Wenn Sie auf unberührten Schnee treten, knirscht er sanft, während er unter Ihren Füßen zusammengedrückt wird; auch der erzeugte Klang geht auf etwas Unversehrtes zurück: der leere Raum wird komprimiert. Aber lassen Sie uns über diesen Klang hinausgehen und spüren, was der Körper empfindet. Sie steigen das Bergstück hinauf, das Sie zur Piste bringt. Die Luft ist frisch und trocken und fühlt sich zwischen Ihren Lippen nicht schneidend an. Vielmehr spüren Sie bei jedem Atemzug die Sonne. Die komplexen Glucosemoleküle zersetzen sich und Ihre Anstrengungen werden von neuem angespornt; jeder Schritt misst die zurückgelegte Entfernung. Sie sind Energie, Sie sind lebendig.

Neben der Spur, die Ihre Fußstapfen hinterlassen, bahnt sich eine Straße ihren Weg durch den Bergrücken, den Sie emporsteigen. Sie blicken auf sie zurück und sehen nichts, Sie lauschen ihrem Klang und hören nichts. Sie gehen weiter, mit geschlossenen Augen, die Dunkelheit ist orange gefärbt, die Haut in Ihrem Gesicht ein Präsentierteller für die Sonne und das einzige Geräusch ist immer noch das des trockenen, knirschenden Schnees, der unter Ihren Füßen zusammengepresst wird.

Dann plötzlich wie bei einem Instrument, das eine Arie im Duett begleitet, ein Streicherwirbel, der dann wieder abklingt. Ein nervöses, wenn auch perfekt kontrolliertes Flattern wie bei einer Hornisse, die ihre Akrobatik vollzieht. Ihr Schritt beschleunigt sich, weil Sie wissen, was dieses Geräusch bedeutet; Sie kennen seinen Ursprung, seinen eleganten Zorn. 

Die Streichinstrumente schwellen wieder an, mit der gleichen Spannung und Inbrunst, nur lauter. Das ist der Moment, in dem Sie Ihre Augen öffnen und sich umdrehen. Sie erblicken die hohe, stolze Front eines Autos in einer Haarnadelkurve.  Der Fahrer bewegt sich millimetergenau auf der Schwelle zwischen Kontrolle und Freiheit. Dank des Motors, der zentripetalen und zentrifugalen Kräfte gibt es keine Gefahr, sondern vielmehr eine Chance: Wer immer in diesem Moment am Steuer sitzt, kann es genießen, das Lenkrad kontraintuitiv in die entgegengesetzte Richtung zu drehen. Vierzig Zentimeter breite Reifen surfen über den Schnee und glätten diesen, wie es ein Pinsel mit Temperafarbe tun würde. Der Fahrer ist eins mit der Bewegung , ein Faktor zwischen der Leere und der Fülle, die von der Natur für diese Landschaft arrangiert wurde. Eins sein. So sollte man mit einer Kraft verbunden sein, die so reaktiv ist, dass sie lebendig zu sein scheint: ein wildes Tier oder ein Orkan, der mit einer Geräuschkulisse an Ihnen vorbeizieht, die in der Physik als Doppler-Effekt bezeichnet wird.

Er wird vor Ihnen oben ankommen, aber Sie müssen den Dampf der Pferde in Ihrem Inneren ablassen.

Maserati Levante fährt auf dem Schnee - Seitenansicht
Maserati Levante fährt auf dem Schnee - Rückansicht
Maserati Levante fährt an einem See in Bergregion vorbei

Ghibli Verbrauch: kombiniert 10,7 -10,5 l/100 km*; innerorts 14,3 -14,2 l/100 km*; außerorts 8,6-8,4 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 243-238 g/km* // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Ghibli S Q4 Verbrauch: kombiniert 11,4 - 11,1 l/100 km*; innerorts 14,9-14,2 l/100 km*; außerorts 9,4 - 9,3 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 259-252 g/km* // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Ghibli Diesel Verbrauch: kombiniert 7,5 - 7,2 l/100 km*; innerorts 9,1 - 8,8 l/100 km*; außerorts 6,6-6,2 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 197-189 g/km* // Abgasnorm Euro 6d-TEMP EVAP

Ghibli (Mild) Hybrid Verbrauch: kombiniert 7,5 - 7,1 l/100 km*; innerorts 9,5 - 9,3 l/100 km*; außerorts 7,4- 5,7 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 172 - 161 g/km* // Abgasnorm Euro 6d-FINAL // Effizienzklasse: C - B

Ghibli Trofeo Verbrauch: kombiniert 12,3-12,2 l/100km*; innerorts 17,5-17,4 l/100km*; außerorts 9,4-9,3l/100km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 279-278 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Levante Q4 Verbrauch: kombiniert 11,3 - 11,1 l/100 km*; innerorts 14,6-14,2 l/100 km*; außerorts 9,5- 9,3 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 257-251 g/km* // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Levante S Q4 Verbrauch: kombiniert 11,4 - 11,1 l/100 km*; innerorts 14,8 -14,4 l/100 km*; außerorts 9,4-9,2 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 258-251 g/km* // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Levante Diesel Q4 Verbrauch: kombiniert 8,3 - 7,9 l/100 km*; innerorts 10,0 - 9,8 l/100 km*; außerorts 7,3 - 6,8 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 218 - 208 g/km* // Abgasnorm Euro 6d-TEMP EVAP

Levante Trofeo Verbrauch: kombiniert 13,3 – 13,2 l/100 km*; innerorts 18,5-18,4 l/km*; außerorts 10,3-10,2 l/km*// CO₂-Emissionen: kombiniert 302 – 299 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Levante GTS Verbrauch: kombiniert 13,3 - 13,1 l/100 km*; innerorts 18,5-18,4 l/km*; außerorts 10,3-10,0 l/km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 302 – 297 g/km* // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Levante Hybrid Verbrauch: kombiniert 9,7-8,7 l/100 km*** // CO₂-Emissionen: kombiniert 252-231 g/km*** // Abgasnorm Euro 6d-FINAL***

Quattroporte Verbrauch: kombiniert 10,8-10,6 l/100 km*; innerorts 14,4-14,3 l/100 km*; außerorts 8,8-8,5 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 246-241 g/km* // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Quattroporte S Q4 Verbrauch: kombiniert 11,5 - 11,2 l/100 km*; innerorts 15,0-14,4 l/100 km*; außerorts 9,4-9,3 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 260-253 g/km* // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Quattroporte Diesel Verbrauch: kombiniert 7,6-7,2 l/100 km*, innerorts 9,1 - 8,8 l/100 km*; außerorts 6,6-6,3 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 199-190 g/km* // Abgasnorm Euro 6d-TEMP EVAP

Quattroporte Trofeo Verbrauch: kombiniert 12,2-12,1 l/100km*; innerorts 17,5-17,4 l/100km*; außerorts 9,2-9,1l/100km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 277-275 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

MC20 Verbrauch: kombiniert 14,8 - 12,4 l/100 km***; innerorts 18,9 - 12,0 l/100 km***; außerorts 12,9 -10,8 l/100 km*** // CO₂-Emissionen: kombiniert 282-245 g/km*** // Abgasnorm Euro 6d-FINAL***

GranTurismo Sport Verbrauch: kombiniert 14,3 l/100 km**; innerorts 21,9 l/100 km**; außerorts 9,8 l/100 km** // CO-Emissionen: kombiniert 331 g/km** // Abgasnorm EURO 6

GranTurismo MC Verbrauch: kombiniert 14,3 l/100 km**; innerorts 21,9 l/100 km**; außerorts 9,8 l/100 km** // CO-Emissionen: kombiniert 331 g/km** // Abgasnorm EURO 6

GranCabrio Sport Verbrauch: kombiniert 15,5 l/100 km**; innerorts 22,5 l/100 km**; außerorts 9,8 l/100 km** // CO-Emissionen: kombiniert 328 g/km** // Abgasnorm EURO 6

GranCabrio MC Verbrauch: kombiniert 15,5 l/100 km**; innerorts 22,5 l/100 km**; außerorts 9,8 l/100 km** // CO-Emissionen: kombiniert 328 g/km** // Abgasnorm EURO 6

--

*Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch und CO₂-Emissionen werden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren gemäß der PKW-EnVKV in der aktuellen Fassung ermittelt. Sie sind bereits auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf NEFZ zurückgerechnet. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie beziehen sich auf die Basisversion des Fahrzeuges und können sich je nach Art der gewählten Ausstattung und/oder Reifengröße ändern.

**Die angegebenen Verbrauchswerte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nr. 5, 6, 6 a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung) ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Ermittlung des Verbrauchs auf Grundlage der Serienausstattung. Sonderausstattungen können Verbrauch und Fahrleistungen beeinflussen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂ Emissionen können dem „Leitfaden über Kraftstoffverbrauch, die CO₂ Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

***Es handelt sich um vorläufige Werte. Die endgültigen Werte liegen zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht vor.