Souveränität, die Spass macht

50:50-Gewichtsverteilung

Eine leichte Bauweise, intelligente Systeme und bewährte Grundsätze sind der Schlüssel zu unvergleichlichem Grand-Touring-Vergnügen im Maserati. Das Grundgerüst des Ghibli besteht aus einer extrem widerstandsfähigen und sicheren Stahlzelle aus verschiedenen Stahl- und Aluminiumlegierungen. Die Gesamtkonstruktion zeichnet sich durch maximale Stärke, minimales Gewicht und die ideale 50:50-Gewichtsverteilung einer Sportlimousine aus.

 

Skyhook-Fahrwerk

Der Ghibli GranSport verfügt serienmässig über Skyhook-Radaufhängungen und Stossdämpfer mit kontinuierlicher Dämpfungsanpassung. Das System arbeitet mit Sensoren, die die Bewegungen jedes Einzelrads und der Karosserie erfassen, um daraus Rückschlüsse auf die Beschaffenheit des Untergrunds und den Fahrstil zu ziehen. Die Einstellungen des jeweiligen Stossdämpfers werden dann individuell angepasst.

 

Bremsen

Alle Versionen des Maserati Ghibli verfügen über leistungsstarke, genau auf die Motorleistung abgestimmte Brembo-Bremsen. Die Dual Cast-Scheiben kombinieren die Widerstandsfähigkeit von Gusseisen mit der Leichtigkeit von Aluminium. Sie verringern die ungefederte Masse und verbessern das Fahrzeughandling.

Händlersuche

Hier PLZ oder Ort eingeben, um Ihren nächsten Händler zu finden.

Ghibli Modena Verbrauch: kombiniert 10,5-11,3 l/100 km*; innerorts 18,0-18,4 l/100 km*; außerorts 8,8-9,7 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 238-256 g/km* // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Ghibli Modena S Q4 Verbrauch: kombiniert 10,9-11,9 l/100 km*; innerorts 18,0-18,6 l/100 km*; außerorts 9,5-10,5 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 247-269 g/km* // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Ghibli GT Hybrid Verbrauch: kombiniert 8,2-9,4 l/100 km*; innerorts 13,1-13,6 l/100 km*; außerorts 7,4-8,9 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 185-213 g/km* // Abgasnorm Euro 6d-FINAL // Effizienzklasse: C - B

Ghibli Trofeo Verbrauch: kombiniert 12,3-12,6 l/100km*; innerorts 20,1-20,4 l/100km*; außerorts 10,3-10,7 l/100km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 279-285 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Levante Modena Verbrauch: kombiniert 12,5-13,4 l/100 km*; innerorts 19,0-20,5 l/100 km*; außerorts 11,5-12,3 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 283-303 g/km* // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Levante Modena S Verbrauch: kombiniert 12,0-12,9 l/100 km*; innerorts 19,2-19,6 l/100 km*; außerorts 10,8-11,8 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 271-292 g/km* // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Levante GT Hybrid Verbrauch: kombiniert 9,8-10,7 l/100 km*// innerorts 13,4-14,7 l/100km*// außerorts 9,7-10,7 l/100km*// CO₂-Emissionen: kombiniert 223-243 g/km*// Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Levante Trofeo Verbrauch: kombiniert 13,8-14,7 l/100 km*; innerorts 21,6-22,3 l/km*; außerorts 12,3-13,3 l/km*// CO₂-Emissionen: kombiniert 311-332 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Quattroporte Modena Q4 Verbrauch: kombiniert 10,9-11,9 l/100 km*; innerorts 18,0-18,6 l/100 km*; außerorts 9,5-10,5 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 247-269 g/km* // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Quattroporte Trofeo Verbrauch: kombiniert 12,2-12,5 l/100km*; innerorts 20,1-20,5 l/100km*; außerorts 10,1-10,3 l/100km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 276-282 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

MC20 Verbrauch: kombiniert 11,6 l/100 km*; innerorts 20,5 l/100 km*; außerorts 9,2 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 261 g/km* // Abgasnorm Euro 6d-FINAL*

 

* CO₂ ist das für die Erderwärmung hauptverantwortliche Treibhausgas. Die mittlere CO₂-Emission aller (markenübergreifend) angebotenen Fahrzeugtypen in der Schweiz beträgt 169 g/km. Der CO₂- Zielwert beträgt 118 g/km (WLTP).

Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren WLTP ermittelt. Das weltweit harmonisierte Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP) ist ein realistischeres Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen. Die Werte variieren in Abhängigkeit der gewählten Sonderausstattungen.

In der Praxis können diese je nach Fahrstil, Witterungs- und Verkehrsbedingungen, Zuladung, Topographie und Jahreszeit teilweise deutlich abweichen.

Die Angaben für ein spezifisches Fahrzeug können von den zulassungsrelevanten Daten nach CH-Typengenehmigung abweichen.

Damit Energieverbräuche unterschiedlicher Antriebsformen (Benzin, Diesel, Gas, Strom, usw.) vergleichbar sind, werden sie zusätzlich als sogenannte Benzinäquivalente (Masseinheit für Energie) ausgewiesen.

Abweichungen von den hier beschriebenen Modellvarianten und Ausstattungen möglich. Änderungen von Konstruktionen und Ausstattungen sowie Irrtümer vorbehalten. Bitte informieren Sie sich darüber bei Ihrem Maserati Partner.