Premiere des Ghibli Nerissimo auf der New York Auto Show

Premiere des Ghibli Nerissimo auf der New York Auto Show

Limitierte Sonderedition für den Nordamerikanischen Markt

New York, 13. April 2017 – Schon seit vielen Jahren ist Nordamerika einer der wichtigsten Absatzmärkte für Maserati. Zur Würdigung dieser herausragenden Bedeutung legt der Sportwagenhersteller ein Sondermodell auf Basis des erfolgreichen Ghibli auf. Es ist in einer Stückzahl von nur 450 Exemplaren exklusiv in den USA und Kanada erhältlich. Gestern feierte der Ghibli Nerissimo auf der New York International Auto Show Premiere.

Der Name Nerissimo, der so viel bedeutet wie „extrem schwarz“, ist ein stilistisches Bekenntnis: Die Farbe dominiert das Sondermodell, das eine Mica-Lackierung im Schwarzton „Nero Ribelle“ besitzt. Ausserdem gehören zum Serienumfang 20 Zoll grosse Leichtmetallräder in hochglänzendem Schwarz. Ebenso sind Türgriffe, Fenstereinfassungen, Kühlergrill und Luftauslässe schwarz lackiert. Das Farbkonzept setzt sich auch im Innenraum fort: Die Modelle besitzen eine erweiterte Lederausstattung in Schwarz, die durch rote Ziernähte konturiert wird. Schaltwippen, Pedale in Edelstahl, Dekorelemente in „Dark Mirror“, Sportsitze und Sportlenkrad sind ebenfalls Teil der erweiterten Serienausstattung. Dieser gehören auch Totwinkelassistent, Parksensoren vorne und hinten und der ferngesteuerte Fahrzeugstart an. Alle 450 Ghibli Nerissimo sind überdies an einer Plakette im Innenraum zu erkennen, die sie als Teil der limitierten Edition ausweist.

Der Ghibli Nerissimo wird mit allen drei in Nordamerika erhältlichen Motorisierungen angeboten: Ghibli, Ghibli S und Ghibli S Q4. Ihre V6-Triebwerke mit Twin-Turbo-Technologie werden bei Ferrari gebaut, verfügen über 3,0 Liter Hubraum und besitzen ein Leistungsspektrum von 257 kW (350 PS) bis 301 kW (410 PS).

Auf der New York International Auto Show feiert zudem die auf 400 Einheiten limitierte Special Edition des GranTurismo ihre Amerikapremiere. Die Sonderserie erinnert an den 3500 GT, mit dem vor 60 Jahren die Serienproduktion bei Maserati startete. Neben dem Coupé ist auch das GranCabrio als Special Edition erhältlich, das in Nordamerika als GranTurismo Convertible Special Edition vermarktet wird.

Probefahrt

Probefahrt vereinbaren.
Finden Sie einen Maserati Vertragspartner in Ihrer Nähe und erleben Sie die Faszination Maserati.
Bleiben Sie in Kontakt

Ghibli Modena Verbrauch: kombiniert 10,5-11,3 l/100 km*; innerorts 18,0-18,4 l/100 km*; außerorts 8,8-9,7 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 238-256 g/km* // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Ghibli Modena S Q4 Verbrauch: kombiniert 10,9-11,9 l/100 km*; innerorts 18,0-18,6 l/100 km*; außerorts 9,5-10,5 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 247-269 g/km* // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Ghibli GT Hybrid Verbrauch: kombiniert 8,1-9,4 l/100 km*; innerorts 13,1-13,6 l/100 km*; außerorts 7,4-8,9 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 183-213 g/km* // Abgasnorm Euro 6d-FINAL // Effizienzklasse: C - B

Ghibli Trofeo Verbrauch: kombiniert 12,3-12,6 l/100km*; innerorts 20,1-20,4 l/100km*; außerorts 10,3-10,7 l/100km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 279-285 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Levante Modena Verbrauch: kombiniert 12,5-13,4 l/100 km*; innerorts 19,0-20,5 l/100 km*; außerorts 11,5-12,3 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 283-303 g/km* // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Levante Modena S Verbrauch: kombiniert 12,0-12,9 l/100 km*; innerorts 19,2-19,6 l/100 km*; außerorts 10,8-11,8 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 271-292 g/km* // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Levante GT Hybrid Verbrauch: kombiniert 9,8-10,7 l/100 km*// innerorts 13,4-14,7 l/100km*// außerorts 9,7-10,7 l/100km*// CO₂-Emissionen: kombiniert 223-243 g/km*// Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Levante Trofeo Verbrauch: kombiniert 13,8-14,7 l/100 km*; innerorts 21,6-22,3 l/km*; außerorts 12,3-13,3 l/km*// CO₂-Emissionen: kombiniert 311-332 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Quattroporte Modena Q4 Verbrauch: kombiniert 10,9-11,9 l/100 km*; innerorts 18,0-18,6 l/100 km*; außerorts 9,5-10,5 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 247-269 g/km* // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Quattroporte Trofeo Verbrauch: kombiniert 12,2-12,5 l/100km*; innerorts 20,1-20,5 l/100km*; außerorts 10,1-10,3 l/100km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 276-282 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

MC20 Verbrauch: kombiniert 11,6 l/100 km*; innerorts 20,5 l/100 km*; außerorts 9,2 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 261 g/km* // Abgasnorm Euro 6d-FINAL*

 

Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren WLTP ermittelt. Das weltweit harmonisierte Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP) ist ein realistischeres Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen. Die Werte variieren in Abhängigkeit der gewählten Sonderausstattungen.

In der Praxis können diese je nach Fahrstil, Witterungs- und Verkehrsbedingungen, Zuladung, Topographie und Jahreszeit teilweise deutlich abweichen.

Die Angaben für ein spezifisches Fahrzeug können von den zulassungsrelevanten Daten nach CH-Typengenehmigung abweichen.

Damit Energieverbräuche unterschiedlicher Antriebsformen (Benzin, Diesel, Gas, Strom, usw.) vergleichbar sind, werden sie zusätzlich als sogenannte Benzinäquivalente (Masseinheit für Energie) ausgewiesen.

Abweichungen von den hier beschriebenen Modellvarianten und Ausstattungen möglich. Änderungen von Konstruktionen und Ausstattungen sowie Irrtümer vorbehalten. Bitte informieren Sie sich darüber bei Ihrem Maserati Partner.

 

* CO₂ ist das für die Erderwärmung hauptverantwortliche Treibhausgas. Die mittlere CO₂-Emission aller (markenübergreifend) angebotenen Fahrzeugtypen in der Schweiz beträgt 169 g/km. Der CO₂- Zielwert beträgt 118 g/km (WLTP).