail erteilte Genehmigung widerrufen bzw. Soft Spam ablehnen, indem Sie auf den am Ende jeder E-Mail angegeben Link anklicken. Dasselbe gilt für den Maserati-Newsletter, den Sie als Dienstleistung erhalten.

    Die Zustimmung zur Profilerstellung über Cookies kann wie in Abschnitt 2.f beschrieben widerrufen werden, oder, falls über Kontrollkästchen erteilt, durch Änderung der Präferenzen in Ihrem Nutzerprofil, das Sie auf der Website erstellen können.

    Außerdem können Sie Ihre oben beschriebenen Rechte auch jederzeit schriftlich durch eine E-Mail an folgende Adresse ausüben: privacy@maserati.com.

    Wir weisen Sie auch darauf hin, dass Sie als betroffene Person jederzeit berechtigt sind, sich bei der für den Schutz personenbezogener Daten verantwortlichen Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten über die Website nicht rechtmäßig ist.
  1. Änderungen

    Die vorliegende Datenschutzerklärung trat am 16. April 2018 in Kraft. Maserati behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung ganz oder teilweise zu ändern oder ihren Inhalt etwaigen Änderungen in der einschlägigen Gesetzgebung anzupassen. Maserati wird Sie unverzüglich über solche Änderungen informieren und diese sind ab ihrer Veröffentlichung auf der Website bindend. Maserati empfiehlt Ihnen daher, die Datenschutzerklärung regelmäßig aufzurufen, um sich die aktuelle Fassung anzusehen, damit Sie stets darüber Bescheid wissen, wie Maserati personenbezogene Daten erhebt und verwendet.

-------------------------

Website Privacy Policy

Maserati S.p.A., with registered offices at Viale Ciro Menotti 322, 41100 MODENA, Italy (“Maserati”), is committed to protecting the online privacy of the users of the websites www.maserati.com, www.maseratistore.com (collectively the “Website”). As such, this Privacy Policy has been written in order to allow you to understand Maserati’s policy regarding your privacy, as well as how your personal information will be handled when using the Website. This Privacy Policy will also provide you with information so that you are able to consent to the processing of your personal data in an explicit and informed manner, where appropriate.

In general, any information and data which you provide to Maserati over the Website, or which is otherwise gathered via the Website by Maserati, in the context of the use of Maserati’s services (“Services”) as better defined in the Section 3 below, will be processed by Maserati in a lawful, fair and transparent manner. To this end, and as further described below, Maserati takes into consideration internationally recognised principles governing the processing of personal data, such as purpose limitation, storage limitation, data minimisation, data quality and confidentiality.

CONTENTS

  1. Data controller and Data Protection Officer
  2. Personal Data processed
    1. Name, contact details and other Personal Data
    2. Job applications
    3. Special categories of Personal Data
    4. Other persons’ Personal Data
    5. Browsing data
    6. Cookies
  3. Purposes of processing
  4. Grounds for processing and mandatory or discretionary nature of processing
  5. Recipients of Personal Data
  6. Transfer of Personal Data
  7. Retention of Personal Data
  8. Data subjects’ rights
  9. Amendments

 

  1. Data controller and Data Protection Officer

    Maserati, as identified at the top of this Privacy Policy, is the data controller regarding all personal data processing carried out through the Website.

    To get in touch with Maserati’s Data Protection Officer, please contact: dpo@maserati.com.
     
  2. Personal Data processed

    When you use the Website, Maserati will collect and process information regarding you (as an individual) which allows you to be identified either by itself, or together with other information which has been collected. Maserati may also be able to collect and process information regarding other persons in this same manner, if you choose to provide it to Maserati.

    This information may be classified as “Personal Data” and can be collected by Maserati both when you choose to provide it (e.g., when you subscribe to the newsletter or request a test drive, in order to receive Maserati’s Services) or simply by analysing your behaviour on the Website.

    Personal Data which can be processed by Maserati through the Website are as follows:

 

  1. Name, contact details and other Personal Data

    In various sections of the Website – including, in particular, if you decide to create an account on the Website – you will be asked to submit information such as your name, phone / mobile numbers, e-mail address, date of birth, country of residence and address etc. When subscribing or signing up to receive Services, you might be asked to provide information as to your preferred mode of payment – PayPal, bank transfer or credit card.

    In addition, whenever you participate in surveys and other promotions which may be available on the Website, as well as whenever you communicate with Maserati through the contact details provided in the Website or with Customer Service, Maserati may collect additional information which you choose to provide.
     
  2. Job applications

    When registering to apply for a position within Maserati on the Website http://careers.maserati.com  (“Careers”), you will also be asked to provide various types of Personal Data, including professional/employment details (e.g., resume, cover letter, professional qualifications, candidate’s expectations and wished workplace, availability to start, URLs, etc.).The Personal Data that you will provide for that purpose will be processed by Maserati pursuant to the Privacy Policy published therein.
     
  3. Special categories of Personal Data

    Certain areas of the Website (such as the form to request a test drive) include free text fields where you can provide Maserati with some information or needs, which you may use to communicate Personal Data.

    Where these fields are completely free, you may use them to disclose (inadvertently or not) more sensitive categories of Personal Data, such as data revealing your racial or ethnic origin, political opinions, religious or philosophical beliefs, or trade union membership. The content you upload in these fields may also (inadvertently or not) include other types of sensitive information relating to you, such as your genetic data, biometric data or data concerning your health, sex life or sexual orientation.

    Maserati asks that you do not disclose any sensitive Personal Data on the Website, unless you consider this to be strictly necessary. As it is totally optional to provide this information, if you do, please mind that Maserati needs your explicit consent to process on sort of Personal Data. Maserati would stress the importance of providing your explicit consent to process this sort of Personal Data if you decide, nonetheless, to share it.
     
  4. Other persons’ Personal Data

    As mentioned in the previous section, certain areas of the Website include free text fields where you can write messages to Maserati. These messages may (inadvertently or not) include Personal Data related to other persons.

    In any situation where you decide to share Personal Data related to other persons, you will be considered as an independent data controller regarding that Personal Data and must assume all inherent legal obligations and responsibilities. This means, among other things, that you must fully indemnify Maserati against any complaints, claims or demands for compensation for damages which may arise from the processing of this Personal Data, brought by the third parties whose information you provide through the Website.

    As Maserati does not collect this information directly from these third parties (but rather collects them, indirectly, from you), you must make sure that you have these third parties’ consent before providing any information regarding them to Maserati; if not, then you must make sure there is some other appropriate grounds on which you can rely to lawfully give Maserati this information.
     
  5. Browsing data

    The Website’s operation, as is standard with any websites on the Internet, involves the use of computer systems and software procedures, which collect information about the Website’s users as part of their routine operation. While Maserati does not collect this information in order to link it to specific users, it is still possible to identify those users either directly via that information, or by using other information collected – as such, this information must also be considered Personal Data.

    This information includes several parameters related to your operating system and IT environment, including your IP address, location (country), the domain names of your computer, the URI (Uniform Resource Identifier) addresses of resources you request on the Website, the time of requests made, the method used to submit requests to the server, the dimensions of the file obtained in response to a request, the numerical code indicating the status of the response sent by the server (successful, error, etc.), and so on.

    These data are used to compile statistical information on the use of the Website, as well as to ensure its correct operation and identify any faults and/or abuse of the Website. Save from this last purpose, these data do not persist for more than 7 working days.
     
  6. Cookies

    Relevant information on the use of cookies are available in the Cookie Policy here.

 

  1. Purposes of processing

    Maserati intends to use your Personal Data, collected through the Website, for the following purposes:
  • To verify your identity and assist you, in case you lose or forget your login / password details for any of Maserati’s registration services, to allow you to consult your purchase history, by maintaining a registered user profile, to send you Maserati newsletter you subscribed for as a service and which contains only informative material, to send you any information you explicitly requested; to finalise your purchase order and deliver the products you may buy on the Website, to allow you to request a test drive, a price quote or any info you may ask for, to find the dealer next to you and to provide any other Services which you may request (“Service Provision”);
     
  • For future marketing, promotional and publicity purposes, including to carry out direct marketing, market research and surveys, via e-mail, SMS, over the phone, banners instant messaging, through an operator, traditional mail, through Maserati’s official social media pages, regarding Maserati‘s products and services, as well as those of selected third parties (“Marketing”);
     
  • For future marketing, promotional and publicity purposes, by sending you direct e-mail marketing communication regarding products and services similar to those you have purchased or requested through the use of the Website (“Soft Spam”);
     
  • To create a profile of you as a Website user, through the use of profiling cookies and by collecting and analysing information on the preferences you select and choices you make in the Website, as well as your general activities on the Website. This profile will be used to give you information about other websites / services which Maserati believes you may be interested in, and to show you information and advertisements which may be relevant to you and your interests. All algorithms involved in this processing are regularly tested, to ensure the processing’s fairness and control for bias (“Profiling”);
     
  • For compliance with laws which impose upon Maserati the collection and/or further processing of certain kinds of Personal Data (“Compliance”);
     
  • To prevent and detect any misuse of the Website, or any fraudulent activities carried out through the Website (“Misuse/Fraud”).
     
  1. Grounds for processing and mandatory / discretionary nature of processing

    Maserati’s legal bases for processing your Personal Data, according to the purposes identified in Section 3, are as follows:
  • Service Provision: processing for these purposes is necessary to provide the Services and, therefore, is necessary for the performance of a contract with you. It is not mandatory for you to give Maserati your Personal Data for these purposes; however, if you do not, Maserati will not be able to provide any Services to you.
     
  • Marketing: processing for these purposes is based on your consent. It is not mandatory for you to give consent to Maserati for use of your Personal Data for these purposes, and you will suffer no consequence if you choose not to give it (aside from not being able to receive further marketing communications from Maserati). Any consent given may also be withdrawn at a later stage (please see Section 8 for more information).
     
  • Soft Spam: processing for this purpose is based on the interest of Maserati of sending you direct e-mail marketing communication regarding products and services similar to those you have purchased through the use of the Website. You can block these communications, and you will suffer no consequence if you do so (aside from not being able to receive further communications from the Maserati), by opposing through the link provided at the bottom of all such communications.
     
  • Profiling: processing for this purpose is based on your consent collected by means of the banner cookie and/or with a specific tickbox. It is not mandatory for you to give consent to Maserati for use of your Personal Data for this purpose, and you will suffer no consequence if you choose not to (aside from not being able to benefit from greater personalisation of your user experience regarding the Website). Any consent given may also be withdrawn at a later stage (please see Section 8 for more information).
     
  • Compliance: processing for this purpose is necessary for Maserati to comply with its legal obligations. When you provide any Personal Data to Maserati, Maserati must process it in accordance with the laws applicable to it, which may include retaining and reporting your Personal Data to official authorities for compliance with tax, customs or other legal obligations.
     
  • Misuse/Fraud: Information collected for this purpose is used exclusively to prevent and detect fraudulent activities or misuse of the Website (for potentially criminal purposes).

 

  1. Recipients of Personal Data

    Your Personal Data may be shared with the following list of persons / entities (“Recipients”):
  • Persons, companies or professional firms providing Maserati with advice and consultancy regarding accounting, administrative, legal, tax, financial and debt collection matters related to the provision of the Services and which act typically as data processors on behalf of Maserati;
     
  • Entities engaged in order to provide the Services (e.g., hosting providers or e-mail platform providers);
     
  • Persons authorised to perform technical maintenance (including maintenance of network equipment and electronic communications networks);
     
  • Persons authorised by Maserati to process Personal Data needed to carry out activities strictly related to the provision of the Services, who have undertaken an obligation of confidentiality or are subject to an appropriate legal obligation of confidentiality (e.g., employees of Maserati);
     
  • Other companies within the Maserati Group for internal administrative purposes, including the processing of clients' or employees' Personal Data; and
     
  • Public entities, bodies or authorities to whom your Personal Data may be disclosed, in accordance with the applicable law or binding orders of those entities, bodies or authorities;
  1. Transfer of Personal Data

    Considering Maserati’s worldwide presence and business operations, your Personal Data may be transferred to Recipients located in several different countries. Maserati implements appropriate safeguards to ensure the lawfulness and security of these Personal Data transfers, such as by relying on adequacy decisions from the European Commission, standard data protection clauses adopted by the European Commission, or other safeguards or conditions considered adequate to the transfer at hand. More information about it are available sending a written request to Maserati at the following address: dpo@maserati.com.
     
  2. Retention of Personal Data

    Personal Data processed for Service Provision will be kept by Maserati for the period deemed strictly necessary to fulfil such purposes – in any case, as these Personal Data are processed for the provision of the Services, Maserati may continue to store this Personal Data for a longer period, as may be necessary to protect Maserati’s interests related to potential liability related to the provision of the Services.

    Personal Data processed for Marketing and Profiling will be kept by Maserati from the moment you give consent until the moment you withdraw the consent given and renewed at fixed intervals. Once consent is withdrawn, Personal Data will no longer be used for these purposes, although it may still be kept by Maserati, in particular as may be necessary to protect Maserati’s interests related to potential liability related to this processing.

    Personal Data processed for Soft Spam will be kept until you object to such processing by means of the link provided at the bottom of all such communications.

    Personal Data processed for Compliance will be kept by Maserati for the period required by the specific legal obligation or by the applicable law.

    Personal Data processed for preventing Misuse/Fraud will be kept by Maserati for as long as deemed strictly necessary to fulfil the purposes for which it was collected.
  1. Data subjects’ rights

    Under the Regulation, you, as a data subject, are entitled to exercise the following rights before Maserati, at any time:
  • Access your Personal Data being processed by Maserati (and/or a copy of that Personal Data), as well as information on the processing of your Personal Data;
  • Correct or update your Personal Data processed by Maserati, where it may be inaccurate or incomplete;
  • Request erasure of your Personal Data being processed by Maserati, where you feel that the processing is unnecessary or otherwise unlawful;
  • Request the restriction of the processing of your Personal Data, where you feel that the Personal Data processed is inaccurate, unnecessary or unlawfully processed, or where you have objected to the processing;
  • Exercise your right to portability: the right to obtain a copy of your Personal Data provided to Maserati, in a structured, commonly used and machine-readable format, as well as the transmission of that Personal Data to another data controller;
  • Object to the processing of your Personal Data, based on relevant grounds related to your particular situation, which you believe must prevent Maserati from processing your Personal Data; or
  • Withdraw your consent to processing (for Marketing and Profiling).

    Please note that most of the Personal Data you provide to Maserati can be changed at any time, including your e-mail preferences, by accessing, where applicable, the user profile you can create on the Website.

    When requesting for the Services, you may have selected the means of communication through whom you desired the Marketing to be carried out (i.e. fax, phone, SMS, email, mail, social media). You may withdraw the consents for the Marketing through the different means of communication from the user profile, where applicable, by de-selecting the relevant options. You can also withdraw consent for Marketing via e-mail or object to Soft Spam by selecting the appropriate link included at the bottom of every e-mail message received. The same applies to the Maserati newsletter you receive as a Service.

    Consent for Profiling via cookies may be withdrawn as described in Section 2.f or, if via tick box, by changing, at any time, the preferences of the user profile you can create on the Website.

    Aside from the above means, you can always exercise your rights described above by sending a written request to Maserati at the following address: privacy@maserati.com.

    In any case, please note that, as a data subject, you are entitled to file a complaint with the competent supervisory authorities for the protection of Personal Data, if you believe that the processing of your Personal Data carried out through the Website is unlawful.
  1. Amendments

    This Privacy Policy entered into force on 16/04/18. Maserati reserves the right to partly or fully amend this Privacy Policy, or simply to update its content, e.g., as a result of changes in applicable law. Maserati will inform you of such changes as soon as they are introduced, and they will be binding as soon as they are published on the Website. Maserati therefore invites you to regularly visit this Privacy Policy in order to acquaint yourself with the latest, updated version of the Privacy Policy, so that you may remain constantly informed on how Maserati collects and uses Personal Data.
BLEIBE IN KONTAKT
Registrieren Sie sich hier für die neuesten Informationen von Maserati
Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen.
DEINE PERSÖNLICHEN DETAILS
*
*
*
*
Please enter a valid email address
* Pflichtfeld
Lokale Webseite finden