70 Jahre Gran Turismo

Das ursprüngliche Konzept war verführerisch einfach. Es umfasste den Einbau eines hochentwickelten Rennwagenmotors in ein luxuriöses, handgefertigtes Automobil. Diese beiden Welten zu kombinieren, war natürlich alles andere als einfach. Genau das tat Maserati 1947 mit dem A6 1500 GT Pinin Farina und einige Jahre später mit dem Prototyp des 3500 GT "Weiße Dame". Solch eine Kraft war noch nie so schön verpackt worden. Sie eröffnete neue Möglichkeiten auf langen Distanzen.
Erster Maserati GranCabrio - Klassische Maserati Automobile
Maserati GranCabrio - 'Die Gran-Turismo-Philosophie' Video Maserati GranCabrio - 'Die Gran-Turismo-Philosophie' Video

Die Gran-Turismo-Philosophie

70 Jahre Gran Turismo in 70 Sekunden

Design und Handwerkskunst

load more
no results
Maserati GranCabrio - Fahrender Maserati GranCabrio

Technologie, Optionen und Ausstattungen

In sicheren Händen

Maserati macht das Leben für alle Passagiere besonders komfortabel und bequem – mit serienmässigen Merkmalen wie einer hochklappbaren Mittelarmlehne mit beleuchtetem Stauraum, Geschwindigkeitsregelung, automatischer Scheinwerferaktivierung, elektrischem Öffnungssystem für Heckklappe und Türen, Zweizonen-Klimaautomatik sowie vielem mehr. Und natürlich steht auch die Sicherheit im Vordergrund.
Maserati GranCabrio Innenausstattung - Lenkrad Detail
Blu Sofisticato Farbe GranCabrio - Maserati GranCabrio Originalzubehör

Originalzubehör

Das Maserati Originalzubehör bietet die perfekte Kombination von exklusivem Design und ausserordentlicher Funktionalität. Die Liebe zum Detail, der Stil und die Qualität jedes Accessoires bringen das Wesen von Maserati zum Ausdruck.

Das Zubehörprogramm umfasst exklusive Räder und Markenreifen wie MGT (Maserati Genuine Tyres) und bietet Kunden die besten Transport- und Gepäcklösungen, einschliesslich der Gepäckraummatte und der Falttasche für Gepäckfächer. Ergänzt wird das Sortiment durch Sport- und Pflegeaccessoires, die entwickelt wurden, um die perfekte Anpassung und den Schutz des GranTurismo zu gewährleisten, einschliesslich einer Fahrzeugabdeckhaube.

Maserati kaufen

Händlersuche

Hier PLZ oder Ort eingeben, um Ihren nächsten Händler zu finden.

Ghibli: Normverbrauch (l/100 km) kombiniert: 8,3 – 12,6; Benzinäquivalent ( l/100 km): 9,5; CO₂-Emissionen (g/km) kombiniert*: 213 – 285; Effizienzklassen: G – G; CO₂-Emissionen aus der Treibstoff- und/oder Strombereitstellung (g/km): 41 – 65

Levante: Normverbrauch (l/100 km) kombiniert: 10,1 – 16,0; Benzinäquivalent ( l/100 km): 11,5; CO₂-Emissionen (g/km) kombiniert*: 264 – 363; Effizienzklassen: G – G; CO₂-Emissionen aus der Treibstoff- und/oder Strombereitstellung (g/km): 49 – 82

Quattroporte: Normverbrauch (l/100 km) kombiniert: 12,5 – 12,6; CO₂-Emissionen (g/km) kombiniert*: 282 – 285; Effizienzklassen: G – G; CO₂-Emissionen aus der Treibstoff- und/oder Strombereitstellung (g/km): 64 – 65

MC20: Normverbrauch (l/100 km) kombiniert: 11,6; CO₂-Emissionen (g/km) kombiniert*: 262; Effizienzklasse: G; CO₂-Emissionen aus der Treibstoff- und/oder Strombereitstellung (g/km): 60

--
Provisorische Werte, Homologation noch nicht abgeschlossen.
* CO₂ ist das für die Erderwärmung hauptverantwortliche Treibhausgas. Die mittlere CO₂-Emission aller (markenübergreifend) angebotenen Fahrzeugtypen in der Schweiz beträgt 174 g/km. Der CO₂- Zielwert beträgt 115 g/km.