MC Edition: die neuen Sondermodelle feiern die Seele von Maserati – den Rennsport

MC_Edition_hero

MC steht für Maserati Corse: eine sportliche Natur, auf der Rennstrecke geboren, um sich im Alltag zu messen. Die neuen MC Edition Sondermodelle bringen die kompromisslose Performance und die Passion für den Rennsport von Maserati jetzt auf ein neues Level.

Siege, Trophäen, legendäre Autos und Fahrer: Die glorreiche Geschichte von Maserati im Rennsport ist allgegenwärtig, wenn die Rede von der Marke mit dem Dreizack ist. Der Fokus der MC Editionen richtet sich auf die Versionen mit V8-Motor, in denen das Konzept des kompromisslosen Fahrspasses seine Vollendung findet. Dementsprechend bilden die stärksten Ghibli und Levante jeweils die Basis der neuen MC Editionen mit ihrer fesselnden Ästhetik.

Die MC Editionen verkörpern Leistung, Siegeswillen und kühnes Fahrvergnügen. Dabei führen sie eine Geschichte weiter, die vor fast 96 Jahren begann, als der Tipo 26 – das erste Modell mit dem Dreizack auf der Motorhaube – die 1500 ccm Klasse bei der Targa Florio mit Alfieri Maserati am Steuer gewann.

Das gleiche Rennsportfeeling fährt nun bei diesen aussergewöhnlichen Sondermodellen mit, die es vom Ghibli und dem Levante in jeweils zwei exklusiven Farben gibt: Giallo Corse und Blue Vittoria. Mit den exklusiven Farben und dem sportlichen Charakter besinnt sich das Exterieur der MC Editionen unübersehbar auf die Wurzeln der Marke. Gelb und Blau sind die Farben von Modena, der Stadt im «Motor Valley» und Heimat von Maserati. Giallo Corse ist eine gelbe Dreischichtlackierung mit blauen Mica-Akzenten, die das Licht für einen sportlichen und innovativen Look je nach Blickwinkel besonders raffiniert brechen. Im Gegensatz dazu zeigt sich

Blue Vittoria als wirkungsvolle Dreischichtlackierung im stylischen Matt-Look betont tiefgründig und modern.

Verschiedene Karosseriedetails in Piano Black und spezifische Modellkennzeichnungen an den Kotflügeln und der B-Säule komplettieren den aufregenden Aussenauftritt der MC Editionen. 22-Zoll- Felgen beim Levante MC Edition respektive 21-Zoll-Räder beim Ghibli MC Edition in Schwarzglänzend sorgen zusammen mit blau lackierten Bremssätteln für die optische Vollendung.

Im Interieur setzt sich die Verbindung der MC Editionen mit dem Rennsport und der Stadt Modena fort. Das zeigt sich unter anderem an den Elementen in blauem Karbon. Die gelben und blauen Nähte an den schwarzen Pienofiore-Ledersitzen bilden eine attraktive Ergänzung zu den Denim-Akzenten. An den Kopfstützen prangt stolz das MC Edition Logo und bezeugt gemeinsam mit einem Badge auf der Mittelkonsole, dass es sich um eine exklusive Sonderserie handelt.

Die Ausstattung der Sondermodelle MC Edition zeigt sich äusserst umfangreich und beinhaltet neben einem elektrischen Schiebedach und einem Bowers & Wilkins Surround Sound System auch das Driver Assistance Paket.

Aussergewöhnliche Leistung und Fahrfreude erfordern eine kompromisslose Optik. Die Wurzeln von Maserati dienen als ideale Basis, um mit den MC Editionen perfekten Racing Style zu kreieren und die Kraft zu zelebrieren, die in der DNA von Maserati und den für das Motor Valley typischen Rennsportanlässen präsent ist. Eben dort, wo Maserati seine Seele hat. Die neuen Sondermodelle MC Edition sind in der Schweiz ab Februar 2022 verfügbar.

1_MC_Edition_square
1_MC_Edition_16_9
2_MC_Edition_square
2_MC_Edition_16_9
load more
no results

Probefahrt

Probefahrt vereinbaren.
Finden Sie einen Maserati Vertragspartner in Ihrer Nähe und erleben Sie die Faszination Maserati.
Bleiben Sie in Kontakt

Ghibli Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,6-10,9 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 249-242 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Ghibli Modena S Q4 Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,5-11,1 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 261-251 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Ghibli GT Hybrid Verbrauch (WLTP): kombiniert 9,4-8,2 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 213-186 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Ghibli Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 12,6-12,3 l/100km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 285-279 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Levante Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 13,5-12,6 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 304-284 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Levante Modena S Verbrauch (WLTP): kombiniert 12,8-12,1 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 288-272 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Levante GT Hybrid Verbrauch (WLTP): kombiniert 10,7-9,7 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 243-220 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Levante Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 14,6-14,0 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 330-317 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Quattroporte Modena Q4 Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,6-11,2 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 263-253 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Quattroporte Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 12,5-12,2 l/100km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 282-276 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

MC20 Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,5 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 261 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

---

* CO₂ ist das für die Erderwärmung hauptverantwortliche Treibhausgas. Die mittlere CO₂-Emission aller (markenübergreifend) angebotenen Fahrzeugtypen in der Schweiz beträgt 169 g/km. Der CO₂- Zielwert beträgt 118 g/km (WLTP).

Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren WLTP ermittelt. Das weltweit harmonisierte Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP) ist ein realistischeres Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen. Die Werte variieren in Abhängigkeit der gewählten Sonderausstattungen.

In der Praxis können diese je nach Fahrstil, Witterungs- und Verkehrsbedingungen, Zuladung, Topographie und Jahreszeit teilweise deutlich abweichen. Die Angaben für ein spezifisches Fahrzeug können von den zulassungsrelevanten Daten nach CH-Typengenehmigung abweichen.

Damit Energieverbräuche unterschiedlicher Antriebsformen (Benzin, Diesel, Gas, Strom, usw.) vergleichbar sind, werden sie zusätzlich als sogenannte Benzinäquivalente (Masseinheit für Energie) ausgewiesen.

Abweichungen von den hier beschriebenen Modellvarianten und Ausstattungen möglich. Änderungen von Konstruktionen und Ausstattungen sowie Irrtümer vorbehalten. Bitte informieren Sie sich darüber bei Ihrem Maserati Partner.