Maserati bei der „Cash & Rocket Tour 2018“ in den USA

Fünf Levante nehmen das Charity-Event heute in Angriff

Zusammen mit anderen Herstellern von Luxusautomobilen ist Maserati offizieller Partner der „Cash & Rocket Tour 2018“. Der in den USA etablierte Charity-Roadtrip findet bereits zum fünften Mal statt und führt von San Francisco über Los Angeles nach Las Vegas. Ziel der Fahrt ist es, die Vorjahres-Spendensumme in Höhe von umgerechnet 1,4 Millionen Euro zu überbieten. Die Gelder kommen verschiedenen karitativen Einrichtungen zu gute.

Zu der Flotte der 40 hochkarätigen Sportwagen, die sich heute auf die Reise begeben, gehören auch fünf Maserati Levante (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 10,9-7,2 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 253-189 g/km) in den Ausstattungslinien GranSport und GranLusso. Die fünf SUV sind in markantem Rot gehalten, um die Aufmerksamkeit für die geförderten Sozialprojekte zu erhöhen. Zu diesen zählen „The Art of Elysium“, das Kunst fördert, um afrikanische  Kultur zu stärken. Ausserdem „Shine on Sierra Leone“, ein Gesundheitsprogramm für Sierra Leone, und „Sumbandila“, das sich um die ärmsten Regionen Südafrikas kümmert.

Die Teilnehmerinnen der "Cash & Rocket Tour 2018"

Eine Besonderheit der „Cash & Rocket Tour“ ist, dass nur Frauen - u.a. Lilly Becker - aus dem gesellschaftlichen Leben sowie weibliche VIP startberechtigt sind. Das gilt selbstverständlich auch für das Maserati Team. Zu ihm gehören unter anderem das russische Supermodel Lena Perminova, die Mode-Expertinnen Leila Yavari und Rachel Zeilic (beide USA), Modedesignerin Gala Gonzalez und Model Nieves Alvarez (beide Spanien) sowie die beiden US-amerikanischen Models Ashely Graham und Arizona Muse.

Die Route der "Cash & Rocket Tour 2018"

Die Route startet heute am Fairmont Hotel in San Francisco und führt über Monterrey nach Santa Barbara. Der morgige Tag beginnt mit einer Aufstellung am Malibu Pier, gefolgt von einer Fahrt über den Rodeo Drive in Beverly Hills und einem Besuch des berühmten Peterson Automuseums in Los Angeles. Am Sonntag reisen die Teilnehmer nach Las Vegas, wo sie am Abend eine Abschlussparty mit dem bekannten DJ Kygo erwartet.

Die „Cash & Rocket Tour 2018“ kann auf der Website www.cashandrocket.com mitverfolgt werden. 

Probefahrt

Probefahrt vereinbaren.
Finden Sie einen Maserati Vertragspartner in Ihrer Nähe und erleben Sie die Faszination Maserati.
Bleiben Sie in Kontakt

Ghibli Modena Verbrauch: kombiniert 10,5-11,3 l/100 km*; innerorts 18,0-18,4 l/100 km*; außerorts 8,8-9,7 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 238-256 g/km* // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Ghibli Modena S Q4 Verbrauch: kombiniert 10,9-11,9 l/100 km*; innerorts 18,0-18,6 l/100 km*; außerorts 9,5-10,5 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 247-269 g/km* // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Ghibli GT Hybrid Verbrauch: kombiniert 8,2-9,4 l/100 km*; innerorts 13,1-13,6 l/100 km*; außerorts 7,4-8,9 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 185-213 g/km* // Abgasnorm Euro 6d-FINAL // Effizienzklasse: C - B

Ghibli Trofeo Verbrauch: kombiniert 12,3-12,6 l/100km*; innerorts 20,1-20,4 l/100km*; außerorts 10,3-10,7 l/100km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 279-285 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Levante Modena Verbrauch: kombiniert 12,5-13,4 l/100 km*; innerorts 19,0-20,5 l/100 km*; außerorts 11,5-12,3 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 283-303 g/km* // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Levante Modena S Verbrauch: kombiniert 12,0-12,9 l/100 km*; innerorts 19,2-19,6 l/100 km*; außerorts 10,8-11,8 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 271-292 g/km* // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Levante GT Hybrid Verbrauch: kombiniert 9,8-10,7 l/100 km*// innerorts 13,4-14,7 l/100km*// außerorts 9,7-10,7 l/100km*// CO₂-Emissionen: kombiniert 223-243 g/km*// Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Levante Trofeo Verbrauch: kombiniert 13,8-14,7 l/100 km*; innerorts 21,6-22,3 l/km*; außerorts 12,3-13,3 l/km*// CO₂-Emissionen: kombiniert 311-332 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Quattroporte Modena Q4 Verbrauch: kombiniert 10,9-11,9 l/100 km*; innerorts 18,0-18,6 l/100 km*; außerorts 9,5-10,5 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 247-269 g/km* // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Quattroporte Trofeo Verbrauch: kombiniert 12,2-12,5 l/100km*; innerorts 20,1-20,5 l/100km*; außerorts 10,1-10,3 l/100km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 276-282 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

MC20 Verbrauch: kombiniert 11,6 l/100 km*; innerorts 20,5 l/100 km*; außerorts 9,2 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 261 g/km* // Abgasnorm Euro 6d-FINAL*

 

* CO₂ ist das für die Erderwärmung hauptverantwortliche Treibhausgas. Die mittlere CO₂-Emission aller (markenübergreifend) angebotenen Fahrzeugtypen in der Schweiz beträgt 169 g/km. Der CO₂- Zielwert beträgt 118 g/km (WLTP).

Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren WLTP ermittelt. Das weltweit harmonisierte Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP) ist ein realistischeres Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen. Die Werte variieren in Abhängigkeit der gewählten Sonderausstattungen.

In der Praxis können diese je nach Fahrstil, Witterungs- und Verkehrsbedingungen, Zuladung, Topographie und Jahreszeit teilweise deutlich abweichen.

Die Angaben für ein spezifisches Fahrzeug können von den zulassungsrelevanten Daten nach CH-Typengenehmigung abweichen.

Damit Energieverbräuche unterschiedlicher Antriebsformen (Benzin, Diesel, Gas, Strom, usw.) vergleichbar sind, werden sie zusätzlich als sogenannte Benzinäquivalente (Masseinheit für Energie) ausgewiesen.

Abweichungen von den hier beschriebenen Modellvarianten und Ausstattungen möglich. Änderungen von Konstruktionen und Ausstattungen sowie Irrtümer vorbehalten. Bitte informieren Sie sich darüber bei Ihrem Maserati Partner.