Maserati gewinnt Motor Klassik Award

Maserati GranTurismo MC - MY18
GranTurismo zeigt als „Klassiker der Zukunft“ seine Sonderstellung

Der Maserati GranTurismo (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 14,3 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 331 g/km) zählt zu den herausragenden Automobilen seiner Zeit. Diese Sonderstellung wurde jetzt auch bei der Leserwahl von Motor Klassik, dem Magazin für klassische Automobile der Motor Presse Stuttgart, bestätigt. In der Fahrzeugkategorie „Coupés“ wurde er vom fachkundigen Publikum zum „Klassiker der Zukunft“ gekürt. Mehr als 16.000 Leser waren dazu dem Wahlaufruf von Motor Klassik gefolgt.

 

„Der GranTurismo ist in der über 100-jährigen Geschichte von Maserati ein Meilenstein, der auch in Zukunft Bestand haben wird“, freute sich Amaury La Fonta, General Manager Maserati Central Europe, über diesen Erfolg: „Das Fahrzeug verkörpert konzeptionell, stilistisch und technisch das, was man ganz allgemein mit der Marke verbindet: Ein Reisesportwagen, der Performance und Fahrkomfort auf langen Strecken elegant verbindet.“

 

Seit seiner Markteinführung 2007 wurde das herausragende Pininfarina Design des GranTurismo immer wieder aktualisiert, ohne dabei die Handschrift des berühmten Auto-Stylisten zu verwässern. Mit einer Leistung von 338 kW (460 PS) des 4,7-Liter-V8-Saugmotors und einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 299 km/h ist er selbst heute noch zahlreichen anderen Wettbewerbern im Segment überlegen. Für zeitgemäßes Reisen sorgen stete Weiterentwicklungen bei Ausstattung und Technologie – zuletzt zum Modelljahr 2018 mit dem Einzug eines hochauflösenden 8,4-Zoll-Touchscreens. Das moderne Infotainmentsystem ist sowohl mit den Smartphone-Spiegelfunktionen Apple CarPlay als auch mit Android Auto kompatibel und wird mit einem benutzerfreundlichen doppelten Dreh-Klick-Controller aus geschmiedetem Aluminium bedient.

Maserati GranTurismo MC - MY18

Probefahrt

Finden Sie einen Maserati Vertragspartner in Ihrer Nähe und erleben Sie die Faszination Maserati.
Probefahrt

Ghibli Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,6-10,9 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 249-242 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Ghibli Modena S Q4 Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,5-11,1 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 261-251 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Ghibli GT Hybrid Verbrauch (WLTP): kombiniert 9,4-8,2 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 213-186 g/km* // Effizienzklasse: E // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Ghibli Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 12,6-12,3 l/100km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 285-279 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Levante Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 13,5-12,6 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 304-284 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Levante Modena S Verbrauch (WLTP): kombiniert 12,8-12,1 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 288-272 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Levante GT Hybrid Verbrauch (WLTP): kombiniert 10,7-9,7 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 243-220 g/km* // Effizienzklasse: F // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Levante Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 14,6-14,0 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 330-317 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Quattroporte GT Verbrauch (WLTP): kombiniert 12,1-11,0 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 254-243 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Quattroporte Modena Q4 Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,6-11,2 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 263-253 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

Quattroporte Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 12,5-12,2 l/100km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 282-276 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

MC20 Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,5 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 261 g/km* // Effizienzklasse: G // Abgasnorm Euro 6d-FINAL

---

* Die angegebenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2 Emissionswerte wurden nach WLTP Prüfverfahrens ermittelt. Die Angaben dienen Vergleichszwecken und beziehen sich nicht auf ein individuelles Fahrzeug, sie sind nicht Gegenstand eines Angebots. Der Kraftstoffverbrauch und die CO2 Emissionen hängen auch vom persönlichen Fahrstil, der Witterung, der Straßenbeschaffenheit sowie von individuellen Fahrzeugparamatern wie Bereifung, Beladung, Sonderausstattung, Klimaanlage uä ab. Hersteller und Verkäufer können für die angegebenen Werte keine Gewähr leisten. Die Normverbrauchsabgabe (NoVA) berechnet sich nach den Kraftstoffverbrauchs- und CO2 Emissionswerten auf Grundlage der individuellen Konfiguration des Fahrzeugs und kann daher nur für die Basisversion vorab berechnet werden. Ab Oktober 2020 werden die CO2 Emissionswerte auch in die  Berechnung der motorbezogenen Versicherungssteuer miteinbezogen.