Maserati Ghibli Diesel mit sport auto AWARD 2018 ausgezeichnet

Maserati - sport auto AWARD 2018

v.l.n.r.: Stefan Helmreich (Redakteur sport auto), Dirk Häcker (BMW), Piergiorgio Cecco (General Manager Maserati Central Europe & Germany), Christian Gebhardt (Redakteur sport auto).
Credit: Motor Presse Stuttgart/Gargalov

Das sportlichste Fahrzeug seiner Klasse

Schon vielfach wurde der Maserati Ghibli ausgezeichnet – jetzt ist die Liste der Erfolge für die Premium-Business-Limousine um eine Ehrung reicher: Die Leser des renommierten Fachmagazins sport auto aus dem Verlag der Motor Presse Stuttgart kürten den Ghibli Diesel (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,5-7,0 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 198-184 g/km) zum sportlichsten Importfahrzeug mit Dieselmotor. Zur Wahl standen in 25 Kategorien insgesamt 238 Modelle, aus denen die fachkundigen, besonders an sportlichen Fahrzeugen interessierten Leser entscheiden konnten.

Die Auszeichnung „sport auto AWARD 2018“ für den Maserati Ghibli Diesel ist ein neuerlicher Beweis für die Richtigkeit der Entscheidung von Maserati, die eigene große Sportwagentradition um das wichtige Antriebsthema Diesel zu erweitern. Schon seit 2013 bietet Maserati den Ghibli auch mit einem gleichermaßen dynamischen wie wirtschaftlichen V6-Dieselmotor an. Selbstverständlich ist er heute nach der neuen Abgasnorm EURO 6d-TEMP homologiert. Gerade in Deutschland, aber auch in anderen europäischen Märkten ist der Ghibli Diesel ein großer Verkaufserfolg für das Traditionsunternehmen.

„Der sport auto AWARD ist ein wichtiger Gradmesser für uns. Schließlich steht der Name Maserati seit mehr als 100 Jahren für erstklassigen Sportwagenbau“, erklärte Piergiorgio Cecco, General Manager von Maserati Deutschland, bei der Preisübergabe am gestrigen Abend: „Dass wir unseren hohen Anspruch auch auf Dieselmodelle erfolgreich übertragen haben, wird mit dieser Auszeichnung einmal mehr bewiesen.“

Maserati - sport auto AWARD 2018

Probefahrt

Finden Sie einen Maserati Vertragspartner in Ihrer Nähe und erleben Sie die Faszination Maserati.
Bleiben Sie in Kontakt

Grecale GT Verbrauch (WLTP): kombiniert 9,2-8,7 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 208-198 g/km*

Grecale Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 9,3-8,8 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 210-199 g/km*

Grecale Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,2 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 254 g/km*

Ghibli GT Verbrauch (WLTP): kombiniert 9,4-8,1 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 213-183 g/km*

Ghibli Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,5-11,1 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 261-252 g/km*

Ghibli Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 12,6-12,3 l/100km*// CO₂-Emissionen: kombiniert 285-279 g/km*

Levante GT Verbrauch (WLTP): kombiniert 10,7-9,7 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 243-220 g/km*

Levante Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 13,7-12,1 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 310-273 g/km*

Levante Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 16,0-14,0 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 362-317 g/km*

Quattroporte Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,6-11,1 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 263-253 g/km*

Quattroporte Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 12,5-12,3 l/100km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 282-277 g/km*

MC20 Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,5 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 261 g/km*

MC20 Cielo Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,7 l/100 km** // CO₂-Emissionen: kombiniert 265,2 g/km**

---

* Die angegebenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2 Emissionswerte wurden nach WLTP Prüfverfahren entsprechend der VO (EG) 715/2007 idgF ermittelt. Die Angaben dienen Vergleichszwecken und beziehen sich nicht auf ein individuelles Fahrzeug, sie sind nicht Gegenstand eines Angebots und stellen keine Zusage einer bestimmten Eigenschaft für den Realbetrieb dar. Der Kraftstoffverbrauch und die CO2 Emissionen hängen auch vom persönlichen Fahrstil, der Witterung, der Straßenbeschaffenheit sowie von individuellen Fahrzeugparametern wie Bereifung, Beladung, Sonderausstattung, Klimaanlage uä ab. Hersteller und Verkäufer können für die angegebenen Werte keine Gewähr leisten. Die Normverbrauchsabgabe (NoVA) berechnet sich nach den Kraftstoffverbrauchs- und CO2 Emissionswerten auf Grundlage der individuellen Konfiguration des Fahrzeugs und kann daher nur für die Basisversion vorab berechnet werden. Ab Oktober 2020 werden die CO2 Emissionswerte auch in die Berechnung der motorbezogenen Versicherungssteuer miteinbezogen. Sonderausstattungen können Auswirkungen auf den CO2 Ausstoß und die Höhe der NoVA haben. Davon abhängig kann es bei der Berechnung des finalen Preises für das Fahrzeug samt Sonderausstattung ggf. zu Abweichungen kommen.

** Es handelt sich um vorläufige Werte, die finalen Verbrauchswerte nach WLTP sind noch nicht verfügbar.