Maserati Project24:einmalig radikal auf der Rennstrecke

01_Maserati_Project24

Modena, 22. Juli 2022 – MASERATI präsentiert das Project24. Noch mehr Adrenalin auf der Rennstrecke verspricht dieses neue Projekt. Und die Supersportwagen, die nur in einer streng limitierten Sonderserie von 62 Stück (für die jeweils eigene Endnummern vergeben werden) gebaut werden, sind ein eindrucksvoller Beweis für die andauernde, herausragende Perfomance der Marke mit dem Dreizack.

Die Technik für diesen extremen Rennwagen, der nicht für die Strasse zugelassen ist, wurde vom Maserati MC20 übernommen und weiterentwickelt: So liefert das V6-Nettuno-Aggregat mit den zusätzlichen, neu konzipierten Turboladern satte 740 PS. Hinzu kommen ein verbessertes Fahrwerk, Carbon-Keramik-Bremsen und speziell auf den Rennsport abgestimmt Reifen. Auch die FIA-Sicherheitsvorschriften galt es einzuhalten.

Das Gewicht eines Fahrzeugs spielte bei Maserati schon immer eine grosse Rolle. Und tatsächlich wird das Zielgewicht des neuen Boliden unter 1.250 kg liegen. Die perfekte Balance zwischen Leistung und niedrigem Gewicht bringt ein Leistungsgewicht, das mit 1,69 kg/PS einen beeindruckenden Wert erreicht.

Die Maserati-Designer haben für das Project24 einen Look entwickelt, der sich von allen anderen unterscheidet. Denn Maserati geht diesmal bis an die Grenzen des Machbaren, frei von den Einschränkungen, die normalerweise für Rennwagen gelten*. Herausgekommen ist etwas Unvergleichliches. Hier verbinden sich Schönheit und echte Sportlichkeit - schon jetzt ein klassisches Sammlerstück.

Maserati Project24 ist der Inbegriff von Exklusivität. Das Serviceangebot, das nur den Besitzern von Fahrzeugen dieser Reihe zur Verfügung steht, bietet attraktive Leistungen. Neben dem erstklassigen Support gehören auch eigene Erlebnisse auf bestimmten Rennstrecken zum Programm.

* Fahrzeug ohne Strassenzulassung. Ausschliesslich für die Nutzung auf Rennstrecken.

 

Maserati Project24 – Technische Angaben

Fahrzeug

  •  Zweisitzer ohne Strassenzulassung.
  •  Design: Maserati Centro Stile
  •  Breite/Höhe (mm) 2020* x 1220*
  •  Leergewicht: unter 1250 kg

 

Einhaltung der FIA-Sicherheitsvorschriften 

  • FIA-konformer FT3 120 L Tank
  • FIA-spezifischer Feuerlöscher
  • FIA-konformer Sicherheitskäfig

 

Motor

  • Maserati Nettuno Motor
  • V6 90° Doppelturbo
  • 3000 ccm
  •  740 PS
  • Maserati Twin Combustion (MTC) Twin Spark mit TJI Doppelverbrennungskontrolle
  • Trockensumpfschmierung

 

Antrieb/Getriebe

  •  Zweiradantrieb, 6-Gang-Rennschaltung mit Schaltwippen. 
  •  Rennsportkupplung und mechanisches Sperrdifferenzial.

 

Karosserie

  • Vollständig überarbeitete Karosserie aus Kohlefaser mit Anteilen von Naturfasern
  • Auf Höchstleistung getrimmte Aerodynamik
  • Exakt einstellbare Front- und Heckflügel
  •  Hohe Anpresskraft
  • ED-Vorderlicht
  •  FIA-konformes Regenlicht
  • Windschutzscheibe und Seitenfenster aus Lexan

Chassis

  • Ultraleichte, selbsttragende Kohlefaser-Karosserie
  • Pneumatikheber an Bord

 

Bremsen

  •  Motorsport-Bremssättel
  • Brembo CCMR belüftete Rennbremsen
  •  Besonders angepasste Bremskühlung

 

Felgen

  •  Massgeschneiderte 18"-Felgen aus geschmiedetem Aluminium
  • Center-Lock-Ausrüstung
  •  Slick-Reifen

 

Federung

  •  Doppelquerlenker mit semi-virtueller Lenkachse
  •  Anpassbare Rennsport-Dämpfer
  •  Einstellbare Stabilisatoren vorne und hinten

 

Innenausstattung

  •  Motorsportsitz (Beifahrersitz optional)
  •  Verstellbare Rennpedalen
  •  Verstellbare Lenksäule
  •  6-Punkt-Sicherheitsgurt aus dem Rennsport
  •  Multifunktionales Lenkrad aus Karbon
  •  Display in Lenkrad integriert
  •  Rückkameraansicht (optional)
  • Telemetrie-Aufzeichnung (optional)
  •  Innenkamera zur Videoaufzeichnung (optional)
  •  Erfassung von Daten und Instrumentenwerten
  •  Anzeige zur Optimierung der Fahrleistung (optional)
  • Klimaanlage
  •  Reifendrucküberwachung (optional)
  • Rennsport-ABS und Antischlupfregelung einstellbar

* Abhängig von Änderungen bei der Fahrzeugentwicklung

Ghibli Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,6-10,9 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 249-242 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Ghibli Modena S Q4 Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,5-11,1 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 261-251 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Ghibli GT Hybrid Verbrauch (WLTP): kombiniert 9,4-8,2 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 213-186 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Ghibli Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 12,6-12,3 l/100km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 285-279 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Levante Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 13,5-12,6 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 304-284 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Levante Modena S Verbrauch (WLTP): kombiniert 12,8-12,1 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 288-272 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Levante GT Hybrid Verbrauch (WLTP): kombiniert 10,7-9,7 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 243-220 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Levante Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 14,6-14,0 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 330-317 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Quattroporte Modena Q4 Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,6-11,2 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 263-253 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Quattroporte Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 12,5-12,2 l/100km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 282-276 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

MC20 Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,5 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 261 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

---

* CO₂ ist das für die Erderwärmung hauptverantwortliche Treibhausgas. Die mittlere CO₂-Emission aller (markenübergreifend) angebotenen Fahrzeugtypen in der Schweiz beträgt 149 g/km. Der CO₂- Zielwert beträgt 118 g/km (WLTP).

Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren WLTP ermittelt. Das weltweit harmonisierte Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP) ist ein realistischeres Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen. Die Werte variieren in Abhängigkeit der gewählten Sonderausstattungen.

In der Praxis können diese je nach Fahrstil, Witterungs- und Verkehrsbedingungen, Zuladung, Topographie und Jahreszeit teilweise deutlich abweichen. Die Angaben für ein spezifisches Fahrzeug können von den zulassungsrelevanten Daten nach CH-Typengenehmigung abweichen.

Damit Energieverbräuche unterschiedlicher Antriebsformen (Benzin, Diesel, Gas, Strom, usw.) vergleichbar sind, werden sie zusätzlich als sogenannte Benzinäquivalente (Masseinheit für Energie) ausgewiesen.

Abweichungen von den hier beschriebenen Modellvarianten und Ausstattungen möglich. Änderungen von Konstruktionen und Ausstattungen sowie Irrtümer vorbehalten. Bitte informieren Sie sich darüber bei Ihrem Maserati Partner.