Diese Website verwendet Drittanbieter-Profil-Cookies, um Dienstleistungen gemäß Ihren beim Besuch der Website deutlich gewordenen Präferenzen bereitzustellen. Indem Sie auf der Website verbleiben, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Wenn Sie einer solchen Verarbeitung widersprechen wollen, lesen Sie dazu bitte die Anleitung in unserer Cookie-Richtlinie.
Cookies zulassen

Quattroporte V (Modellpflege)

Fünf Jahre nach dem Start und mit mehr als 15.000 produzierten Fahrzeugen wurde der äusserst erfolgreiche Quattroporte einer diskreten Neugestaltung unterzogen. Pininfarina überarbeitete das Maserati Flaggschiff, ohne die Reinheit und Eleganz des ursprünglichen Designs zu beeinträchtigen. Die neue Front und das Heck geben dem Fahrzeug eine frische und moderne Anziehungskraft und erhöhen gleichzeitig die Verbindung mit seinem Schwestermodell GranTurismo. Auch der Innenraum wurde mit einem neuen und benutzerfreundlicheren Infotainment- und Satellitennavigationssystem sowie neuen Interieurfarben aktualisiert. Unter der Motorhaube wurde der 4,2-Liter-V8-Nasssumpfmotor durch eine stärkere 4,7-Liter-Version für den Quattroporte S und den Quattroporte Sport GT S ergänzt. Letzteres war die aufregendste Kombination einer Luxuslimousine und eines Hochleistungssportwagens, die Maserati bis dahin produziert hatte. Die neu gestalteten Quattroporte Modelle waren nur mit einem automatischen Sechsganggetriebe erhältlich, da die Duoselect-Option gestrichen wurde.

Datenblatt Quattroporte (Modellpflege) Quattroporte (Modellpflege)
Modellbezeichnung M139 M139
Karosserietyp 4 Türen, 5-sitzige Limousine 4 Türen, 5-sitzige Limousine
Design Pininfarina Pininfarina
Productionszeitraum 2008 - 2013 2008 - 2013
Gebaute Exemplare 2,021 4,032
Maserati Ära Fiat Fiat
Chassis Stahl-Monocoque mit Hilfsrahmen vorne und hinten Stahl-Monocoque mit Hilfsrahmen vorne und hinten
Leergewicht 1.970 kg 1.990 kg
Motor 90° V8, 32 Ventile, 2 obenliegenden Nockenwellen, Nasssumpf 90° V8, 32 Ventile, 2 obenliegenden Nockenwellen, Nasssumpf
Hubraum 4.244 ccm 4.691 ccm
Leistung 400 PS @ 7.000 U/min 440 PS @ 7.000 U/min
Höchstgeschwindigkeit 275 km/h 285 km/h
BLEIBEN SIE IN KONTAKT
Registrieren Sie sich hier für die neuesten Informationen von Maserati
Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen.
DEINE PERSÖNLICHEN DETAILS
*
*
*
*
ZUSTIMMUNG DATENSCHUTZINFORMATIONEN

In Kenntnis der Datenschutzerklärung von Maserati, die ich gelesen und verstanden habe, erkläre ich

*
*
*
*
*
*
*

*
* Pflichtfeld
Ghibli: Normverbrauch (l/100 km) kombiniert: 8,5 – 12,3; Benzinäquivalent ( l/100 km): 9,7; CO₂-Emissionen (g/km) kombiniert*: 222 – 288; Effizienzklassen: G – G; CO₂-Emissionen aus der Treibstoff- und/oder Strombereitstellung (g/km): 41 – 62

Levante: Normverbrauch (l/100 km) kombiniert: 11,2 – 16,1; Benzinäquivalent ( l/100 km): 12,8; CO₂-Emissionen (g/km) kombiniert*: 261 – 363; Effizienzklassen: G – G; CO₂-Emissionen aus der Treibstoff- und/oder Strombereitstellung (g/km): 54 – 82

Quattroporte: Normverbrauch (l/100 km) kombiniert: 8,5 – 12,6; Benzinäquivalent ( l/100 km): 9,7; CO₂-Emissionen (g/km) kombiniert*: 222 – 288; Effizienzklassen: F – G; CO₂-Emissionen aus der Treibstoff- und/oder Strombereitstellung (g/km): 41 – 64

GranTurismo: Normverbrauch (l/100 km) kombiniert: 14,3; CO₂-Emissionen (g/km) kombiniert*: 324; Effizienzklasse: G ; CO₂-Emissionen aus der Treibstoff- und/oder Strombereitstellung (g/km): 73

GranCabrio: Normverbrauch (l/100 km) kombiniert: 15,2; CO₂-Emissionen (g/km) kombiniert*: 345; Effizienzklasse: G ; CO₂-Emissionen aus der Treibstoff- und/oder Strombereitstellung (g/km): 77

--

* CO₂ ist das für die Erderwärmung hauptverantwortliche Treibhausgas. Die mittlere CO₂-Emission aller (markenübergreifend) angebotenen Fahrzeugtypen in der Schweiz beträgt 174 g/km. Der CO₂- Zielwert beträgt 115 g/km.