Zwei Maserati Super-SUV im Rampenlicht

Maserati Levante GTS and Trofeo at Monterey Car Week

Levante GTS und Levante Trofeo bei der Monterey Car Week 2018

Wenn vom 22. bis 26. August in Kalifornien die Monterey Car Week 2018 stattfindet, stehen neben vielen hochklassigen Oldtimern auch zwei brandneue Maserati im Mittelpunkt: der Levante GTS und der Levante Trofeo, die beiden neuen Spitzenmodelle der erfolgreichen SUV-Baureihe von Maserati. Das Unternehmen wählte die Monterey Car Week für diesen Auftritt, weil das jährliche Festival das größte Automobiltreffen der USA ist und eines der größten weltweit.

Die Präsentation der beiden Fahrzeuge startet am Mittwoch bei „The Quail Meadows“. Tags darauf findet ein Special-Event statt, der von Laura Brown, Chefredakteurin des Instyle Magazins, veranstaltet wird. Unter dem Motto „Destinazione Maserati: A Grand Day Out“ steht dabei allen Dreizack-Besitzern ein eigener Maserati Hospitality-Bereich offen. Hier haben sie die Gelegenheit, die beiden neuen Fahrzeuge detailliert kennenzulernen. Am Freitag, 24. August, wird in der „Quail Lodge“ die Veranstaltung „The Waily: A Motorsports Gathering“ die große Motorsporttradition von Maserati würdigen. Den Abschluss bildet der Concours d'Elégance von Pebble Beach, bei dem der Levante Trofeo im Bereich der modernen Concept-Cars ausgestellt wird.

Beide Modelle besitzen einen 3,8-Liter-Achtzylinder-Twin-Turbo-Motor, der für den Einsatz mit dem intelligenten Allradantrieb Q4 überarbeitet wurde. Im Levante GTS leistet er 404 kW (550 PS) bei 6.250 U/min und besitzt 730 Nm Drehmoment zwischen 2.500 und 5.000 U/min. Er sprintet in 4,2 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 292 km/h. Im Levante Trofeo bringt es der Motor sogar auf gewaltige 434 kW (590 PS) bei 6.250 U/min. Mit einem maximalen Drehmoment von ebenfalls 730 Nm bei 2.250 U/min spurtet er von 0 auf 100 km/h in 3,9 Sekunden. Er erzielt eine Höchstgeschwindigkeit von über 300 km/h. Wie alle Benzinmotoren von Maserati werden auch diese beiden V8-Triebwerke von Ferrari in Maranello produziert.

Auch äußerlich treten beide Modelle stark auf: Sie sind auf den ersten Blick durch eine eigenständige untere Frontpartie und einen markanten hinteren Stoßfänger zu erkennen. Der Levante Trofeo besitzt zudem zahlreiche Karosseriedetails aus hochglänzendem Carbon, die den rennsportlichen Charakter unterstreichen. Seine Motorhaube verfügt zudem über zwei auffällige Lufteinlässe.

Probefahrt

Finden Sie einen Maserati Vertragspartner in Ihrer Nähe und erleben Sie die Faszination Maserati.
Bleiben Sie in Kontakt

Ghibli Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,6-10,9 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 249-242 g/km*

Ghibli Modena S Q4 Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,5-11,1 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 261-252 g/km*

Ghibli GT Verbrauch (WLTP): kombiniert 9,4-8,1 l/100 km*  // CO₂-Emissionen: kombiniert 213-183 g/km*

Ghibli Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 12,6-12,3 l/100km*// CO₂-Emissionen: kombiniert 285-279 g/km*

Grecale GT Verbrauch (WLTP): kombiniert 9,2-8,7 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 208-198 g/km*

Grecale Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 9,3-8,8 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 210-199 g/km*

Grecale Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,2 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 254 g/km*

Levante Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 13,5-12,6 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 304-284 g/km*

Levante Modena S Verbrauch (WLTP): kombiniert 12,8-12,1 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 288-272 g/km*

Levante GT Verbrauch (WLTP): kombiniert 10,7-9,7 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 243-220 g/km*

Levante Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 14,6-14,0 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 330-317 g/km*

Quattroporte GT Verbrauch (WLTP): kombiniert 12,4-11,0 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 257-243 g/km*

Quattroporte Modena Q4 Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,6-11,1 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 263-253 g/km*

Quattroporte Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 12,5-12,3 l/100km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 282-277 g/km*

MC20 Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,5 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 261 g/km*

MC20 Cielo Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,7 l/100 km** // CO₂-Emissionen: kombiniert 265,2 g/km**

---

* Die angegebenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2 Emissionswerte wurden nach WLTP Prüfverfahren entsprechend der VO (EG) 715/2007 idgF ermittelt. Die Angaben dienen Vergleichszwecken und beziehen sich nicht auf ein individuelles Fahrzeug, sie sind nicht Gegenstand eines Angebots und stellen keine Zusage einer bestimmten Eigenschaft für den Realbetrieb dar. Der Kraftstoffverbrauch und die CO2 Emissionen hängen auch vom persönlichen Fahrstil, der Witterung, der Straßenbeschaffenheit sowie von individuellen Fahrzeugparametern wie Bereifung, Beladung, Sonderausstattung, Klimaanlage uä ab. Hersteller und Verkäufer können für die angegebenen Werte keine Gewähr leisten. Die Normverbrauchsabgabe (NoVA) berechnet sich nach den Kraftstoffverbrauchs- und CO2 Emissionswerten auf Grundlage der individuellen Konfiguration des Fahrzeugs und kann daher nur für die Basisversion vorab berechnet werden. Ab Oktober 2020 werden die CO2 Emissionswerte auch in die Berechnung der motorbezogenen Versicherungssteuer miteinbezogen. Sonderausstattungen können Auswirkungen auf den CO2 Ausstoß und die Höhe der NoVA haben. Davon abhängig kann es bei der Berechnung des finalen Preises für das Fahrzeug samt Sonderausstattung ggf. zu Abweichungen kommen.

** Es handelt sich um vorläufige Werte, die finalen Verbrauchswerte nach WLTP sind noch nicht verfügbar.