Diese Website verwendet Drittanbieter-Profil-Cookies, um Dienstleistungen gemäß Ihren beim Besuch der Website deutlich gewordenen Präferenzen bereitzustellen. Indem Sie auf der Website verbleiben, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Wenn Sie einer solchen Verarbeitung widersprechen wollen, lesen Sie dazu bitte die Anleitung in unserer Cookie-Richtlinie.
Cookies zulassen
Maserati Quattroporte Innenausstattung - Vordersitze

Performance mit Komfort

Wie von einer leistungsstarken Luxuslimousine nicht anders zu erwarten, lässt der Maserati Quattroporte auch in puncto Komfort keine Wünsche offen. Klimatisierung mit Luftgütesensor Die serienmäßige Zwei-Zonen-Klimaautomatik überwacht die Intensität des Luftstroms in Abhängigkeit von der Außentemperatur. So wird sichergestellt, dass nichts Ihren Komfort beeinträchtigt - egal bei welcher Witterung. Als Option kann der Quattroporte mit einer Vier-Zonen-Klimaanlage ausgestattet werden. Zwei weitere Bedienelemente im hinteren Bereich des Mitteltunnels geben den Fond-Passagieren die Möglichkeit, ihre persönlichen Einstellungen und die individuelle Luftstromverteilung zu wählen. Keyless Go/Keyless Entry Keyless Entry ermöglicht, Türen und Kofferraumdeckel durch Betätigen der Griffe zu öffnen. Der Fahrzeugschlüssel braucht dafür gar nicht berührt zu werden. Sobald man im Fahrzeug sitzt, genügt ein Druck auf den Startknopf und der Maserati Motor erwacht zum Leben. Elektrischer Kofferraumdeckel mit Kicksensor Die Heckklappe öffnet und schließt selbsttätig. Dazu reicht es, einen Knopf direkt am Kofferraumdeckel oder am Innenleuchten-Bedienfeld zu drücken. Der Kicksensor kommt vor allem dann gelegen, wenn die Hände gerade nicht frei sind. Verglasung Der Quattroporte besitzt serienmäßig elektrochromatische Außenspiegel, deren Gläser sich verdunkeln, je stärker sie durch herannahende Lichtquellen bestrahlt werden. Der Fond besitzt zudem ein elektrisches Sonnenrollo. Das stark wärme- und geräuschdämmende Glas der vorderen und hinteren Seitenfenster hält Hitze und Lärm aus dem Innenraum fern. Die hinteren Scheiben können getönt bestellt werden.

Händlersuche

Hier PLZ oder Ort eingeben, um Ihren nächsten Händler zu finden.

Ghibli: Normverbrauch (l/100 km) kombiniert: 7,6 – 11,8; Benzinäquivalent ( l/100 km): 8,7; CO₂-Emissionen (g/km) kombiniert**: 199 – 268; Effizienzklassen: G – G; CO₂-Emissionen aus der Treibstoff- und/oder Strombereitstellung (g/km): 34 – 62

Levante: Normverbrauch (l/100 km) kombiniert: 8,2 – 11,9; Benzinäquivalent ( l/100 km): 9,3; CO₂-Emissionen (g/km) kombiniert**: 216 – 270; Effizienzklassen: G – G; CO₂-Emissionen aus der Treibstoff- und/oder Strombereitstellung (g/km): 36 – 63
V8 Levante Trofeo*: Normverbrauch (l/100 km) kombiniert : 13,2 – 13,7; CO₂-Emissionen (g/km) kombiniert*: 308 – 319: Effizienzklasse: G  

Quattroporte: Normverbrauch (l/100 km) kombiniert: 7,6 – 11,8; Benzinäquivalent ( l/100 km): 8,7; CO₂-Emissionen (g/km) kombiniert**: 199 – 268; Effizienzklassen: G – G; CO₂-Emissionen aus der Treibstoff- und/oder Strombereitstellung (g/km): 34 – 62

Granturismo: Normverbrauch (l/100 km) kombiniert: 13,8; CO₂-Emissionen (g/km) kombiniert**: 313; Effizienzklasse: G ; CO₂-Emissionen aus der Treibstoff- und/oder Strombereitstellung (g/km): 73

Grancabrio: Normverbrauch (l/100 km) kombiniert: 14,5; CO₂-Emissionen (g/km) kombiniert**: 328; Effizienzklasse: G ; CO₂-Emissionen aus der Treibstoff- und/oder Strombereitstellung (g/km): 76

--
 

* Homologation noch nicht abgeschlossen
**Die mittlere CO₂-Emission aller in der Schweiz (markenübergreifend) angebotenen Fahrzeugtypen beträgt 137 g/km