Maserati feiert Geburtstag am Odeonsplatz: Markenschaufenster im Herzen von München ist voller Erfolg

Vor einem Jahr eröffnete Maserati in der Münchner Innenstadt sein Markenschaufenster. Seither sind die Räumlichkeiten in den historischen Bazargebäuden am zentral gelegenen Odeonsplatz ein stark frequentierter Hotspot - nicht nur für Maserati Fans. Auf knapp 200 Quadratmetern können Kunden, Interessierte und Liebhaber der Marke in die Welt von Maserati eintauchen, neueste Modelle und Technologien bestaunen oder einfach bei einem original Espresso und anderen Spezialitäten italienisches Flair genießen.

Den ersten Geburtstag feierten am 23.Januar 2020 mehr als 180 geladene Gäste am Odeonsplatz. „Maserati hat seit jeher eine besonders enge Beziehung zu München“, erklärte Amaury La Fonta, General Manager Maserati Central & Eastern Europe: „Das Markenschaufenster ist deshalb die perfekte Möglichkeit, um Kunden und Interessenten in entspannter Atmosphäre mit Maserati in Verbindung zu bringen – eine Möglichkeit, die gerade auch in diesem Jahr von großer Bedeutung ist, wenn das Unternehmen seine Elektrifizierungsstrategie in neue Produkte umsetzt.“

Im Rahmen des Abends waren auch Kunstwerke des Stuttgarter Fotografen Constantin Schiller zu sehen, die eigens für diesen Anlass entstanden waren. Sie zeigen den eleganten Stil der Maserati Automobile und dokumentieren zugleich den engen Bezug zur bayrischen Landeshauptstadt.

Maserati am Odeonsplatz hat sich inzwischen nicht nur als beliebter Treffpunkt für Liebhaber der Marke und des italienischen Stils etabliert: Organisationen nutzen die Business-Räumlichkeiten im oberen Stockwerk, um Tagungen in einem besonders anregenden Ambiente abzuhalten.

Probefahrt

Finden Sie einen Maserati Vertragspartner in Ihrer Nähe und erleben Sie die Faszination Maserati.
REGISTRIEREN