Jetzt, da Sie leben, können Sie aufhören, sich etwas vorzustellen. Hören Sie zu. Gehen Sie nicht zu weit: hören Sie in den nahen Raum hinein, der Sie umgibt.  Das Cockpit des Wagens, das Sie umgibt, ist wie der sichere Schoß eines wilden Tieres. Darin gibt es keine Instabiliät oder Gefahr. auch wenn es ein Ort ist, der in den Raum vordringt, auf der Jagd nach einer Beute, die heute genau diesem Erlebnis entspricht. 

Verwechseln Sie reglose Stille jedoch nicht mit Geräuschlosigkeit. Hören Sie genauer hin, besonders in der Nähe einer Kurve. Acht Ventile steigern ihre Drehzahl, während sich ein Crescendo seinen Weg mit tiefen Tönen aus dem Bauch heraus bahnt und mit einem Brummen zu immer höheren, schrilleren Tönen anschwillt, die den Klang in ein Ergebnis von Vernunft überführen: das wilde Tier verwandelt sich plötzlich in technologische Perfektion mit einem in jedem Detail durchdachten Klang, dem platonischen Brummen einer hohen Motordrehzahl.

Kurven versperren die Sicht und eröffnen dann die nächste Perspektive; alles ist erreichbar in dieser geschickt kombinierten Kathedrale von Elementen, die Ihre Hände, Ihren Körper (Sie sind Dynamik) und Ihr Gehör auf eine gerade Strecke geleiten, die nach dem wilden Tier ruft. Und das wilde Tier antwortet. Die Ventile erhöhen nochmals ihre Umdrehungen und ein leichter Druck auf Ihrer Brust lädt Sie ein, sich in Ihren Sitz zurückzulehnen. Lassen Sie Ihren Blick nun zu den Bergen gleiten: Es sieht aus. als habe die Erde Finger, die Ihnen den Weg weisen: nach oben. 

Draußen heult das wilde Tier für Sie und lässt Sie seine Krallen spüren, aber drinnen genießen Sie auch diesen einmaligen Luxus: die übermenschlichen Grenzen zwischen absoluter Stille und einem Kriegsschrei zu sondieren.

Ghibli Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,6-10,9 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 249-242 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Ghibli Modena S Q4 Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,5-11,1 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 261-251 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Ghibli GT Hybrid Verbrauch (WLTP): kombiniert 9,4-8,2 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 213-186 g/km* // Effizienzklasse: E // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Ghibli Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 12,6-12,3 l/100km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 285-279 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Levante Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 13,5-12,6 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 304-284 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Levante Modena S Verbrauch (WLTP): kombiniert 12,8-12,1 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 288-272 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Levante GT Hybrid Verbrauch (WLTP): kombiniert 10,7-9,7 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 243-220 g/km* // Effizienzklasse: F // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Levante Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 14,6-14,0 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 330-317 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Quattroporte Modena Q4 Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,6-11,2 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 263-253 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Quattroporte Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 12,5-12,2 l/100km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 282-276 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

MC20 Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,5 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 261 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

---

* CO₂ ist das für die Erderwärmung hauptverantwortliche Treibhausgas. Die mittlere CO₂-Emission aller (markenübergreifend) angebotenen Fahrzeugtypen in der Schweiz beträgt 169 g/km. Der CO₂- Zielwert beträgt 118 g/km (WLTP).

Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren WLTP ermittelt. Das weltweit harmonisierte Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP) ist ein realistischeres Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen. Die Werte variieren in Abhängigkeit der gewählten Sonderausstattungen.

In der Praxis können diese je nach Fahrstil, Witterungs- und Verkehrsbedingungen, Zuladung, Topographie und Jahreszeit teilweise deutlich abweichen. Die Angaben für ein spezifisches Fahrzeug können von den zulassungsrelevanten Daten nach CH-Typengenehmigung abweichen.

Damit Energieverbräuche unterschiedlicher Antriebsformen (Benzin, Diesel, Gas, Strom, usw.) vergleichbar sind, werden sie zusätzlich als sogenannte Benzinäquivalente (Masseinheit für Energie) ausgewiesen.

Abweichungen von den hier beschriebenen Modellvarianten und Ausstattungen möglich. Änderungen von Konstruktionen und Ausstattungen sowie Irrtümer vorbehalten. Bitte informieren Sie sich darüber bei Ihrem Maserati Partner.