Maserati präsentiert die Neuheiten zum Modelljahr 2019 beim 41. Cannes Yachting Festival

Maserati MY19 Range at 41st Cannes Yachting Festival

Maserati ist zum zweiten Mal in Folge der offizielle Automobilpartner des Cannes Yachting Festivals, das vom 11. bis 16. September stattfindet.

Die bedeutende Bootsmesse, welche zum 41. Mal stattfindet, und das exklusive Ambiente der Hafenpromenade Croisette bilden dabei auch den Rahmen von „Drive & Sail“ – ein Erlebnisangebot für Kunden und Interessenten, um die Maserati Flotte des Modelljahrs 2019 sowie die enge Verbindung der Marke zum professionellen Segelsport kennenzulernen. Gleichzeitig stellt Maserati auch einen Shuttle-Service für VIP-Gäste, um sie zum Yachthafen zu bringen.
 
Das Programm „Drive & Sail“ findet vom 13. bis 15. September statt. Die Teilnehmer erhalten dabei die Möglichkeit, an Bord des Trimarans Maserati Multi70 zu gehen und mit Giovanni Soldini in See zu stechen. Dem italienischen Profiskipper, Rekordhalter auf mehreren internationalen Strecken, gelang zu Jahresbeginn mit der Maserati Multi70 das Kunststück, die legendäre Tee-Route von Hongkong nach London in neuer, absoluter Bestzeit zu bewältigen. In Cannes weiht er die Teilnehmer von „Drive & Sail“ in die Geheimnisse die „Fliegens“ ein, bei dem sich der Trimaran aus dem Wasser hebt und über die Wellen „hinwegfliegt“. Daneben steht für die Teilnehmer auch die Maserati Modellpalette 2019 zu Probefahrten bereit.
 
In einer exklusiven Maserati Lounge erwartet die Messebesucher zudem ausgewählte Maserati Highlights – darunter sämtliche Modelljahr 2019 Modelle. Zu den Neuheiten, die mit dem Modelljahr 2019 Einzug in die gesamte Fahrzeugpalette halten, gehört unter anderem das feinnarbige Naturleder von Pieno Fiore. In alle Modelle hält überdies ein neuer Schaltknauf für noch schnellere und intuitivere Bedienung Einzug. Der Levante (Treibstoffverbrauch kombiniert: 12,2-7,9 l/100 km; CO2-Emission kombiniert: 282-207 g/km), das erste SUV von Maserati, ist zudem erstmals mit Voll-LED-Matrix-Scheinwerfern, Integrated Vehicle Control (IVC) und neuer Optik für die Ausstattungslinie GranSport erhältlich. 

 

Maserati Ghibli, Levante and Quattroporte MY19 at Maserati Lounge

Probefahrt

Probefahrt vereinbaren.
Finden Sie einen Maserati Vertragspartner in Ihrer Nähe und erleben Sie die Faszination Maserati.
Bleiben Sie in Kontakt

Ghibli Modena Verbrauch: kombiniert 10,5-11,3 l/100 km*; innerorts 18,0-18,4 l/100 km*; außerorts 8,8-9,7 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 238-256 g/km* // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Ghibli Modena S Q4 Verbrauch: kombiniert 10,9-11,9 l/100 km*; innerorts 18,0-18,6 l/100 km*; außerorts 9,5-10,5 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 247-269 g/km* // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Ghibli GT Hybrid Verbrauch: kombiniert 8,2-9,4 l/100 km*; innerorts 13,1-13,6 l/100 km*; außerorts 7,4-8,9 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 185-213 g/km* // Abgasnorm Euro 6d-FINAL // Effizienzklasse: C - B

Ghibli Trofeo Verbrauch: kombiniert 12,3-12,6 l/100km*; innerorts 20,1-20,4 l/100km*; außerorts 10,3-10,7 l/100km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 279-285 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Levante Modena Verbrauch: kombiniert 12,5-13,4 l/100 km*; innerorts 19,0-20,5 l/100 km*; außerorts 11,5-12,3 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 283-303 g/km* // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Levante Modena S Verbrauch: kombiniert 12,0-12,9 l/100 km*; innerorts 19,2-19,6 l/100 km*; außerorts 10,8-11,8 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 271-292 g/km* // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Levante GT Hybrid Verbrauch: kombiniert 9,8-10,7 l/100 km*// innerorts 13,4-14,7 l/100km*// außerorts 9,7-10,7 l/100km*// CO₂-Emissionen: kombiniert 223-243 g/km*// Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Levante Trofeo Verbrauch: kombiniert 13,8-14,7 l/100 km*; innerorts 21,6-22,3 l/km*; außerorts 12,3-13,3 l/km*// CO₂-Emissionen: kombiniert 311-332 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Quattroporte Modena Q4 Verbrauch: kombiniert 10,9-11,9 l/100 km*; innerorts 18,0-18,6 l/100 km*; außerorts 9,5-10,5 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 247-269 g/km* // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Quattroporte Trofeo Verbrauch: kombiniert 12,2-12,5 l/100km*; innerorts 20,1-20,5 l/100km*; außerorts 10,1-10,3 l/100km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 276-282 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

MC20 Verbrauch: kombiniert 11,6 l/100 km*; innerorts 20,5 l/100 km*; außerorts 9,2 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 261 g/km* // Abgasnorm Euro 6d-FINAL*

 

* CO₂ ist das für die Erderwärmung hauptverantwortliche Treibhausgas. Die mittlere CO₂-Emission aller (markenübergreifend) angebotenen Fahrzeugtypen in der Schweiz beträgt 169 g/km. Der CO₂- Zielwert beträgt 118 g/km (WLTP).

Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren WLTP ermittelt. Das weltweit harmonisierte Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP) ist ein realistischeres Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen. Die Werte variieren in Abhängigkeit der gewählten Sonderausstattungen.

In der Praxis können diese je nach Fahrstil, Witterungs- und Verkehrsbedingungen, Zuladung, Topographie und Jahreszeit teilweise deutlich abweichen.

Die Angaben für ein spezifisches Fahrzeug können von den zulassungsrelevanten Daten nach CH-Typengenehmigung abweichen.

Damit Energieverbräuche unterschiedlicher Antriebsformen (Benzin, Diesel, Gas, Strom, usw.) vergleichbar sind, werden sie zusätzlich als sogenannte Benzinäquivalente (Masseinheit für Energie) ausgewiesen.

Abweichungen von den hier beschriebenen Modellvarianten und Ausstattungen möglich. Änderungen von Konstruktionen und Ausstattungen sowie Irrtümer vorbehalten. Bitte informieren Sie sich darüber bei Ihrem Maserati Partner.