Maserati mit eigenem Team beim Beach Polo auf Sylt

Hochklassiger Polosport am 19./20. Mai zwischen Deich und Dünen

Die langjährige Tradition von Maserati im Polosport ist am kommenden Pfingstwochenende um ein weiteres Highlight reicher: Abermals ist der italienische Sportwagenhersteller Sponsor des „Julius Bär Beach Polo World Cup Sylt“. Polo hat auf der beliebten Nordseeinsel eine große Tradition: Vor exakt 20 Jahren wurde hier das erste Turnier ausgetragen. Zum besonderen Charakter der Veranstaltung trägt wesentlich die entspannte Strandatmosphäre der Poloarena bei. Gespielt wird natürlich auf Sand.

Bei der diesjährigen Ausgabe des Turniers am 19./20. Mai stehen sich gleich acht Teams gegenüber – darunter auch das Team Maserati. Jede Mannschaft besteht, wie beim Beach Polo üblich, nur aus zwei Reitern. Rene Kleinlugtenbelt (Niederlande, Handicap 0) und Patrick Maleitzke (Deutschland, Handicap +4) steigen für das Polo Team Maserati in den Sattel. Wie beliebt der Sport und die Veranstaltung auf Sylt sind, zeigen die Zuschauerzahlen: Jedes Jahr lockt der „Julius Bär Beach Polo World Cup Sylt“ rund 10.000 Zuschauer an, der sich damit zur festen Größe im deutschen Polosport entwickelt hat.

Der Polosport und Maserati haben eine lange gemeinsame Verbindung. Neben dem Beach Polo auf Sylt sind wir in dem traditionsreichen Teamsport auch über die weltweite Maserati Polo Tour vertreten. Hier findet die nächste Veranstaltung bereits am 9./10. Juni 2018 auf dem Gelände des berühmten Beaufort Polo Club in Großbritannien statt.

Piergiorgio Cecco, General Manager von Maserati Deutschland

Das große Engagement von Maserati im Polosport führte schon vor einigen Jahren zu einer engen Partnerschaft mit La Martina, einem der führenden Anbieter für Polobekleidung und -ausstattung. Aus dieser Kooperation gingen zahlreiche exklusive Produkte und Designs hervor. Die Artikel sind unter anderem über www.maseratistore.com online sowie in den La Martina Stores erhältlich.

Detaillierte Informationen zu der Veranstaltung finden Sie auf www.polosylt.de sowie zum generellen Engagement von Maserati im Polosport auf www.maseratipolo.com.

BLEIBEN SIE IN KONTAKT
Registrieren Sie sich hier für die neuesten Informationen von Maserati
Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen.
IHRE PERSÖNLICHEN ANGABEN
*
*
*
*

*

*
* Pflichtfeld

Ghibli Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,6-10,9 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 249-242 g/km*

Ghibli Modena S Q4 Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,5-11,1 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 261-252 g/km*

Ghibli GT Hybrid Verbrauch (WLTP): kombiniert 9,4-8,1 l/100 km*  // CO₂-Emissionen: kombiniert 213-183 g/km*

Ghibli Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 12,6-12,3 l/100km*// CO₂-Emissionen: kombiniert 285-279 g/km*

Levante Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 13,5-12,6 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 304-284 g/km*

Levante Modena S Verbrauch (WLTP): kombiniert 12,8-12,1 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 288-272 g/km*

Levante GT Hybrid Verbrauch (WLTP): kombiniert 10,7-9,7 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 243-220 g/km*

Levante Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 14,6-14,0 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 330-317 g/km*

Quattroporte GT Verbrauch (WLTP): kombiniert 12,4-11,0 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 257-243 g/km*

Quattroporte Modena Q4 Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,6-11,1 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 263-253 g/km*

Quattroporte Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 12,5-12,3 l/100km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 282-277 g/km*

MC20 Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,5 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 261 g/km*

---

*  Für seit 01.01.2021 neu typgeprüfte Fahrzeuge existieren die offiziellen Angaben nur noch nach WLTP.  Offizielle Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und entsprechen der VO (EU) 715/2007 in der jeweils geltenden Fassung. Kraftstoffverbrauch und Reichweite sind abhängig von der Fahrzeugkonfiguration. Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, sowie ggf. für die Zwecke von fahrzeugspezifischen Förderungen werden WLTP-Werte verwendet.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.