Mehr Erfahren
VIEW ALL
HYBRID
BEV
Grecale
Ghibli
Levante
Quattroporte
GranTurismo
Maserati MC20
Maserati MC20 Cielo
Fuoriserie
Special Series
Geschichte
Werte
Stories of Audacity
Store
Experiences
Partners
Legacy
Fuoriserie
Maserati Tridente App
Maserati Connect
Maserati Heritage
Finanzdienstleistungen
Certified pre-owned
Service and Assistance
Customization
Maserati Club
Maserati Driving Experience
Factory Tour
Ermenegildo Zegna
Shell
Sonus Faber
Tidal
Überblick Service und Assistenz
Wartung
Garantieverlaengerung
Extra10 Warranty Program
Pick-up & Delivery and Courtesy Car
Kundenbetreuung
Roadside Assistance
Guides und Dokumentation
Vereinbare einen Termin
Originalzubehör
Komplettradsätze
Original Teile

LEISTUNGSFÄHIG und doch

EFFIZIENT

hybrid_fullimage_desktop hybrid_fullimage_mobile

Unter der Haube des Grecale verbirgt sich ein Vierzylinder-Verbrennungsmotor mit 48-V-Mildhybridsystem. Uns ging es aber nicht nur um die Senkung des Kraftstoffverbrauchs und des CO2-Ausstoßes. Die Kombination aus innovativem E-Booster und konventionellem Turbolader sorgt für Spitzenleistungen und adrenalingeladenes Fahrvergnügen.

Der riemengetriebene 48-V-Startergenerator unterstützt den Verbrennungsmotor, wenn mehr Leistung benötigt wird. Dazu wird beim Bremsen und Entschleunigen Energie zurückgewonnen, mit der die Batterie geladen wird, die wiederum den E-Booster versorgt.

Der riemengetriebene 48-V-Startergenerator unterstützt den Verbrennungsmotor, wenn mehr Leistung benötigt wird. Dazu wird beim Bremsen und Entschleunigen Energie zurückgewonnen, mit der die Batterie geladen wird, die wiederum den E-Booster versorgt.

Jedes Detail des brandneuen Maserati Grecale sorgt für Agilität und Fahrspaß – jeden Tag. Zur optimalen Gewichtsverteilung befinden sich der DC-Wandler und die 48-V-Batterie im Fahrzeugheck.

engine
form_img
Probefahrt
Finden Sie einen Maserati Vertragspartner in Ihrer Nähe und erleben Sie die Faszination Maserati.

* CO₂ ist das für die Erderwärmung hauptverantwortliche Treibhausgas. Die mittlere CO₂-Emission aller (markenübergreifend) angebotenen Fahrzeugtypen in der Schweiz beträgt 129 g/km. Der CO₂- Zielwert beträgt 118 g/km (WLTP)

Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren WLTP ermittelt. Das weltweit harmonisierte Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP) ist ein realistischeres Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO₂-Emissionen. Die Werte variieren in Abhängigkeit der gewählten Sonderausstattungen.

In der Praxis können diese je nach Fahrstil, Witterungs- und Verkehrsbedingungen, Zuladung, Topographie und Jahreszeit teilweise deutlich abweichen. Die Angaben für ein spezifisches Fahrzeug können von den zulassungsrelevanten Daten nach CH-Typengenehmigung abweichen.

Abweichungen von den hier beschriebenen Modellvarianten und Ausstattungen möglich. Änderungen von Konstruktionen und Ausstattungen sowie Irrtümer vorbehalten. Bitte informieren Sie sich darüber bei Ihrem Maserati Partner.